Inselesse für Wohnküche

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von kurztipp, 21. Okt. 2014.

  1. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10

    Hallo,

    ich bin gerade an meiner ersten Küche. Kurze Übersicht:
    - Grundriss: etwa 28m²
    - Höhe 2,5m
    - Kochinel mit einem 90er Induktionskochfeld
    - Gesucht: DAH im Umluftbetrieb
    - Budget: Limitiert (~700€)

    Laut dieser Info: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| brauche ich etwa 650m³/h Leistung.


    Ich bin jetzt auf die BEST Outline gestoßen, die mir auch optisch zusagen und ins Budget passen würde. Sie hat 2 Motoren (mein Küchenberater meinte, dass man DAH mit nur einem Motor sowieso nicht nehmen sollte – was da dran ist, weiß ich nicht) mit jeweils 390m³/h, insgesamt werden dann 780m³/h (Maximale Umluftleistung (m³/h)) angegeben. Leider finde ich auf der Webseite von BEST kein Datenblatt zu dieser DAH, das mir sagt, ob diese 780m³/h Freiblasend, im Abluftbetrieb nach DIN EN 61591 oder im tatsächlichen Umluftbetrieb erreicht werden.

    Folgende Fragen habe ich:
    - Kann die Leistung von zwei Motoren einfach addiert werden oder ist die Wirkung von zwei Motoren nicht die gleiche wie die eines Motors mit doppelter Leistung?
    - Inwiefern ist es (wie mein Küchenberater behauptete) wichtig, zwei statt einem Motor zu haben?
    - Ich kenne BEST nicht, ist aber laut Internet ein redlicher Hersteller. Taugen die DAH von BEST etwas? Gibt es Erfahrungen?
    - Weiß jemand, wo ich ein Datenblatt mit genaueren Angaben als auf der Webseite erhalte? (Leistungsaufnahme ohne Lichtelemente, Effizienz der Fettfilter nach der EU Verordnung 65/2014, Leistung bei Umluft, etc.)
    - Wenn die Leistung nach DIN EN 61591 angegeben wird, wird das ja im Abluftbetrieb gemessen, wie viel Leistung bekomme ich dann mit Umluft?

    Welche DAH habe ich noch angeschaut? Diverse Inselessen von Siemens, Bosch und Neff. Alle waren mit um die 700m³/h Leistung ausgeschrieben, allerdings nach DIN EN 61591. Diese drei Hersteller haben dann noch die Umluftleistung angegeben, die dann bei um die 300m³/h lag, was deutlich unter dem ist, was ich benötige. Insofern hoffe ich, die BEST kommt näher an die versprochenen 780m³/h ran.

    Wenn ich was wichtiges vergessen habe, bitte sagen. Hab mich bemüht, alle relevanten Informationen und meinen Sachstand zu geben.

    Grüße
     
  2. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Themen lassen sich wohl nach einer gewissen Zeit nicht mehr editieren. Wollte noch einen Link einfügen, aber scheinbar kann man nicht direkt auf Produkte von Best verlinken, weil man immer auf die Startseite kommt (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar| Ich verlinke daher mal auf ein Datenblatt (mit den gleichen "dürftigen" Angaben wie sie auf der Bestseite stehen) eines Drittanbieters im Netz. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Sollte das nicht gewünscht sein, bitte einfach entfernen.

    Gruß
     
  3. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    hat keiner eine Antwort auf eine meiner Fragen? Die ersten drei Fragen sind doch nicht so speziell, dass sich zu diesen niemand findet, oder doch?

    Gruß
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hallo Kurztripp,

    was ist besser? Zwei laute Motoren oder ein Leiser?

    So verallgemeinern kann man das also nicht. Wenn Du die Haube im Umluftbetrieb benutzt, bremst der Kohlefilter die Haube aus. Somit brauchst Du auch nicht eine so hohe Lüfterleistung, denn um so schneller die Luft durch den Kohlefilter rauscht, um so weniger Geruchsmoleküle können gebunden werden.

    Viel wichtiger finde ich den Fettabscheidegrad und hier unterscheiden sich schon gute von sehr guten Hauben. Da gehört BEST leider nicht zur Elite, was aber auch dem Preis geschuldet ist.
     
  5. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    BEST ist eine relativ ordentliche Haube, aber gute Hauben kosten eben nicht umsonst das 3-4-fache.
    Woher hast Du die Info, dass Du 700m3 brauchst, das entspricht einem Raumvolumen von 50m3, bei 2,5 Meter Raumhöhe also 20qm Küche ???
    Mit Kohlefiltern ist eh bei ca. 500m3 Schluss, mehr lassen die nicht durch.

    Bei Umluftbetrieb sollte eh gut gelüftet werden, das die den Wasserdampf nicht abführen können, sprich man muss mit der Leistung nicht übertreiben.
    Wichtig ist die Lautstärke, und was man erreichen will an Geruchsverminderung.
    Für letzteres ist entscheidend wie gut die Fettfilter sind, wie gut der Kohlefilter ist und wie gross die Haube im Verhältnis zum Kochfeld ist. Dazu kommen noch Faktoren wie Luftströmungen im Raum..., sprich die reine Leistung sagt nicht viel aus
     
  6. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    danke für die Antworten. Ich hab ja geschrieben, dass es ca 28m² sind (Wohnküche), also müsste das schon hinkommen oder nicht?

    Wie gesagt, mir wurde lediglich gesagt, ich soll auf zwei Motoren achten. Was dahinter steckt, weiß ich nicht. Verkaufsstrategie jedenfalls nicht, weil klar war, dass die Küche nicht dort gekauft wird.

    Bei BEST habe ich leider (auch auf Anfrage) keine Information zum Fettabscheidegrad bekommen – sind ja erst ab nächstem Jahr Pflicht.

    Gibt es evtl andere Empfehlungen bei einem Budget von 700€? (Ich weiß, dass das für Dunstabzugshauben nicht allzu viel ist, aber das ist leider die Grenze)

    Mir wäre es wichtig, dass möglichst wenig Geruch den Kochvorgang überlebt. Lautstärke besitzt zwar Relevanz, aber i.d.R. läuft die Haube ja nur kurz.

    Gruß
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    Die Empfehlung "2 Motoren" stammt aber auch von anno tobak. Als man Lüftermotoren nur mit großen Aufwand halbwegs vibrationsfreie bauen konnte, wurde (mit mäßigem Erfolg) versucht, durch die Interferenz zwischen 2 Motoren Vibration und Geräusch zu verringern. Diese Technologie hat sich dank laufruhigerer Motoren überlebt.
     
  8. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    leider habe ich immer noch keine DAH gefunden. Ich überlege z.Z. eine Deckenhaube zu kaufen. Allerdings kenne ich mich mit solchen Geräten überhaupt nicht aus.
    Der Abstand vom Kochfeld zur Decke beträgt 1,57m und vom Boden zur Decke 2,48m

    Die wichtigste Frage: Erfasst eine Deckenhaube den Wrasen überhaupt gut oder muss man wegen der Entfernung Abstriche machen?

    Muss man die Decke bei der Verwendung einer DAH eigentlich zwangsläufig abhängen? Die Franke Galaxy ist bspw. 30 cm hoch, also müsste man ja 30 cm abhängen:-\
    Oder kommt es dann zu einem Kreislauf (ausgeblasene Luft wird direkt wieder eingesogen), wenn man nicht drumherum abhängt?

    Gruß
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Die Abhängung gibt dem Motor und der Technik ein Gehäuse. Klicker dich mal durch
    Beispiele für realisierte Deckenhauben
    Und
    Novy Deckenluefter-Montage und Installation- Thread von Michael
    Decken-DAH-Montage bei Träumerle
    Decken-DAH-Montage bei andrej
    Oder aus Tinis Küche ... da gibt es ganz viele Aufbaubilder
    Oder aus TheDudes Küche mit Schattenfuge der Abhängung und an der Fensterseite
    Oder aus Toms Küche auch mit Schattenfuge der Abhängung. Hier ist die Abhängung einmal rundum geführt.
    Oder aus Weis28 Küche ... in ganz besonderer Form
     
  10. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    vielen Dank für die links. Jetzt habe ich eine Vorstellung, wie das dann aussehen kann. Aber was ist eine „Schattenfuge“? Ist das der kleine eingearbeitete Abstand zur Decke?
    Was ich nicht auf den Bilder sehe: Wo ist der Auslass für Umluft bzw wie sieht der aus? Muss der Motor direkt am Rand die Luft ausblasen oder reicht "irgendwo" in der Umkofferung einen Luftauslass vorzusehen?

    Welche Deckenhauben sind denn empfehlenswert? Letztlich kommt es ja auf die Kombination Fettfilter/Lautstärke an, wobei meiner Meinung nach der Fettfilter der wichtigere Punkt ist. Alle, die ich bisher gesehen habe, haben allerdings bestenfalls Effizienklasse D (Franke Galaxyslim, Bosch DID128R50, Gorenje DCG12640W, Neff D und E, Miele sogar nur E). Weiß jemand wie es hier bei der Novy Pureline aussieht?

    Wie schwer ist es denn die Umkofferung (sind ja im Prinzip nur Rechtecke) selber zu fertigen und die Deckenhaube inklusive Umkofferung selber anzubringen? Hier ist nämlich meine größte Sorge.

    Gruß
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Wenn Umluft, dann gibt es z. B. bei der Novy eine sogenannte Umluftbox. Die muß irgendwo in der Abhängung so eingebaut werden, dass ihr Luftauslass ca. 300 cm frei blasen kann. Oben bei den Links zu Tinis Küche solltest du nochmal alles genau lesen und angucken. Nicht nur den einen Beitrag mit dem der Link startet.

    Was meinst du mit Effizienzklasse?
     
  12. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Lipperland
    ...verschiedene Effiziensklassen müßen demnächst angegeben werden. Kaum eine Haube erreicht Bestwerte.
    Wird spannend was demnächst hier so empfohlen wird....
     
  13. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    damit mein ich die EU Verordnung 65/2014 „zur Ergänzung der Richtlinie 2010/30/EU des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die Energieverbrauchskennzeichnung von Haushaltsbacköfen und - dunstabzugshauben
    “ ( |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ).
    Abgesehen davon, dass ich den Link offensichtlich erst ganz übersehen habe, sind 50 Seiten ziemlich viel :-) Aber mal sehen, was ich so lerne ;-)
    Auf Bilder von dem Beitrag Fertiggestellte Küche - Anregungen für unsere neue Küche? | Seite 38 ist rechts diese Umluftbox zu sehen oder vertu ich mich da? 300cm kann die dann aber nicht „direkt“ nach unten blasen.
    Zwei fragen dazu: 1. Der Auslass ist direkt neben dem Einzug der Haube, kommts da nicht zu einem Kreislauf?
    2. Ich würde gerne Richtung Fenster auslassen. Da ist aber auch direkt nach vorne ca. nur 1m, nach links und rechts aber relativ viel Platz. Würde das auch gehen?

    Gruß
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Das ist es eben .. die Umluftbox ist bei Tini nochmal umgesetzt worden .. deshalb ab dem Link weiterlesen ;-)

    Ok .. schickes Dokument, was du da verlinkt hast *2daumenhoch* ... wichtig wäre mir da der Effizienzgrad Fettabscheidung.
     
  15. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ah, ok. Bin erst auf Seite 41. War ich wohl vorschnell :-[ Dann stelle ich die Frage nochmal, wenn sie später noch offen ist ;-)

    Weiterlesen ;-) auf Seite 7 ist die Tabelle (Tabelle 5 Fettabscheidegrad (GFEhood) von Haushaltsdunstabzugshauben). Oder ums kurz zu machen:
    A (Klasse für den Fettabscheidegrad):

    GFEhood > 95 (Fettabscheidegrad ( in%))
    B:
    85 < GFEhood ≤ 95
    C:
    75 < GFEhood ≤ 85
    D:
    65 < GFEhood ≤ 75
    E:
    55 < GFEhood ≤ 65
    F:
    45 < GFEhood ≤ 55
    G:
    GFEhood ≤ 45
    Leider muss man die Angaben bisher noch oft separat erfragen. Sind prinzipiell für Altgeräte auch keine Pflicht, weswegen ich von Best auch keine Auskunft bekommen konnte.

    Nächste Frage (hoffentlich wird die nicht auch in den Thread beanwortet ;-) Der Motor kommt ja letztendlich in die Umkofferung, wird dann der Geräuschpegel einer DAH nochmal gedämpft oder entsteht das Geräusch direkt am Einzug durch den Luftstrom?


    Gruß
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Umlufthauben sind in aller Regel einen Hauch lauter als Ablufthauben.

    Best gehört da eher zum Mittelfeld. Novy, Gutmann etc. sind da wohl eher zu empfehlen. Bietet Best jetzt eigentlich eine Umluft-Decken-DAH?
     
  17. kurztipp

    kurztipp Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    10
    Aber bei normalen Umluft-DAHs ist der Motor ja nicht nochmal durch die Umkofferung "abgeschirmt". Deswegen die Frage, ob der Motor oder der Luftstrom lauter ist.

    Habe zumindest keine gefunden, die Anfrage bezog sich bei Best auch auf die Outline mit der ich zuvor geliebäugelt hab (sollte nur verdeutlichen, dass es nicht ab 01.01. auch für jede DAH diese Werte gibt).

    Gruß
     
  18. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    Das kommt ganz auf den Motor an.
    Bei einer Novy wird die Lautstärke vom Luftstrom bestimmt. Kerstin schreibt ja schon, dass Umlufthauben lauter sind - einfach weil der Filter ein zusätzlicher Luftwiderstand ist, der Strömungsgeräusche verursacht.

    Empfehlenswert sind ein paar Hersteller, achten sollte man darauf, dass der Hersteller solche Haube nicht nur zur Komplettierung des Sortiments baut sondern es auch beherrscht.

    Die EElabel kann dir dein Händler nennen/geben. Gerade bei einer Deckenhaube muss Planung und Installation richtig gemacht werden, man muss also Ahnung davon haben. Insofern empfiehlt sich der Gang zu einem Fachhändler...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zu Design-Inselesse für offene Wohnküche Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Juni 2009
Mal wieder: Inselesse - Umluft (bei KWL, KfW70)- Durchblick verloren... Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 5. Juni 2015
Kopffreie Inselesse Teilaspekte zur Küchenplanung 23. Nov. 2014
Hilfe suche kopffreie Inselesse Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Mai 2014
Siemens Inselesse mit Umluftbox Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Juli 2013
Gaggenau Umluftinselesse Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. Juni 2013
Hilfe bei Inselesse Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 17. März 2013
90er Inselesse über 80er Herd,.. Problem eine Theke am Herd Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Jan. 2012

Diese Seite empfehlen