Induktionsfeld sitzt nicht richtig....oder?

Beiträge
106
Wohnort
Norddeutschland
Hallo,

nachdem unsere Küche seit einem Monat (fast) fertig montiert ist, habe ich eine Frage zu dem Induktionsfeld.

Dazu muss ich sagen, dass der Monteur vom Küchenstudio gestern bei Besichtigung sagte, dass das normal wäre, richtig montiert wurde nach Vorgaben des Herstellers und würde sich im Laufe der Zeit setzen.

Der Rahmen vom Induktionsfeld sitzt nicht ganz plan auf der APL, man spürt mit den Fingern, dass auf der rechten Seite etwas mehr Platz ist als links und wenn man von oben drückt, das ganze Feld irgendwie Spiel hat.

Der Monteur meinte, dass liegt daran , dass die Felder nicht ( mehr) geklammert werden und darunter irgendein Gummi/Schaumstoff-was auch immer ( ich habe das Wort nicht mehr im Kopf, was er dazu sagte) und dass sich das in einem halben Jahr richtig hingesetzt hat.

Ich selber finde, dass diese Kante jetzt schon ein Schmutzfänger ist, wenn man die APL wischt und regelmäßig Krümel darunter sind.

Ich versuche nachher mal, ein Bild zu machen davon.

Muss das so sein und muss ich das so akzeptieren?

Es handelt sich um ein Induktionsfeld von Neff.

Vielen Dank schon mal!
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.948
Wohnort
Ruhrgebiet
Das wird bei den meisten Induktionsfeldern genauso gemacht.Die Dichtung drückt sich durch das Eigengewicht noch etwas zusammen.
 
Beiträge
4.052
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
... was einwandfrei funktioniert, wenn der Ausschnitt passt. Auch rutscht das Feld am Anfang meistens noch ein bisschen, was auch bald vorbei ist.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben