Inneneinteilung von Hochschrank

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von fofo, 25. Apr. 2011.

  1. fofo

    fofo Mitglied

    Seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    4

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Forum, lese schon seit einigen Monaten eure tollen Beiträge und habe schon viele wertvolle Tipps übernommen. Meine Traumküche wird nun mitte Mai geliefert, es wird eine Alnosign. Die Schrankhöhe ist 195 cm, nur die Einteilung des Schrankes macht mich etwas unsicher, meine KFB hat vier Auszüge und ein bis zwei Böden eingeplant, ein fünfter Auszug wäre zum einsehen zu hoch meint sie. Könnt ihr mir vieleicht sagen wie hoch ich mit vier bzw 5 Auszügen komme? Ich bin 167 cm groß
    und der Sockel hat 10 cm, wäre ein auszug mehr nicht doch noch Sinnvoll?

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar

    Mit lieben Grüßen Gabi
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Apr. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Kommt natürlich auch auf den Abstand der Auszüge an. Sieh dir mal Jennys Schrank an, der dürfte eine ähnliche Höhe haben:
    [​IMG]
     
  3. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Ich bin 170 groß und hab im Vorratsschrank das oberste Fach bei knapp 210, das vorletzte bei 185 cm - und fände Auszüge da oben weit besser.

    Weil: Ich kann zwar sehen, was in den Fächern ganz vorne steht, und komme an diese erste Reihe auch noch ohne Klapptritt dran (im obersten Fach nur so grade eben, da steht auch nix Zerbrechliches ;-) ). Was hinten in den Fächern steht, kann ich nicht mal sehen (hab ja keine Röntgenaugen ;D ) - und um dranzukommen, muss ich auf den Klapptritt und die erste Reihe ausräumen. Und weil die Fächer gut gefüllt sind, heißt das:
    Raufklettern, erste Reihe leeren, runtersteigen, Zeug wo ablegen, dann wieder raufklettern und das Benötigte von hinten aus dem Fach holen; und schließlich - weil ja "unten" auch nicht unbegrenzt Platz ist - nochmal hoch und die erste Reihe wieder einräumen.

    Natürlich stehen da oben nur seltenst gebrauchte Sachen, aber doof ists trotzdem. Bei Auszügen würde ich zwar schon für die erste Reihe den Klapptritt brauchen, aber ich müsste nur einmal hoch, weil das Ein- und Ausräumen der vorderen Sachen entfiele. Ich fände das angenehmer.
     
  4. fofo

    fofo Mitglied

    Seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Hallo Kerstin, diese Bilder habe ich mir alle schon mal angeschaut. Leider kann ich da nicht sehen wie hoch die letzte Schublade ist und ob ich da mit meiner Größe von 167 cm noch hineinschauen kann.Vieleicht kann mir jemand mal von seiner optimalen Einrichtung und seiner Größe berichten, denn immer einen Tritt wollte ich nicht dastehen haben.
     
  5. fofo

    fofo Mitglied

    Seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Hallo Tayler, das mit dem aus und einräumen ist schon mal eine Überlegung wert. Aber ich möchte aus optischen Gründen keinen Tritt immer dastehen haben und deshalb sollte die oberste Schublade noch halbwegs einzusehen sein. Oben kommen dann die selten gebrauchten Dinge hin,da kann ich mir den Tritt aus dem Keller holen ,ist nicht weit weg.
     
  6. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Hi,
    ich bin 165 und habe in meinen Abstellkammer-Schänken je 4 Auszüge hinter der unteren Türe. Dabei ist die Oberkante des obersten Auszuges bei 137cm. Da dürfte aber gerne noch einer drüber sein mit Oberkante etwa auf Nasenhöhe... Reicht ja, wenn man über die Seiten reinlinsen kann ;-)
    Außerdem werd ich mir irgendwann mal noch ein oder zwei niedrigere Auszüge dazwischen gönnen. Denn wie man sehen kann, sind die hohen mit Reling fast nur mit Dingen befüllt, die da max. bis zur Oberkante reichen (Dosen, Getreide, Mehl usw.)
    Empfehle Dir also schon, da mehr als vier Auszüge reinzukaufen.
     

    Anhänge:

  7. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Das hängt auch von der Höhe der Auszüge ab. Die auf Kerstins Foto sind relativ hoch. Meine haben nur 7 cm, da käme ich an den 185er grade noch ohne Klapptritt dran. Und durchgucken kann ich sowieso, weils Drahtkörbe sind. :cool:
     
  8. Heise

    Heise Gast

    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Der Verbau meines SbS wird auch einen Schrank mit 5 Auszügen beinhalten. Ich ( 165cm) werde eben den letzten Auszug oben mit Vorräten bestücken und notfalls eine Leiter benutzen. Noch immer besser, als auf der Leiter im Fach zu kramen...;-)
     
  9. fofo

    fofo Mitglied

    Seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Inneneinteilung von Hochschrank

    Vielen Dank für eure Beiträge, genau das hab ich gebraucht ein wenig Zuspruch für den fünften Auszug.Die Argumente mit dem Ein- und Ausräumen finde ich gut, ausserdem reicht ja ein Blick von der Seite
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Apr. 2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Inneneinteilung Teilaspekte zur Küchenplanung 4. März 2009
Hochschrank mit Schiebetür Küchenmöbel 18. Nov. 2016
Liebherr Kühlschrank einbauen in Hochschrank Montagefehler 11. Okt. 2016
Hochschränke DAN-Küche Andros Küchenmöbel 10. Sep. 2016
Dampfgarer und Backofen in Hochschrank finde kein passendes Lüftungsgitter Einbaugeräte 29. Juni 2016
Schüller Hochschrank Küchenmöbel 11. Juni 2016
Siemens KI86SAD30 in Metod Hochschrank? Einbaugeräte 8. Juni 2016
Ofen im Hochschrank direkt an der Wand? Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Mai 2016

Diese Seite empfehlen