IKEA Metod: Tür als Schublade

ButterPeanut

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
63
Mit der IKEA -Schablone Utrusta 139170 (auch kostenlos nachbestellbar ;-) ) aus dem 5-Euro Set geht es sehr einfach wenn man nur die 30er umfunktioneren möchte. Für die Fronthalter ist es sehr einfach, für die Reeling gibt es nur ein Bohrloch.

Als Schrauben habe ich Spax 3,5 x 12 Torx (besser wären 4 x 12) genommen, die sind fast mit den IKEA-Schrauben (irgendwas zwischen (3,5 und 4) x 14)identisch, nur etwas kürzer.

Und man sollte die Fronthalter beim ersten Mal richtig herum montieren.... :psst:

Ich werde noch eine 60x80er Tür umfunktionieren müssen bzw. noch ein paar andere Sachen an unsere Gegebenheiten umbauen.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.696
Wohnort
Berlin
Für die Tür würde ich aber wirklich das Set nehmen. Damit klappt das bei uns auch nach drei Jahren noch wunderbar. :-)
 

ButterPeanut

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
63
1657464129462.jpg


... festgestellt dass bei unseren "alten" Maximera Schubladen das vorgebohrte Loch für die hinteren Streben nicht vorhanden sind. Also gibt es hier auch Unterschiede. Jetzt muss ich umbauen.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.696
Wohnort
Berlin
Ist das eine hohe? Denn ich hab die alten und da ging das problemlos. Oder das Problem ist jetzt vermutlich das auf die neuen angepasste Set.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.696
Wohnort
Berlin
Das erste ist für eine hohe Schublade, steht dort auch hinter dem Link. Eine mittlere kann keine Türenfront (60-80cm hoch) halten.

Das zweite Set ist dafür da, aus zwei Schubladen (hoch und mittel) einen Apotheker mit durchgehender Front zu basteln, was du aber nicht planst, oder?
 

ButterPeanut

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
63
Ich habe jetzt ne mittlere mit einer 60er Front ausgerüstet. Hält soweit sehr gut. Wenn nicht baue ich um.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben