Status offen Ikea Küche, Hilfe bei Oberschränken

Daniii

Mitglied

Beiträge
4
Hallo
Erstmal schön, dass es euch hier gibt :-).
Ich Plane gerade meine erste Küche, in allen vorherigen Wohnungen war immer eine drinnen.

Direkt neben der Küche ist ein Abstellraum, daher ist mir die Aufbewahrung unwichtig. Ganz wichtig ist genug Arbeitsfläche und die Ästhetik, da es eine Wohn/ Essküche ist.

Und hier komme ich zu meinem Problem, ich weiss einfach nicht was ich mir den Oberschränken machen soll,....

Fronten sind hochglanz weiss, Arbeitsplatte aus Holz,

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 176 und 189
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
2500
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Hauptsächlich ich allein, ab und an mein Mann
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Genug Arbeitsfläche ist wichtig
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: evtl Siemens
Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Hallo Daniii,

Oberschränke könnte man wohnlicher durch einen Holzton machen oder wenn Stauraum nicht so wichtig ist weglassen oder nur niedrige nehmen - sieht alles weniger "küchig" aus.

Welche Ikea -Front wird es denn? Hochglanz weiß klingt nach Folienfront? Ich würde eher Veddinge Lackfront (eher seidenmatt) empfehlen.

In deiner Planung sehe ich aber auch sonst optimierungsbedarf. Die Hauptarbeitsfläche sollte idealerweise zwischen Spüle und Kochfeld liegen und je nach Küchengröße und Möglichkeit 80 - 120 cm betragen. Bei dir liegen Spüle und Kochfeld meiner Meinung nach viel zu dicht.
Auch hast du einen Eckschrank (labberig bei Ikea) und zwei 20er schmale Schränke geplant - wofür sollen die? Vielleicht könnte man die weglassen und lieber die restlichen breiter machen.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.696
Wohnort
Berlin
Was genau ist die Frage zu den Oberschränken?

Wie @Sommerfrucht Würde ich aber mehr umplanen. 80 US mit Kochfeld planlinks neben dem Hochschrank , tote Ecke (die Rondelle sind wirklich schlecht), dann von links nach rechts: 5cm Blende, US 60 mit BO, US 40 MUPL , US 60 Spüle, GSP, Regal, wenn wegen Tür kein breiterer Schrank möglich wäre.
 

Daniii

Mitglied

Beiträge
4
Ich habe mich bei Spüle und Kochfeld an die Planung der Architekten gehalten. Wie weit kann man etwas verschieben, ohne dass die Anschlüsse verschoben werden müssten?

Ich wollte Ringhult hochglanz weiss, irgendwie dachte ich es sei die qualitativ hochwertigste weil der Preis hoch liegt

Die Möglichkeit mit den toten Ecken habe ich mir gerade erlesen und bin am umplanen. IMG_20171121_140131.jpg
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.696
Wohnort
Berlin
Der Anschluss müsste bei meinem Vorschlag nicht verschoben werden, da die Spüle am gleichen Fleck steht wie bei dir. Aber ohne Türrahmen gäbe es ggf. noch mehr Möglichkeiten.

Ein bemaßter Grundriss würde uns allerdings sehr helfen. ;-) Außerdem passt die Arbeitshöhe vermutlich nicht, bitte mal prüfen!

ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in
Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

Planst du Selbstaufbau, Montage durch "freie" Handwerker/innen oder Montage durch IKEA -Monteur/innen? Das wäre vorab gut zu wissen, da einige Vorschläge von uns (z.B. hochgebaute Geschirrspüler, andere Sockelhöhen oder Samy-Schrank mit MUPL ) von IKEA-Monteur/innen nicht umgesetzt werden.

Tote Ecken findest du auch im Planer (unter Arbeitsplatten). Trennt ihr wirklich keinen Müll?
 

Daniii

Mitglied

Beiträge
4
Wir wohnen in Wien, da hab ich nur Altpapier extra zum Entsorgen, wobei ich das auch nur dann mache wenn ich viele Kartons, Bücher etc wegwerfe, aber wie oft kommt das schon vor...Sonst ist alles Restmüll.

Wir wollten die Küche von Ikea aufbauen lassen.

Die Wohnung ist leider noch im Bau, daher hab ich keinen Grundriss mit Maßen, wir durften vor kurzem erst einmal rein da haben wir die Maße schnell selbst genommen, um einfach schonmal vorab planen zu können.
 

russini

Premium
Beiträge
3.599
20180319_123643.jpg

Sorry, Bild wieder verdreht..

Mein Vorschlag wäre:
Blende/Sichtseite
60 GS
60 US Raster 4-4 Spüle
40 US Raster 4-4 oben MUPL für Restmüll
60 US Raster 1-1-2-2-2
60 US Herd + DAH
20 US öl-Auszug
Blende
Oberschränke von planrechts oben:
Blende
40-80-80

In 1 m Abstand eine Halbinsel
Blende
80 US Raster 1-1-2-2-2
80 US Raster 1-1-2-2-2
Rückseite 2x80er US mindertief oder
mit Sichtseite verkleidet mit überstehende Arbeitsplatte, dann kann Esstisch auch direkt dran mit der Stirnseite z.B.

Kühlschrank würde ich in den Abstellraum machen. Die No Frost Geräte sind etwas lauter und da ihr noch 2ten Abstellraum habt, ist da genug Platz dafür. so hättet ihr cleane Optik.
 

Daniii

Mitglied

Beiträge
4
Wow ok danke an.sowas hab ich noch garnicht gedacht. Ich werde noch einmal in diese Richtung planen.

Mir gefällt der Gedanke die Kochstelle weg zu bewegen.und ich habe nun auch gelesen, dass man mittlerweile einfach ein längeres Kabel nimmt also nix stemmen muss, aber wie ist es da mit dem Dunstabzug? Es gibt ja nur die eine Steckdose, die muss dann verlegt werden oder? Ist das viel Arbeit, oder im nu von einem Elektriker erledigt?

Danke für die Mühe
 

russini

Premium
Beiträge
3.599
Wenn du eine DAH (Lüfterbaustein ist unsichtbar und optisch harmonischer) im Oberschrank nimmst, dann kannst den Kabel genau so hinter den Schränken auf Putz verziehen. Wobei auf dem Bild konnte ich gar keine Steckdose oben für DAH erkennen.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.025
@Daniii .. wie geht es weiter? Konntet ihr mittlerweile mal den Gesamtplan etwas besser vermaßen?


Wäre recht sinnvoll, wenn man russinis Vorschlag nochmal prüfen will. Auch mal daran denken, was soll im Wohnbereich stehen? Z. B. vorhandener Tisch (welche Größe), vorhandene Sofas etc. (welche Maße?`).
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben