Ikea Küche mit 10er Auszug statt Sockel

ann127

Mitglied
Beiträge
2
Hallo,

habe hier die letzte Woche kreuz und quer gelesen und schon einige tolle Ideen bekommen. Aber bevor ich mit der Planung richtig einsteige, eine Frage vorweg.
Plane eine Küche für meine Eltern in einer Mietwohnung und gewünschte Arbeitsplattenhöhe ist 85 cm ( 1,55m groß).
Da durch die momentane Situation und Zeitmangel eine Ikeaküche sich anbietet, besteht folgendes Problem:
Metod Unterschränke sind 80 cm hoch, bleiben nur 5 cm für Sockel und Arbeitsplatte .
Habe verschiedene Beiträge bezüglich 3 cm Sockel und gequetschte Zehen gelesen, deshalb folgende Idee.

80er US mit Schubladen von unten nach oben 10-40-20-10, improvisierter Sockel 2 cm aus Holz hoch sollte genug Spielraum für untersten Auszug lassen und noch 3 cm für Arbeitsplatte.

Wenn nun die untersten 10 cm Auszüge für selten gebrauchte Sachen wie zusätzliche Backbleche benutzt werden ( oder erst mal gar nicht), welche man dann bewußt da unten sucht, dann sollte auch das Zehenklemmproblem nicht auftreten.
Und die oft schnell geöffneten Auszüge für Töpfe oder Müll, hätten dann quasi einen 12 cm Spielraum (Sockel).

Sehe das Problem bei der Spülmaschine, versuche sie aber etwas höher zu bauen, Backofen und Kühl-Gefrier-Kombi in Hochschrank , da könnte man die Sockelhöhe ja anpassen und möglichst gleich verkleiden. Würde die untere Sockelschublade auch durch anderen Front farblich absetzen, zum Beispiel Voxtorp mit Griffmulde, dann ist auch kein Griff im Weg ( wo sich die Zehen drin verhaken könnten) .
Küche ist nur 8qm, also denke ich eine kleine Linienabweichung wird nicht auffallen und wäre mir auch egal.
Im angehängten Ikeaplaner-Foto fehlt natürlich der 2 cm Impro-Sockel.

Wäre das so möglich, wie ich mir das vorstelle? Oder soll/ muss ich doch auf eine geringere Korpushöhe umsteigen.
Vielen Dank und viele Grüße,
Ann
 

Anhänge

  • schublade_statt_sockel.JPG
    schublade_statt_sockel.JPG
    28,3 KB · Aufrufe: 87

Tux

Mitglied
Beiträge
1.462
Bei einem 2 cm hohen Sockel hast du praktisch keinen Sockelrücksprung und kannst nicht bequem arbeiten.
Ich würde eine geringere Korpushöhe nehmen. Guck mal bei inone-kuechen, sofern hier niemand schreit, dass es eine guten Grund dagegen gäbe. Da kannst du auch alles selbst zusammenstellen und es gibt Schnellieferprogramme.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
Du kannst ja auch alle Schränke im 10cm in der Höhe kürzen, erst recht, wenn du den Geschirrspüler eh hoch bauen willst.
 

ann127

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Herzlichen Dank für eure Antworten und Vorschläge, dass man die Fußspitzen beim Schnuppern unter dem Schrank hat, war mir eben nicht bewusst.
Werde mal bei inOne Küchen schauen, hat da jemand Erfahrung mit?
Absägen wäre auch möglich, mal schauen, wenn ich alles andere mit Ikea Methoden geplant kriege, dann vielleicht diese Option.
Und 'Ikea bietet sich an', war auf die knapp bemessen Zeit bezogen, alle angefragt Küchenplaner sagten mir, wenn sie heute bestellen, wird es Ende April. Aber die Küche sollte Mitte April stehen. Kam alles etwas kurzfristig .

Aber hier im Forum zu lesen, hat mir schon einige gute Ideen gebracht, vielen Dank
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
IKEA hat grad auch massive Lieferprobleme wegen Corona, also keine Ahnung, ob das klappt.
 

BalasDendam

Mitglied
Beiträge
1
Wohnort
München
"Werde mal bei inOne Küchen schauen, hat da jemand Erfahrung mit?"
Ich kann von InOne-Küchen nur abraten. Haben dort eine Küche gekauft und bezahlt, aber die Lieferung ist seit Wochen überfällig. Der Kundenservice kann einem nicht sagen, wie der aktuelle Stand ist und verspricht jedes mal Klärung und Rückrufe, die aber nie erfolgen. Der Bitte mit einem Verantwortlichen sprechen zu können, wird nicht nachgekommen. Die Tatsache, dass die Lieferung der Küche weit überfällig ist und wir als Kunde gerne den Grund für die Verspätung sowie endlich einen Termin für die Lieferung wissen möchten, bringt dort niemanden aus der Ruhe.

Auffallend ist auch, dass InOne-Küchen auf ausgezeichnet.org fast ausnahmslos sehr gut bewertet ist, was mich ursprünglich auch zu dem Kauf bei InOne überzeugt hat. Nachdem sich jetzt aber meine Erfahrungen so garnicht mit den Bewertungen auf ausgezeichnet.org decken, bin ich skeptisch geworden und habe auf anderen Bewertungsportalen nach InOne gesucht. Auf Portalen in denen Nutzer, anders als bei ausgezeichnet.org, ihre Bewertungen sofort und ohne Zensur selbst veröffentlicht können, äußern viele Nutzer ihren Frust und beschreiben die gleichen Erfahrungen wie ich sie gerade mit InOne mache.
Ich kann wirklich nur jedem empfehlen, sein Geld irgendwoanders auszugeben, wo man wenigstens als Kunde wahrgenommen wird.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben