IKEA Scharnier Ersetzten mit Clip-Top Blumotion

tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Hi,

ich hab ja in der Küche von meiner Mutter lauter IKEA -Scharniere verbaut. Noch die Alten vor Einführung von Metod, also mit den Kreuz-Montageplatten.

Sie hat über Eck zum GSP einen Schrank mit Innenauszügen, die ich mittels Abstandhalter verbaut habe, statt einem 0-Einsprung Scharnier. Damit die Türe nicht so weit aufgehen muss und nicht so an den GSP knallt. Soweit so gut, nur hab ich die Scharniere halt NEBEN den Auszügen platziert, da diese schon recht hoch sind. Da passt aber dadurch kein Dämpfer von IKEA drauf.

Daher: kann mir jemand sagen, ob diese Scharniere bzw. Montageplatten das Richtige sind, um die alten Scharniere zu ersetzen incl. Blumotion? Ich denke, Eckanschlag ist das für "vorliegende" Türen?

Was hat es mit den mm-Angaben bei der Montageplate auf sich?

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.635
Wohnort
Lindhorst
Hallo Andrea,

die Scharniere kannst du einfach austauschen. Wenn du mir deine Anschrift nochmal per PN sendest, schicke ich dir zwei zu.
 

NochEinName

Mitglied
Beiträge
146
Hallo, die alten Montageplatten kannst du weiter verwenden. Die verlinkten Montageplatten haben 37 mm Abstand Lochreihe - Korpuskante, die von Ikea 28 mm. Die Millimeterangabe gibt an, um wie viel die Montageplatte erhöht ist, es wird damit also der Türaufschlag verändert.
Bei den Scharnieren gibt es auch einen Unterschied. Die Scharniere für Faktum mit dem Inserta Topf hatten zwei Führungsnippel (ich weiß nicht wie das richtig heißt) für 5 mm Löcher. Die Blum Scharniere zum Anschrauben haben ein kleineres Loch, das man aber für Euroschrauben aufbohren kann. Die Blum Scharniere mit Inserta Topf haben Führungsnippel für 8 mm Löcher, es müssen dann also in den Türen die Löcher aufgebohrt werden. Aber das wird für dich sicher alles kein Problem sein.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Ok, danke. Also irgendwas größer bohren kein Problem. Musste grade nachgrübeln, ob ich damals überhaupt was mit Führungslöcher... aber ja, ich glaub schon...

Ich mache immer alles mit den kleinen Spax, statt Euroschrauben. Dann kann man Fehlschraubungen oder sowas im Bikenholz wieder verschwinden lassen mit bischen Holzpaste. ;-)

Also gut, dann hole ich mir die Dinger mal. Denke, da die Montageplaten eh nur paar Cent kosten, nehm ich die trotzdem mit. Für alle Fälle.
 

NochEinName

Mitglied
Beiträge
146
Michael will sie dir doch zuschicken...
Das sie die Montageplatten, wie sie von Ikea verwendet wurden, nur mit besseren Schrauben:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Nope, ich besorge sie selber, ist gleich bei mir um die Ecke.
Ich nehme auch ganz Normale für 37mm. Wie gesagt, das sieht man bei mir dann nicht mehr. Hauptsache, die Komponenten passen auch richtig zusammen und es hakt nciht irgendwie wegen 1mm Unterschied oder dünnerem Material etc.
 

Mitglieder online

  • Snow
  • Hefi
  • minimax
  • josef95
  • tamali
  • Dave82
  • J. Blum GmbH
  • moebelprofis
  • bibi80
  • Razcal
  • Helmut Jäger

Neff Spezial

Blum Zonenplaner