Küchenplanung Ikea Küche.. Hilfe,Hilfe

Katha_blue

Mitglied

Beiträge
5
Ikea Küche.. Hilfe,Hilfe

Hallo liebe Community,
wir ziehen in 3 Wochen in unsere neue Wohnung und müssen dafür eine neue Küche kaufen. Aus finanziellen Gründen haben wir uns für IKEA entschieden.
Da wir frisch gebackene Eltern sind und unter Zeitdruck stehen, fällt uns die Planung sehr schwer und irgendwie kommen wir nicht vorwärts.
Leider konnten wir die Küche bis heute nicht ausmessen, so dass wir nur die Maße vom Grundriss haben. Wir hoffen, dass wir das aber endlich in den nächsten Tagen erledigen können.
Dennoch wollen/müssen wir schon mal die Küche konkreter planen und dann evtl. noch anpassen und bitten euch um eure Hilfe!

Folgende E-Geräte haben wir: Kühlschrank (hoch), Spülmaschine

Kaufen müssen wir: Backofen, Induktionskochfeld und Dunstabzugshaube.

Das Problem ist insbesondere bei der kleinen Größe der Küche (8qm) genug Arbeitsfläche zu haben und evtl. noch einen Tisch mit 2 Sitzplätzen oder eine verlängerte Arbeitsplatte.

Evtl. sollte der Staubsauger auch einen Platz in der Küche finden, was aber wahrscheinlich nicht möglich sein wird.

Wir haben schon grob den Plan mit dem IKEA Planer angefangen.
Ist das so ok?
Was sollen wir mit der linken Seite machen?

Ein Bild von der vorherigen Küche füge ich zur Ansicht bei (dann sieht man den Heizkörper mal).

Ich hoffe ihr könnt uns etwas helfen?

Viele Grüße,
Katharina

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 173cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
254
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück mit Kind (am Hochstuhl)

Stauraumplanung

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Menüs, Snacks.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine

Spülen und Müll

Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:

Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:

Preisvorstellung (Budget): 4000,-

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.421
Wohnort
Berlin
Hallo und :welcome: im Küchenforum!

Bin grad nur am Handy, daher erstmal folgende Anmerkungen für mehr Arbeitsfläche:
  • Backofen unters Kochfeld
  • Keine Abtropffläche bei Spüle (gibt mobile Lösungen oder Abtropfschrank)
Ist der Geschirrspüler ein freistehendes Gerät?

Ansonsten brauchen wir konkrete Maße vor allem der Anschlüsse, um zu planen. Bitte nichts als PDF, das öffne ich z.B. nicht mobil.

Und denkt ihr, dass euch eine so düstere Küche auf Dauer Freude machen wird?
 

Katha_blue

Mitglied

Beiträge
5
Hallo Nörgli,

danke schon mal für deine erste Antwort.

Ich hab den Grundriss als jpeg reingestellt.

Ja, der Geschirrspüler ist ein freistehendes Gerät.

Wegen dem Backofen.. wir brauchen neben der Arbeitsfläche ja natürlich auch Stauraum. Wir dachten, wenn der Backofen oben steht, hätten wir dann davon mehr.

Die genauen Angaben zu den Anschlüssen werde ich demnächst aktualisieren.
 

Katha_blue

Mitglied

Beiträge
5
Hallo,
leider können wir wie es aussieht nicht vor nächster Woche in die Wohnung, um die Küche auszumessen.
Wir müssen die Küche jetzt erst Mal mit den Massen aus dem uns vorliegenden Grundriss planen.
Der Umzugstermin ist übrigens der 28.03.
Eigentlich wollen wir eine Woche vorher die Küche bei IKEA kaufen und aufbauen.

Ist unsere Planung soweit gut, oder gibt es noch weitere Vorschläge (neben der Idee den Backofen nach unten zu nehmen und die Spüle zu verkleinern) insbesondere für die linke Seite!
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.173
Ich würde es so machen:
Planrechts oben Spül-Kochzeile:
breite Blende
60 (Alt. 80) US Raster 4-4 Spüle
40 US Raster 4-4 oben MUPL , unten Platz für Öle/Flaschen
60 GSP vorh.
80 US Raster 2-2-2-2 mit Kochfeld
80 (Alt. 60) US Raster 1-1-2-2-2
Blende
drüber 4x80 Wandschränke mit Einbau-DAH bzw. 80-80-freie DAH-80

Planlinks Hochschrankzeile. Für den erhöhten Backofen eine Splittleitung auf Putz im Sockelbereich von der Herddose rechts ziehen lassen. Evtl. ist sogar eine einzeln abgesicherte Steckdose planlinks vorhanden, kann man im Schaltschrank nachschauen.

Beginnend planlinks unten hinter der Tür:
Blende
60 HS Besen/Vorräte
60 Stand-Alone umbaut mit Aufsatzschrank
60 HS erh. Backofen, drüber Mikrowelle
60x80 cm breiten Ansatztisch aus Artbeitsplatte mit 2 Hockern/Stühlen

Umbauter KS Schwiegies.jpg
 

Katha_blue

Mitglied

Beiträge
5
Hallo russini,

vielen Dank für deinen Vorschlag!

Wahrscheinlich machen wir die rechte Seite so und nehmen aber den Backofen unter das Kochfeld, da wir nicht wissen, ob auf der linken Seite ein Stromanschluss dafür möglich ist.
 

Katha_blue

Mitglied

Beiträge
5
Und die linke Seite werden wir wahrscheinlich genauso wie du vorgeschlagen hast, nur ohne Backofen, planen.
Ich hoffe wir können nächste Woche endlich in die Wohnung um alles noch mal auszumessen.
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.173
Wenn der Backofen unten bleibt, dann würde ich so planen:
Blende
60 US Spüle
40 US MUPL
60 GSP
20-30 US Auszugschrank
60 US KF+BO
80 US
Blende
Wenn schmale Blenden bzw. Sichtseiten an Enden der Zeile reichen, könnte ein 30er Auszug statt 20er passen.

HS Zeile würde ich dann so planen:
Blende
60 HS Besen/Vorräte
60 Kühlschrank mit Aufsatzschrank
Sichtseite
80 US Raster 1-1-2-2-2
60x80 überstehende Arbeitsplatte für 2 Sitzplätze

Wenn dir 70 cm für Sitzplatz zu eng ist, kannst du den US neben Kühlschrank auf 60 cm ändern.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben