Infosystem in der Küche

böko

Mitglied
Beiträge
4
Hallo liebes Forum,
ich habe mir eine neue Küche angeschafft, auch mit nützlichen Tipps durch dieses Forum, dafür schon mal Danke.
Ich habe mal beim 'googlen' ein Infosystem, für Rezepte, Kalender, Einkauf u.s.w. für den Einbau in die Küche gesehen
-mykic-, das scheint es aber noch nicht zu geben, gibt auch nicht viele Informationen dazu und kein Preis. Mein Frage, gibt es so etwas ähnliches auf dem Markt? Wenn ja, weiß Jemand wo? Würde mir gern so etwas zulegen.
VG B.Öko
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.695
Wohnort
3....
AW: Infosystem in der Küche

Küppersbusch hatte so eine Mediathek im Programm gehabt.

Der Preis animierte nicht zum Kauf, die Rechnerleistung war nicht zufriedenstellend.
 

böko

Mitglied
Beiträge
4
AW: Infosystem in der Küche

Küppersbusch hatte so eine Mediathek im Programm gehabt.

Der Preis animierte nicht zum Kauf, die Rechnerleistung war nicht zufriedenstellend.

Danke für die schnelle Info. Habe bei Küppersbusch auf der
HP leider nichts gefunden, nur den LCD-Fernseher.
Auch beim 'googeln' nix weiter gefunden :(.
Trotzdem Danke dafür.
Gruß
BÖKO
 

böko

Mitglied
Beiträge
4
AW: Infosystem in der Küche

Hallo, geht nicht ein normaler Labtop?
Das geht aber schnell hier.
Ja ein LapTop würde es vermutlich auch tun,
aber der steht dann irgendwie immer im weg.
Ich dachte ja, dass es mittlerweile so etwas
schon geben würde, gibt ja für alles irgend etwas.
Aber trotzdem Danke für den Tipp!
Ich wünsche dem Forum ein schönes WE,
das werden wir jetzt hoffentlich geniessen! :cool:.
Bis Montag ... :-)
LG BÖKO
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.416
Wohnort
Wiesbaden
AW: Infosystem in der Küche

Hi,
wenn man für das laptop eine flache, passende Schublade mit mitlaufendem Strom-und Internetanschluß (falls kein wlan) vorsieht, hat man doch eigentlich schon alles, was man braucht.
Eine andere Möglichkeit wäre das Integrieren in die Nischenrückwand hinter der Arbeitsplatte als Lösung zum Herunterklappen. Beides hätte den Vorteil leicht zugänglicher (und dadurch austauschbarer) hardware.

Oder Siematic S irgendwas...die hat vermutlich bereits einen integrierten Replikator.;D

Grüße,
Jens
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
AW: Infosystem in der Küche

Es gibt einen ausziehbaren Beschlag, der hinter einem Oberschrank mit vorgesetzter Rückwand läuft. Darin lässt sich z.B. ein Touch-Screen hoch und runter fahren. Leider erinnere ich mich nicht an den Hersteller, weil ich das damals unter mustnothave "abgelegt" habe.
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Infosystem in der Küche

Und wie wäre es, ein IPad auf einen Kochbuchhalter zu legen/stellen?

Oder mit Klettband an eine der Türen zu bappen? Die Kühlschranktür bietet sich da sicher an. Das ist dann aber nicht ganz ohne, weil eine Hälfte der Klette irgendwie an die Schranktür muss. Die andere kann man ja an so eine IPad-Hülle kleben um das Pad selbst nicht zu beschädigen...

neko
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.695
Wohnort
3....
AW: Infosystem in der Küche

Neko, I-Pad ist eine klasse Idee und hat einen schnellen Zugriff. *top*

Einkausliste etc. alles als App erhältlich.

@ Martin:

Die Alno-Gruppe macht diese Schränke.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Infosystem in der Küche

Schau mal bei Ad-Notam... dann ist das Display System schon mal gelöst...

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

mfg

Racer
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Infosystem in der Küche

Es gibt doch in letzter Zeit immer mehr die ehemals "normalen" PCs in der Form, wo alles im Flatscreen integriert ist und nur noch eine Tastatur + Maus davorsteht. Also der iMac als PC.
Sowas kann vielleicht auch an die Wand hängen oder zumindest auf ein Regalbord stellen. UND: viele Modelle haben Touchscreens.

Das wäre doch für die Küche ideal:
- großer Bildschirm, der auf der AP kaum oder keinen Platz braucht
- nicht zwangsläufig Tastatur notig, die kann man z.b. in ein kleines Fach neben dem Monitor senkrecht reinstellen, wenn man nur per "Mousecklick" also per Fingertatsch surft.
- Wireless LAN usw. - alles möglich, also z.B. auch als Fernseher tauglich

Preise dürften ähnlich denen von Laptops sein.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Infosystem in der Küche

Andrea, Aldi wird da die Tage einen von Medion anbieten. Hatte vorhin den Newsletter im Postfach.
 

böko

Mitglied
Beiträge
4
AW: Infosystem in der Küche

Hallo liebes Forum,
Danke für die vielen Hinweise und Tipps.
Ist zwar noch nicht das, was ich wollte,
aber ich werd mir mal das eine oder andere
überlegen und vielleicht umsetzen.
Melde mich dann, wenn ich was umgesetzt habe ;-).
VG
BÖko
 

Mitglieder online

  • 123
  • pari79
  • moebelprofis

Neff Spezial

Blum Zonenplaner