Induktionskochfeld Bosch/Siemens/Miele

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
@Tschuls
Zum Miele -Kochfeld Suche: Suchergebnisse für query: 7575
Ansonsten ... Siemens /Bosch kann man grundsätzlich nichts falsch machen. Du schreibst leider gar nichts über dein Kochverhalten, benötigte Topfgrößen und Kombinationen usw. Bedienvorlieben und was weiß ich alles.

Hier im Einbaugeräte-Bereich in den aktuellen Threads mal gucken, sollte auch helfen.

DAH ... ich würde DAH wenn raumtechnisch möglich immer etwas breiter als Kochfeld wählen. Generell bin ich kein Fan der Kopffreiwandessen.
 

Tschuls

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
34
Vielen Dank für den Link.

Wir kochen in der Regel täglich für 4 Personen. An Geburtstagen auch mal für mehr Leute. Deswegen ist es mir wichtig 2 große Töpfe stellen zu können. Außerdem brauche ich Platz für unseren ovalen Bräter. Zum Bräter würde ich gerne noch einen großen Topf stellen können.

Ich glaube, die Miele ist wegen der Aufteilung tendenziell raus.

Auf Schränke will ich wegen der DAH nicht verzichten.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
Groß ist relativ, wenn du das Kochgeschirr schon hast, dann sag doch mal die Bodendurchmesser an.
 

Friedenauer

Mitglied
Beiträge
86
Wir haben uns für das Siemens EX875LEC1E mit nur vier Zonen entschieden, weil diese im Gegensatz zu den 80er-Feldern mit fünf Zonen einen sinnvollen Abstand zueinander haben und auch große Pfannen (32 cm Nenngröße) auf der 28er-Zone noch gut befeuert werden.

Das genannte Miele hat den Vorteil, einen dreiphasigen Anschluss (11 KW) zu haben. Mir wäre es aber zu wenig geeignet für große Kochgeschirre – und zu teuer.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.092
Wohnort
Perth, Australien
@Friedenauer, das Siemens Kochfeld hat meine Tochter seit Mitte 2018, auch wegen der großen Zone und es war günstig. Funktioniert bisher fehlerfrei. Sie wollte auch nicht mehr für Miele bezahlen, obwohl sie meinte, die Tipperei beim Testen war bei Miele einen Tick besser.
 

Friedenauer

Mitglied
Beiträge
86
@Evelin: Miele hat halt auch einen Tippstrahl pro Zone, während Siemens nur insgesamt zwei davon hat. Das finde ich schon auch einen gewichtigen Vorteil, der aber dennoch nicht die Entscheidung für uns herbeigeführt hat.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben