Induktionskochfeld zu laut?

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von LasseW, 27. Sep. 2016.

  1. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8

    Guten Abend zusammen,

    heute wurde meine neue Küche montiert. So weit, so gut.

    Ich habe eine Frage zum Induktionskochfeld. Modell ist ein: AEG HK855400XB.

    Vorab ist es meine erste Erfahrung mit Induktion.

    Ich bin etwas verwundert über die Lautstärke der Lüftung. Sobald ich das Gerät einschalte geht's los. Selbst wenn keine Zone aktiviert ist laufen sie Lüfter.
    Ist das normal?
    Vielleicht bin ich etwas zu sensibel.

    Die Lautstärke würde ich vergleichen mit einem alten Computerlüfter.

    Das Gerät war laut Küchenstudio bereits bei einem Kunden eingebaut.
    Ein Indiz für einen Defekt?
     
  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Ja, der Lüfter läuft beim Einschalten des Kochfeld an, bei uns aber recht leise (gut, dazu ist zu bemerken das jeder ein anderes Gehör hat und Geräusche anderst wahr nimmt), sollte aber nach einer Weile nicht mehr hörbar sein. Laufen dazu noch Abzugshaube, nimmt man die Geräsche nicht mehr wahr.
    Ist denn das Feld ordungsgemäß (ausreichend Lüftung nach hinten und vorne) eingebaut worden? Wenn es sehr laut sein sollte, kann das auch auf einen Montagefehler hindeuten.

    War ein gebrauchtes Gerät gewünscht?
     
  3. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Dass das Gerät bereits verbaut war bei einem Kunden war uns bewusst. Es soll angeblich nie beim Kunden genutzt worden sein. Auch die original Aufkleber sind noch auf dem Feld.

    Unter dem Feld sind direkt Schubladen montiert worden.

    Ob es nach vorne/hinten ausreichend belüftet ist, kann ich nicht bewerten, oder doch?
    Zumindest ist auf der Rückseite des Schrankes die Rückwand ausgeklinkt.

    Aber wie du schon schreibst, was für mich vlt. "laut" ist, nimmt jemand anderes vergleichsweise leise war.

    Der Küchenmonteur kommt für eine Nachbesserung nochmal vorbei.
    Dann kann ich ihn mal anhauen auf die Lautstärke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Sep. 2016
  4. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Anbei noch ein Foto: das Induktionsfeld von unten. Darunter direkt zwei Schubladen.
    Gehört da nicht auch ein Hitzeschutzblech drunter?

    Der Hersteller gibt nur die 40 mm als Abstand an. Allerdings wird auf der Website auch ein Schutzboden angegeben.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2016
  5. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Soweit mir bekannt, ist der Schutzboden nicht zwingend vorgeschrieben, aber durchaus sinnvoll. Die vordere Traverse muß weg.
     
  6. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Was meinst du mit "weg"?
    Also nicht nur ausgespart sondern komplett entfernt werden?
     
  7. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Jepp, damit eine Lüftung auch nach vorne heraus gewährleistet ist
     
  8. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.201
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    die (aktuell vorhandene) Aussparung dient nicht der Belüftung sondern ermöglicht nur die Montage.
     
  9. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Werden denn durch das Entfernen der Traversen die Unterschränke nicht instabil?
    Lese im Internet: der Eine sagt zwingend entfernen … der Nächste sagt, gerade bei AEG nicht notwendig …
    Scheint ein leidiges Thema zu sein. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2016
  10. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Die US leiden nicht darunter, weil sie untereinander verbunden sind und durch kleine Winkel an der Platte noch fixiert werden können. Wie geschrieben ist laut Montageanleitung das entfernen der Traverse notwendig, nicht aber die Montage des Schutzboden zwingend vorgeschrieben, was aber auch abhängig von der Plattenstärke ist. Die Montage derselben ist aber dennoch empfehlenswert.
    Vermtl. wurde die entweder nicht mitbestellt oder in der Breite nicht lieferbar. Kann auch sein, dass die Monteuere nicht montiert haben und die Traverse drangelassen haben in der Annahme, es sei genügend Belüftung nach unten gegeben.
     
  11. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Werde heute Abend mal nachmessen, ob die 5 mm Mindestabstand trotz APL und Traverse vorhanden sind, dann dürfte es ja keine Probleme machen …
     

    Anhänge:

  12. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Achtung, nicht mißverstehen. Du mußt dir vorstellen, dass die Schubladenfront ja auf die Traverse aufschlägt, da iwäre es unerheblich wenn da auch 10mm Luft wären. Eine Zirklation ist ja dann immer noch nicht gegeben, würde die Traverse dran bleiben. Ich hab im Bild mal die Traverse (schwarz) eingezeichnet, damit du verstehst, was gemeint ist.
     

    Anhänge:

  13. LasseW

    LasseW Mitglied

    Seit:
    27. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Stimmt, da hast du völlig recht. Dann werde ich das wohl bemängeln können.
    Eine Frage habe ich noch, dann gebe ich Ruhe ;-)

    Ist es aufwendig, die Traversen im Nachhinein zu entfernen?

    @Snow Danke für deine hilfreichen Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2016
  14. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Die Traverse zu entfernen ist kein Problem.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Neues Induktionskochfeld... Einbaugeräte 21. Okt. 2016
Induktionskochfeld vor den Fenster Einbaugeräte 9. Sep. 2016
Induktionskochfeld in "normalen" Unterschrank? Tipps und Tricks 2. Juli 2016
Induktionskochfeld Einbaugeräte 2. Juni 2016
Induktionskochfeld: einzelne "Platten" oder rechteckige Zonen? Einbaugeräte 22. Mai 2016
Miele Induktionskochfeld KM 6358 Einbaugeräte 3. Apr. 2016
IP20 Deckenlampe über Bora Induktionskochfeld? Küchen-Ambiente 12. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen