Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Britney

Mitglied
Beiträge
10
Hallo liebe Forumnutzter,

wer kennt einen Hersteller/Marke der Induktion mit nur 3 Kochfeldern bietet, welches Flächenbündig eingebaut werden soll.

Bitte um dringende Mithilfe bei der Suche.

Dann würde ich gerne wissen , wo ich die Unterschiede zwischen Kunststein und Granitnachlesen
kann bzw. kann mir jemand sagen was besser ist bzw. weniger empfindlich.

Hoffe sehr auf eure Antworten.

Lieben Gruß Britney
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Steine gibt es mit sehr unterschiedliche Eigenschaften und von ca €200 /qm bis €2000/qm;

Quarz-Kompositplatten haben alle die gleichen (sehr guten) Gebrauchseigenschaften. Sie sind porenlos, nicht saugend, homogen. Preislich liegen sie auch nicht soweit auseinander.

Ansonste suche mal hier im Forum und in der Materialkunde hier im Forum, da findest Du alle Infos.
 
Zuletzt bearbeitet:

eva.h

AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo Britney,

die Größe wäre noch interessant...;-)

Also:

60er:
Das Gaggenau CI 262 Hat eine 14,5er,eine 21er und eine Zweikreis 18/28er Zone

80er:
Wenn man eine Variozone als eine Zone ansehen will,das Siemens EH801SN11E
mit einer rechteckigen 21 X 40er Zone (kann man auch "halbiert" nutzen),einer 28er und einer 14,5er.

90er:
Eigentlich nur eine große Zone;-) und für den großen Geldbeutel:
Das Gaggenau CX480100*kiss*

LG EVA
 

Britney

Mitglied
Beiträge
10
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo,

vielen Dank für eure Antwort.

Ach ja, habe ich vergessen zu sagen: das Kochfeld wird über einen 80 cm Auszugsschrank
kommen.

Welche Marken gibt es hier ?

Herzlichen dank im voraus für deine/eure Antwort/en
LG Britney
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Schau mal die üblichen "Verdächtigen" durch:

Hochpreisig: Gaggenau, Miele, DeDietrich
Mittelpreisig: Siemens / Bosch / Neff, AEG
Günstig: TEKA, Juno, Oranje
 

eva.h

AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo,

wenn es ein 80er sein soll würde ich das von mir oben vorgeschlagene Siemens Feld nehmen.Sind ja quasi drei Zonen wenn man die Variozone als Bräterzone ansieht.Sliderbedienung für jede Zone und es hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

LG EVA
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.825
Wohnort
München
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Warum eigentlich nur drei? Was stört an vier Feldern, gerade wenn drunter ein 80cm Schrank ist?
 

Britney

Mitglied
Beiträge
10
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo Menorca,

3 Felder deshalb, weil die Tiefe nur 35 cm ist. So hätte ich bei eine 60 er tiefen Arbeitsplatte
hintendran noch 25 cm freie Fläche.
Eine tiefere Arbeitsplatte als 60 cm geht bei mir nicht.
Ich hatte früher eine 75 cm tiefe Arbeitsplatte das fand ich genial , da konntest du hinter das Kochfeld
Gewürze etc. hinstellen.
Ausserdem benötigen wir nie mehr als zwei Kochfelder gleichzeitig.

Lieben Gruß
Britney
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

such mal mit dem Stichwort Panoramakochfeld ;-) evt. ist das die Lösung


oder Einzelkochstellen: guck mal bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Habe ich gerade schon mal gesucht ... sind alle nur mit Facettenschliff oder Edelstahlrahmen und 90 cm breit. Wobei man das vielleicht trotzdem über einem 80er Unterschrank einbauen kann. Da müssen dann evtl. die Seiten des Schrankes etwas ausgeschnitten werden.

Z. B.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
90
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo,

Jetzt melde ich mich auch mal zu Worte... genau so ein Feld habe ich mir auch ausgesucht. Von AEG.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Hat auch 3 Kochzonen. Die Induktionsfelder sind auch rund, also keine Flexzone, auch wenn es so aussieht. Jedoch gefällt es mir einfach am besten. Habe es auch schon live gesehen. Die Bedienung sowie der Preis sind ebenso spitze.

dieses Feld gibt es allerdings nur mit Facettenschliff oder Rahmen. Selbstverständlich kann amn es über mehrere Schränke bauen (vorausgesetzt 4cm Arbeitsplatte). Scheinbar ist das kein Problem (laut meinem Küchenhändler).

Ich werde es über zwei 80er bauen. Am 08.04 kommt die Küche, könnte dir dann Bilder zeigen.

Die Überlegung von dir mit den Gewürzen hinter dem Feld und somit das Feld ganz Vorne finde ich auch nciht schlecht. Allerdings wenn du es mmittig plaziert, hast nach Vorne und hinten 15cm. Dann könnte man auch noch was vorne dran abstellen während dem Kochen... da bin ich noch am überlegen.

Grüße
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

15 cm vorne und hinten bleiben bei einer 60 cm tiefen APL aber nicht. Das Feld von AEG, übrigens auch das von Miele haben eine Tiefe von rund 41 cm.

Und auch das AEG-Feld ist wohl nur mit Facette lieferbar und nicht zum flächenbündigen Einbau.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Wenn ich mich recht erinnere, hat das Feld von IKEA
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
einen "normalen" Radn, den man auch flächenbündig einbauen könnte. Bin mir aber nicht 100% sicher dabei...
 

Britney

Mitglied
Beiträge
10
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo liebe Mitglieder des Küchenforums,

Ihr seid wirklich klasse!!!:-)
Ich werde mir gleich die Geräte näher anschauen und dann wieder melden.
Lieben Gruß
Britney
 
Beiträge
10
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo,

leider sind die meisten immer 90 cm breit.
Das Gerät von Siemens habe ich nicht gefunden auf der Siemenshomepage.

Das Ikea Induktionsgerät würde in Frage kommen, kostet auch lediglich ca. 600€ . Scheint mir
sehr günstig zu sein. Die Frage ist nur ob dieses Induktionskochfeld auch gut ist?
Also, nicht laut oder auch andere Macken hat.
Wer von euch hat dieses Ikea -Iduktionskochfeld bzw. hat Erfahrungen gemacht?
Bitte melde euch.
Viele Grüße
Britney
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

stell doch die Frage im Chefkoch
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
; dort ist die Aussicht auf Beantwortung grösser .. ;-)
 
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo Britney,

das von mir erwähnte Siemensfeld hat auch die normale Tiefe.

Du hattest nur von 3 Zonen geschrieben,nicht dass Du ein weniger tiefes Feld suchst.
Das hat sich also erledigt:-\

Trotzdem eine Frage:Ist es wirklich so praktisch Gewürze oder was auch immer direkt hinter dem Kochfeld stehen zu haben?
Von der Wärme,die für Gewürze nicht so gut ist mal abgesehen,hat man doch beim Braten ewig Fettspritzer auf den Flaschen/Dosen.

Ich habe eine Reling an der Rückwand.Dort hingen früher immer Kochlöffel etc.
Da ich z.B. beim Anbraten von Fleisch,was ich immer auf der vorderen Zone mache, ständig Fettspritzer an der Wand hatte,habe ich die Teile abgehangen weil sie beim Wischen nervten.
War das bei Dir nicht so?

LG EVA
 
Beiträge
10
AW: Induktion mit nur 3 Kochfeldern

Hallo,

nein so eine Möglichkeit hatte ich bisher nicht genutzt.

Also, ich war am Samstag bei der IKEA habe mir das Gerät angeschaut
Hat mir sehr gut gefallen, nennt sich Nutid HIN3T Induktionskochfeld

Wer kennt dieses Kochfeld bzw. hat es in Gebrauch ?
Ist es laut oder hat es eine andere Macke?
Bitte meldet euch liebe Nutzer dieses Kochfeldes.
Beste Grüße
Britney
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner