IMPULS 4500 oder HÄCKER DIVA 2050

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Andreas-S, 25. Aug. 2014.

  1. Andreas-S

    Andreas-S Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    3

    Hallo Forum,
    ich habe meine zukünftige Küche vom Aufbau her geplant und habe nun zwei (von der Form und Anzahl der Elemente) baugleiche Angebote bekommen. Einmal IMPULS IP 4500 und einmal HÄCKER DIVA 2050.
    Preislich ergibt sich eine Differenz von ca. 1800€ was die HÄCKER Küche teurer ist.
    Nun zur eigentlichen Frage:
    Was ist von IMPULS bzw. HÄCKER qualitätsmäßig zu erwarten?
    Welche Erfahrungen gibt es mit der IP 4500 Front (weiß hochglanz) Folienfront?
    Welche Erfahrungen gibt es mit der Häcker DIVA 2050 Front?
    Um was für ein material hanelt es sich bei der DIVA? Gibt es Probleme bzgl. verkratzen etc.?

    Zu welcher Küche würdet ihr tendieren?

    Vielen herzlichen Dank für eure Mithilfe.
    Andreas
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    Hallo,

    die Qualitätsunterschiede kannst du im Herstellerranking nachlesen.

    1.800€ Preisunterschied sind bei einer 5 Tsd € Küche erheblich, bei einer 30Tsd € Küche schon längst nicht mehr so.
    Trotzdem und ohne irgenetwas von der Planung zu kennen, lehne ich mich mal weit aus dem Fenster und sage, wenn das Geld reicht, würde ich die Häcker nehmen, aber unbedingt auf einen guten Aufbau achten.

    Von Folienfronten raten wir hier grundsätzlich ab, da sich nach mehreren Jahren irreparable Ablösungen zeigen können, die einen teuren Frontentausch nötig machen. Da greift auch keine Garantie oä.

    Welche Front die Diva ist, kann dir sicher dein KFB auf Nachfrage verraten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Aug. 2014
  3. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Bei der Diva-Front handelt es sich um Dekorspanplatten mit PMMA-Kanten in Glasoptik.
     
  4. Andreas-S

    Andreas-S Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    3
    Guten Morgen,
    danke für die Hinweise.
    Auf was speziell muss man beim Aufbau achten?
    Die PMMA Kante ist ja Acryl. Wie sieht deren Empfindlichkeit und die der Dekoroberfläche gegenüber Kratzern aus?
    Grüße
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    Aufbau: generell sorgsamer Umgang mit Möbeln, Wänden usw, sorgfältiges Ausrichten der Schränke, der Fronten und der Geräte, feinfühliges Anpassen der AP an Wandabschlüssen und Eckverbindungen.
     
  6. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Die Diva ist schon einige Jahre im Programm und bereitet keinerlei Probleme.
    Folienfronten(die rundum ummantelten)würde ich nach wie vor nicht empfehlen.

    LG Bibbi
     
  7. Andreas-S

    Andreas-S Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,
    bei der DIVA mit Glasoptik findet ja Acryl für die Kante Verwendung. Gibt es hierzu Erfahrungen bzgl. Kratzer, Langlebigkeit etc.?

    Grüße
     
  8. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Wie bereits geschrieben,keine Probleme

    LG Bibbi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche Ikea Metod oder Impuls Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juni 2014
Blum gelöst Impuls Küche Schubladen ausbauen / Blum Auszug mit Softeinzug Blum 6. Apr. 2014
Weg von Ikea: Burger, Nobilia oder Impuls? Küchenmöbel 15. Juni 2013
Häcker - Nobilia - Impuls - Angebote nicht stimmig Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Okt. 2012
Hilfe beim Bau einer Schublade unterm Ceranfeld Küche: Impulse Küchenmöbel 23. Jan. 2012
Impuls Küchen Küchenmöbel 13. Apr. 2011
Suche Arbeitsplatte Cocobolo-Dekor oder Apfelbaum (impuls) Küchenmöbel 28. Feb. 2011
Impuls vs. Burger; Anfänger braucht Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 29. Juni 2010

Diese Seite empfehlen