Ikea Küche - Siemens Spülmaschine mit Vario Scharnier

rapsodic

Mitglied

Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich habe mich für eine Ikea Küche entschieden - zudem gab es eine Siemens SX76P030 XXL als Spülmaschine. Theoretisch also müsste die ganze Thematik funktionieren.

Zudem habe ich einen Kollegen beauftragt, um mit einer Fräse eine geteilte Schubladenfront (gemäß der Linienführung der übrigen Küche) zu erhalten (siehe Bilder).

Dennoch habe ich jetzt das Problem, dass die Spülmaschine nicht ganz aufgeht und unten anstößt, wenn die Front drauf sitzt. Woran könnte das liegen? Die Spülmaschine ist komplett verspannt - also die Gummiabdichtung der Maschine ist direkt unter der Arbeitsfläche.

Muss die Maschine weiter nach unten? Das gleiche Problem würde vermutlich auch bestehen, wenn es eine einteilige Front wäre oder?

Gemäß der Explosionszeichnung sollte es aber keine Probleme geben:
Sockelhöhe 6,5 - 22 (Ikea 8)
Höhe der Front 70,5 - 80 (Ikea 80)
Nischenhöhe 86,5 - 92,5 (Ikea 88)

Hat jemand einen Tipp? Bin leider handwerklich nicht so begabt und erkenne den Fehler nicht.

Vielen Dank dafür.
 

Anhänge

Michael

Admin
Beiträge
15.135
Wohnort
Lindhorst
Das wird vermutlich so sein. Die Fronthöhenangabe bis 80cm halte ich für falsch, weil das Varioscharnier die Front etwa 1,5cm anhebt und bei Geschirrspülern ohne Varioscharnier die Fronthöhe mit 77,5cm angegeben wird. Da klaffen Welten in Form eines kompletten Zentimeters auseinander.

 

rapsodic

Mitglied

Beiträge
5
Erstmal vielen Dank für die sehr schnelle Antwort.

Link zur Homepage



Da stehen tatsächlich die 800mm als maximaler Wert.

Das heißt ich setz die Maschine um einen cm nach unten - welche Auswirkungen hat dies auf die Stabilität? Auch die Optik wird natürlich ein wenig leiden, da ich ja die Plastikgleiter nicht einfach verschieben kann oder?

Vielen Dank.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.135
Wohnort
Lindhorst
Naja, die Halterungen an der Front müssen dann 1cm tiefer gesetzt werden. Dann sitzt die Front wieder da wo sie soll und schlägt nicht mehr ans Gehäuse.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
610
Die Maschine wurde vielfach für Metod gekauft und konnte eingebaut werden, ohne sie tiefer zu setzen.
Wird denn die Front beim Öffnen hochgeschoben?
 

rapsodic

Mitglied

Beiträge
5
Die Maschine wurde vielfach für Metod gekauft und konnte eingebaut werden, ohne sie tiefer zu setzen.
Wird denn die Front beim Öffnen hochgeschoben?
Da hast du recht - deswegen hatte ich mich auch für dieses Modell entschieden. Habe die Maschine gebraucht gekauft - was ist deine Vermutung? Das Vario Scharnier kaputt und der Käufer hat nichts gesagt?

Ich setz die Front morgen oder übermorgen drauf und versuch zu beobachten, ob sich die Front nach oben schiebt. Ich hoffe, dass ich das erkennen kann. Hab bis jetzt ja noch keine funktionierende Ikea Front mit Varioscharnier live gesehen :-)
Ansonsten dreh ich die Maschine mal einen cm runter und schau, ob dies Auswirkungen hat.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
610
Das kannst du erkennen.
Sind die Vebindungsschienen ganz in die Front eingelassen oder stehen sie noch über?

Montage:
 

rapsodic

Mitglied

Beiträge
5
Die Verbindungsschiene sollte kein Problem sein - es wurde sauber gefräst und es steht nichts über.

Was ein Problem sein konnte - siehe Bild "Image2.jpeg" im Ausgangspost.
Aufgrund der Bohrschablone und der Anordnung der geteilten Fronten musste das eine Plastikstück mit einer Schraube durch die "Rückseite" der Griffschiene durch. Könnte das ein zusätzliches Problem sein?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
610
Kontrolliere doch zuerst einmal, ob die unteren Halterungen in der Tür nach oben gehen, wenn die Tür geöffnet wird.
 

rapsodic

Mitglied

Beiträge
5
Ich habe die Maschine nochmal rausgezogen und nochmal verspannt. Ich hab einen minimalen Spalt gelassen - jetzt konnte ich die Maschine sauber öffnen, ohne dass die Front unten anschlägt.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben