Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Beiträge
36
Wohnort
Frankfurt am Main
Ich bin auf der Suche nach dem passenden Induktionsfeld. Der Einbau muß in einem 60er-Unterbauschrank (über dem Backofen) möglich sein. Das Feld sollte aber, wenn möglich breiter sein als 60 cm.
Die andere Frage ist die Aufteilung der Zonen. Wir nutzen ab und an einen Topf mit 16 cm Boden, selten einen großen Topf mit 26 cm. Meist werden 2-3 Töpfe oder Pfannen mit 18 oder 22 cm Bodendurchmesser genutzt. Dabei sollen möglichst auch zwei große Pfannen (28er) und ein 22er Topf aufs Feld passen.
Vorschläge sind willkommen.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Hallo

Wir reden von einem autarken Feld? Wie ist das Budget?

Du kannst auch ein 70 / 80 / 90cm Feld oben drüber einbauen lassen. Das ist kein Problem.

Mir gefallen die Neff-Felder gut, aber es kann auch ein günstigeres sein. Entweder Du suchst z.B. mal bei eine shop wie Moebelplus oder Du gehst bei den Hersteller gucken.
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Hallo,
gucken kannst du mal bei Electrolux, AEG, Juno....

Die Induktionskochfelder sind nur im Bereich des darunter befindlichen Herdumbauschranks tiefer. Links und rechts daneben, zB. bei einem breiteren Kochfeld liegt der Rest in der Arbeitsplatte. Die sollte dann aber schon 30 mm dick sein.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Die APL ist mit 4cm angegeben .. im anderen Thread ;-)
 
Beiträge
36
Wohnort
Frankfurt am Main
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Bei AEG ist selbst mir klar, dass es problemlos funktionieren sollte. ;-) Aber um mir einen Überblick zu verschaffen, schaue ich bei allen Herstellern.
Bei diesem Feld von Bosch (ich nehme das mal exemplarisch raus)
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
ist mir in der Zeichnung und Installationsanleitung nicht ganz klar, ob das funktioniert. Auch bei Siemens werde ich nicht schlau aus der Beschreibung. Deswegen die Frage hier.

Da wir auch einen neuen Backofen kaufen, der unterhalb des Feldes eingebaut wird, spielt es keine Rolle, ob das Feld autark ist. Zum Budget: je weniger desto besser ;-), ich will mich aber später nicht über einen Fehlkauf ärgern. Über 1000 € sollten es definitiv nicht werden.
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Naja,

aus deiner Frage ging nicht hervor das du die AEG Felder kennst...;-)
Das von dir verlinkte Kochfeld braucht links und rechts neben dem 60 er Schrank mehr Tiefe als 40 mm Arbeitsplattenstärke.

Siehe "Technische Daten". Nischentiefe, Breite, Höhe
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Laut Montageanweisung nicht, Wolfgang.
Danach reichen rechts und links 35mm von Oberkante APL bis Oberkante Korpus.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Ja, das haste Recht, Sorry.
Aber trotzdem müssen bei Feldgröße mehr als 75 cm die Seitenschränke ausgeschnitten werden, wenn darunter nur ein 60 er Schrank ist.
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Warum?

Hab ich noch nie gemacht. Belüftungstechnisch wird doch hinten ausgeschnitten.
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Weil es die Einbaurichtlinie von Bosch so vorsieht. Ist der Unterschrank kleiner als die Kochfeldgröße muß an den seitlich angrenzenden Seitenschränken ausgeschnitten werden.
Bei unsachgemäßen Einbau erlischt die Gewährleistung...

Ich bin auch kein Freund von allen Einbaurichtlinien, aber bei Kochfeldern achte ich sehr genau darauf.
Vor Jahren hatten wir mal ziemliche Probleme mit AEG Induktionsfeldern... und da wurde seitens des Kundendienst sehr darauf geachtet wie die Felder bei Gewährleistungsansprüchen eingebaut wurden. Und die Einbaurichtlinien waren damals mehr als schwammig. Bezahlt haben wir, glaube ich, so 2 - 3 Felder.
Seitdem achte ich darauf. Auf alles.... deshalb benutze ich zB. auch keinen vorgefertigten Power-Splitter.
 
Beiträge
2.169
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Hi Wolfgang,

welche Probleme gabs mit dem Power-Splitter?
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Hi,
das Anschlusskabel vom Powersplitter für das Kochfeld entspricht nicht dem, welches Werkseitig am Kochfeld montiert, mitgeliefert und gefordert wird.
Und da ich den Powersplitter nicht öffne um das Werkseitige Kabel anzuschließen bleibt das Ding gleich ganz weg.
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Ich bin ja auch vorsichtig und versuche wenigstens mich an alle Einbaurichtlinien zu halten. Hab schliesslich auch schon genug Kochfelder gelöhnt. ;-)

Aber diese Richtlinie kenne ich nicht. Deswegen meine Frage.

Mit dem Powersplitter halte ich es genauso.
 
Beiträge
36
Wohnort
Frankfurt am Main
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Ausschneiden ist bei uns nicht möglich, da neben dem Backofen ein Unterbaugeschirrspüler stehen wird.

Die Boschfelder scheiden also komplett aus?

Auf der Homepage von Neff steht bei den 80er-Feldern ebenfalls Nischenmaße (mm) 49 x 750-780 x 500-490 mm - die wären somit auch raus?
Bei dem AEG-Feld ist allerdings auch eine Ausschnittbreite von 750 angegeben, allein daraus kann ich also nicht schließen, ob der Einbau möglich ist.
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Aufgrund der oben verlinkten Montageanweisung ist ein Ausklinken der Korpusseiten bei einer 4cm starken APL nicht notwendig. Eine Montage etwas über dem GSA ist auch problemlos möglich.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

GSA zwischen Spüle und Kochfeld ist IMHO eine suboptimale Lösung, da man beim Kochen dann immer um die offene Klappe rumtanzen muss. Besser ist das Teil i.d.R. am äusseren Rand aufgehoben....
 
Beiträge
36
Wohnort
Frankfurt am Main
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Aufgrund der oben verlinkten Montageanweisung ist ein Ausklinken der Korpusseiten bei einer 4cm starken APL nicht notwendig. Eine Montage etwas über dem GSA ist auch problemlos möglich.
Von welchem Feld sprechen wir hier?

- - - Aktualisiert - - -

GSA zwischen Spüle und Kochfeld ist IMHO eine suboptimale Lösung, da man beim Kochen dann immer um die offene Klappe rumtanzen muss. Besser ist das Teil i.d.R. am äusseren Rand aufgehoben....
Hätten wir gern gemacht, ist aber wegen der Anschlüsse leider nicht möglich.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

soweit ich das sehe hast du noch keinen Planungsthread eröffnet?
Dort könnte man mal gucken, ob es nicht doch einen Lösung für den GSP gibt;-)

Denn ein Geschirrspüler muss nicht zwingend direkt am Wasseranschluss stehen;-)

Dafür haben wir ein Planungsboard
Vor der Einstellugn aber bitte durchlesen: was wir benötigen
 
Beiträge
36
Wohnort
Frankfurt am Main
AW: Induktionsfeld für 60er-Schrank, aber breiterem Feld gesucht

Danke für die Info! Kann ich davon ausgehen, dass das auf alle Bosch-Felder in dieser Breite zutrifft?

- - - Aktualisiert - - -

soweit ich das sehe hast du noch keinen Planungsthread eröffnet?
Dort könnte man mal gucken, ob es nicht doch einen Lösung für den GSP gibt;-)

Denn ein Geschirrspüler muss nicht zwingend direkt am Wasseranschluss stehen;-)
Nein, habe ich bisher noch nicht. Ich muß erstmal schauen, ob ich die Voraussetzungen alle erfüllen kann.
 

Ähnliche Beiträge

Oben