IKEA METOD Küchenzeile - ist etwas "Luft" zu den Seitenwänden zwingend?

1st-Replicant

Mitglied
Beiträge
18
Hallo zusammen,
ich hatte heute eine Online-Beratung mit einem IKEA Küchenberater.

Meine Planung hatte ich ihm gegeben. Er meinte, bei 320 cm netto Platz in der Wohnung (Linke Seitenwand zu rechte Seitenwand) könnte man nicht Korpusse bis zu 320 cm aneinandereihen, sondern man bräuchte etwas "Luft" zur Wand an den Korpussen links und rechts.

Ist da wirklich so? Also die Front-Türen bei Metod überragen beim Öffnen nicht die Seite des Korpus` (wenn die Scharniere an der Seite angebracht sind, wo die Außenwand ist).

Was meint ihr?
 

Anhänge

  • Planung-IKEA-METOD.jpg
    Planung-IKEA-METOD.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 75

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
Wenn man in den äußeren Schränken zur Wand hin Auszüge hat, dann mag es gut gehen. Mit Türen eher nicht, weil die beim 90° Öffnen schon mit der Wand kollidieren könnten. Außerdem muss man so eine Nische dann in mehreren Höhen auf die korrekte Breite messen, evtl. Fußleisten berücksichtigen usw.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.133
Wohnort
Berlin
Zudem eine Wand nie 100% überall gleich ist und du die Schränke da nicht so rein pressen kannst. Ich würde und Unterschrank rechts vom Kochfeld ggf. durch einen 30er ersetzen, ABER beide Schränke bestellen und dann den unpassenden zurückschicken.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben