Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Lillilu, 4. Jan. 2012.

  1. Lillilu

    Lillilu Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2012
    Beiträge:
    6

    Hallo,

    in meiner Küche habe ich ein neues Elektrokochfeld und da mich das doch langsam nervt, soll es jetzt ein Induktionskochfeld werden, in 60 cm Breite. In der Auswahl sind entweder ein Neff TD 4340 N oder ein AEG HK634250X-B.

    Das Kochfeld muss über dem Backofen eingebaut werden, (bedingt durch die Lage des neuen Kochfeldes überm Backofen, das war ja nicht autark und da ist jetzt der Ausschnitt, auch lässt sich die Küche nicht anders stellen). Jetzt lese ich immer wieder was von Einbautiefe. Die müsste passen, von der APL bis zum Backofen sind 7 cm, wenn von einer Einbautiefe von 5,3 cm die Rede ist, müsste das ja gehen.

    Was mir aber mehr Sorge bereitet ist diese Lüftungsgeschichte. Ich lese immer wieder was von irgendwelchen thermetischen Trennungen/Blechen o.ä die unter das Kochfeld müssen, weil es sonst überhitzt etc und grade beim AEG Gerät steht in der Einbaueinweisung das man irgendwelche Lüftungschlitze braucht und x cm abstand zur Wand so weiter. Davon steht beim Neff aber z.B nichts....

    Also: was muss ich beim Einbau über dem Backofen genau beachten? Hab ich das mit der Einbautiefe richtig verstanden und muss ich jettz noch Schlitze in meine APL sägen? Oder geht das so gar nicht mit dem neuen Kochfeld?

    LG
    Lilli

    P.S: Keine Ahnung was das für ein Backofen ist, der ist schon ein paar Jährchen neu. Ist auf jeden Fall ein Einbaubackofen im Einbauschrank. Und wenn er aus ist, pustet er noch nach bis er eine gewisse Temperatur erreicht hat und dann geht das Gebläse erst aus....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Jan. 2012
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    45.004
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Lilli, verlinke doch mal die beiden Kochfelder zur Herstellerseite. In aller Regel gibt es dort auch Einbauanweisungen.

    Wie dick ist denn deine APL?

    Die von dir benannten 7 cm sind von Oberkante APL bis Oberkante Backofen an der Front gemessen?
     
  3. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.170
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Guten Morgen,

    Das AEG Feld kannst Du (vorausgesetzt die APL hat 38mm) problemlos über Deinem Backofen installieren.
    Auf zusätzliche Belüftung kann in dem Fall verzichtet werden, da direkt über BO in Herdumbauschrank.
     
  4. Lillilu

    Lillilu Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Hi,

    hier einmal die Links: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und Neff - TD 4340 N TouchControl Induktions-Kochfe Autarkes Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern. Aus den Einbauhinweisen werd ich ja leider nicht ganz so schlau, grade beim AEG...

    Arbeitsplatte ist ne ganz normale aus dem Baumarkt, 3,8 cm dick. Und die 7 cm sind "innen" gemessen, also im Ausschnittfeld, nach 7 cm Oberkante APL fängt der Backofen (also der Teil in dem dann die Pizza brizzelt) an. Die Front mit Bedienelementen schließt direkt unter der APL ab....

    LG
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    45.004
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Von den beiden würde ich wg. der Feldaufteilung auch das AEG-Feld bevorzugen. Das Neff-Feld hat 2 kleine 14er Kochstellen.

    Und, wenn Shopfitter schon geschrieben hat, dass das AEG-Feld paßt, dann würde ich ihm auch trauen. Schließlich macht er das tagtäglich.
     
  6. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Hallo,

    passen tut es.

    Mir gefällt, wegen der Zonengrößen, das AEG auch besser.

    Allerdings finde ich die Touch Bedienung suboptimal. Die ist absolut überholt.
    Heutzutage sollte man wenigstens eigene +- Sensoren für jede Zone haben.
    Bei dem AEG Feld muss man erst die Zone anwählen und sich dann durch die Leistungsstufen "touchen"

    Von Webpreisen ausgehend und vergleichbar, fände ich dieses hier, mit vier Slidern, besser:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Meiner Meinung nach noch besser, und auch vom Preis her durchaus vergleichbar ist dieses hier mit MonoSlider und Variozone:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    VG EVA
     
  7. Lillilu

    Lillilu Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Hallo Eva,

    ja, die Kochfelder mit Vario-Zonen hab ich auch schon gesehen. Allerdings ersetzt diese Vario-Zone ja nicht eine Bräterzone, oder? So wie ich das bisher gelesen habe, stecken unter der Variozone auch nur zwei große runde Felder?

    LG
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    45.004
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Nein, nicht ganz.

    Allerdings nutze ich z. B. auf meinem einfachem Constructa-Feld die beiden hintereinanderliegenden 18er Zonen mit meinem großen Schulte-Ufer-Bräter. Ich schalte dann einfach beide Kochstellen ein. Das funktioniert problemlos. Abstand zwischen den beiden Kochstellen ist ca. 5 cm.
     
  9. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Hallo Lillilu,

    Neiiiiiin- das ist bei den AEG Feldern so. Da sitzen zwei 21er Zonen hintereinander.
    Eine Variozone (oder Flexzone bei Neff/Bosch) ist viel besser als eine Bräterzone, da sie größer ist.

    Ich habe es früher, beim neuen Feld wie Kerstin gemacht: Ich hatte zwei hintereinander liegende 18er Zonen. Das ging auch, der Abstand war auch 5cm.
    Nur sind diese 5cm ja nur an einer Stelle in der Mitte. Nach rechts und links hin wird der Abstand ja größer.

    VG EVA
     
  10. Lillilu

    Lillilu Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Induktion- Einbau über Herd, Einbautiefe und Lüftung

    Vielen Dank!

    Dann werd ich jetzt mal ein Kochfeld einkaufen gehen :-)

    LG
    Lilli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Induktion- 220V oder 380V? Einbaugeräte 3. Okt. 2011
Einbaubecken: Kann man Gammelritzen verhindern? Spülen und Zubehör Heute um 16:39 Uhr
Einbaukühlschrank in Metod-Hochschrank Mängel und Lösungen 11. Jan. 2017
Einen Dampfgarer über einem vorhandenen Backofen einbauen? Einbaugeräte 7. Jan. 2017
Einbau einer neuen Küche! Montagefehler? Montagefehler 21. Dez. 2016
Kann ich dieses Kochfeld auch "nicht flächenbündig" einbauen? Montage-Details 17. Dez. 2016
Einbauherd mit 80er Induktion gesucht Einbaugeräte 12. Dez. 2016
?? Wir suchen eine Einbauspüle mit einem sehr großen Becken. ca. 50cm ?? Spülen und Zubehör 11. Dez. 2016

Diese Seite empfehlen