Ikea Küchenplaner und Samy/MUPL geeignet darstellen

Lemms

Mitglied
Beiträge
25
Hi zusammen,

ich lese seit ein paar Tagen hier mit und mache mir derzeitig die ersten Gedanken für unsere neue Küche und spiele da sehr mit dem Metod Küchenplaner von Ikea rum.
Jetzt bin ich auch öfters über die MUPL und Samy Konstruktion von @Nörgli gestoßen und wollte die gerne in der Planung einbauen.

Habt ihr da Tipps wie das gelingen kann?
- Ich hab da so einen kleinen Tick, dass ich in der Planungsseite dann alles gerne zusammen haben würde. Sprich die Maximera Auszüge, es soll nix rot eingezeichnet sein etc.

Ich bin etwas ratlos und und bräuchte hier mal euren Ratschlag. Ich beziehe mich auf die 80x60x80 Variante.

Leibe Grüße
Lemms
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.150
Wohnort
München
Gar nicht. Das ist eine einfache Planungssoftware, die einfach zu bedienen sein soll.
Da musst du deine Phantasie bemühen, oder deinen Bleistift auf dem ausgedruckten Planungsbild.
Hauptsache, du weißt, was du willst und wie du es bauen musst.
 

Lemms

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
25
Hi Annette,

danke dir für deine Antwort. Dann werde ich mir das mal zusammenstückeln und hoffentlich nichts vergessen.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.094
Wohnort
Berlin
Du kannst das zwar optisch darstellen, aber in der Einlaufsliste hättest du viel zu viel unnötigen Kram drin, weil man entweder Schränke verschachtelt oder die Außenansicht oben mit Türen, unten mit Schubladen erzeugt.
 

Lemms

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
25
Hi Nörgli,

auch dir lieben Dank für deine Antwort. Ich habs ja fast befürchtet. Naja schade, dann plane ich erstmal weiter so und schaue was ich mir so vorstellen kann und notfalls muss ich es noch mal aufschreiben.

auf jeden Fall ein cooles Forum hier mit guten Hinweisen für den ersten Start.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben