IKEA-Küche mit Siemens/Neff/AEG-Geräten - Einbau Problemlos?

Wildcarts

Mitglied

Beiträge
1
Hallo,

für unsere Eigentumswohnung wollen wir uns eine Method Küche von Ikea kaufen. Allerdings möchten wir andere Geräte dazu kaufen. Der Backofen sowie die Mikrowelle sollen in Hochschränken eingebaut werden, das Induktionskochfeld separat auf der Gegenüberliegenden Seite und der GSP soll die selbe Front haben, wie die Küche.

Gibt es da etwas worauf man achten muss? Geht das mit jedem Gerät oder hat Ikea da mal wieder besondere Maße, damit nur deren Geräte dort hineinpassen?

Für die Geräte haben wir insgesamt ein Budget von 3000€ eingeplant.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.697
Wohnort
Berlin
Benutz mal die Suchfunktion zu IKEA und Geschirrspüler (oder Google) und lies dich ein. Alle anderen Geräte haben Standardmaße, aber beim Kühlschrank prüfen, dass die Frontmaße stimmen.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
452
Zum Geschirrspüler muss man ja teilweise viel lesen, was am Ende manche mehr verwirrt als hilft.
Kurz gesagt, es sollte von Bosch/Siemens/Neff ein vollintegriertes 86,5 cm hohes Geräte mit Varioscharnier sein und bei Miele geht jeder vollintegrierte XXL Geschirrspüler. Sie dir beim Produkt immer die Einbauskizzen an. Dort muss als Fronthöhe bis 80 cm angeben sein.
Wenn das Budget es nicht hergibt können auch Großraumgeschirrspüler ohne Varioscharnier verwendet werden, aber dann muss die Front an der Geschirrspülertür 2,5 cm überstehen und die Küche von mit einer Sockelhöhe von 9 cm statt 8 cm aufgebaut werden.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben