1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Ikea Küche für Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von emilie, 30. Juni 2013.

  1. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis

    Hallo,

    nachdem das Thema "Küche" bei mir selbst nun schon länger abgehakt ist (und ich bin immer noch glücklich mit meiner Auswahl... ;D), haben sich die beiden Besitzer dieser Küche, die mit eurer Hilfe entstanden ist, entschlossen, in eine größere Wohnung zu ziehen und benötigen nun wieder eine Küche. Die Planung der letzten Küche hat dem Vermieter so gut gefallen, dass er die bisherige Küche übernehmen möchte.

    Die bisherige Küche ist von Ikea, die nächste soll es auch wieder werden. Die Väter der beiden haben durch die letzte IKEA-Küche damit Aufbauerfahrung. Küchengeräte werden nicht bei IKEA gekauft, sondern wahrscheinlich wieder bei moebelplus.

    Wir haben heute mit dem IKEA-Planer geplant, die Bilder dazu lade ich hier hoch. Das Ganze ist erst einmal eine Vorstellung, wie man das unterbekommen könnte, was in die Küche hinein soll. Wir hatten beim Planen das Gefühl, dass IKEA im Planer nicht mehr alle Möglichkeiten drin hat, die man bisher hatte, was mit der Umstellung des Küchenprogramms zusammenhängen könnte. Einer der Unterschränke mit drei Auszügen soll in der Realität 5 Auszüge (oder Schubladen) haben: 3 niedrigere oben und 1 große unten. Bisher gab es den Schrank, jetzt allerdings nicht mehr.

    Ich fange mal mit rechts neben der Tür zum Wohnzimmer an. Dort soll eine ähnliche Lösung hin, wie sie hier im neuen Beitrag aufgeführt ist. Dieses Mal soll nur die Wange links neben Backofen und SpüMa (vollintegriert) von unten nach oben durchgehen (die AP könnte also nicht auf der Wange abgelegt werden) und auf das Schrankfach über dem Backofen soll verzichtet werden. Wir hatten hier ja ursprünglich einen Schrank, bei dem der Backofen über einem Fach mit Tür saß, umgedreht. Dieses Mal sollte es nur ein Schrank für einen Backofen sein, der evtl. umgedreht wird. Damit aber besser verdeutlicht wird, dass dort Backofen über SpüMa soll, haben wir den anderen Schrank für die Planungszeichnung ausgewählt.
    Neben Backofen/SpüMa kommt die Spüle (ich habe beim Planer die Spülbecken nicht gefunden, deshalb ist dort im Moment nur ein Spülenunterschrank zu sehen). Die Spüle soll ein Abtropfbecken und etwas Abtropffläche haben. Sie hat wieder links direkt einen Schrank neben sich, das sind die beiden Besitzer aber gewöhnt. Der Wasseranschluss ist in etwa dort, wo sich der Spülenschrank befindet. Daneben kommt dann noch ein 80er Auszugsschrank. Richtig blöd ist, dass die Brüstungshöhe 87,5 cm ist und vom Fenster zur Wand auf beiden Seiten keine 60 cm Tiefe sind. Es muss wohl deshalb etwas Platz zwischen dem letzten Schrank auf jeder Seite und der Wand bleiben, damit man die Auszüge aufgekommen. Das Fenster hat ein feststehendes Unterteil, so dass man die Fensterbank etwas ins Fenster hineinziehen kann (das wird nicht so toll aussehen, aber wir wissen im Moment keine bessere Lösung).

    Auf der zweiten Seite soll es von der Fensterseite aus mit einem 40er Auszugsschrank losgehen (ich sehe gerade, den habe ich aus Versehen aus der Zeichnung gelöscht... Der gehört da aber trotzdem hinein...). Danach folgen zwei 80er Auszugsschränke, auf den mittleren soll ein 60er Kochfeld. Wahrscheinlich wird es ein Induktionsfeld. Der Stromanschluss liegt neben dem Wasseranschluss. Der müsste für das Kochfeld auf die andere Seite verlegt werden (einer der Väter ist Elektriker). Auf eine DAH wird wohl verzichtet werden, da nur Umluft möglich ist (ein Durchbruch durch die Hauswand ist nicht möglich). Zum Lüften können die Türen geschlossen und das Fenster geöffnet werden. Ich hatte in einer Mietwohnung mal eine günstige Umluft-DAH, die habe ich wegen der schlechten Leistung und wegen des Lärms nie genutzt. Da gibt es dann doch schöner Deko zum an die Wand hängen... (oder sind die Umlufthaben mittlerweile besser geworden?)

    An die Wände sollen auf der Spülenseite ein Hängeschrank mit Lifttür und auf der Herdseite zwei Hängeschränke mit Lifttüren hin (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar| -->solch eine hängt auch schon in der jetzigen Küche).

    Im Fragebogen habe ich angegeben, dass es keinen Sitzplatz in der Küche geben soll. Der ist auch keine Bedingung, da das Essplatz im Esszimmer sich direkt hinter der Tür zum Esszimmer befindet. Da aber ein Stand-Alone-Kühlschrank (schon vorhanden) an die vierte Wand soll und dort möglichst auch noch etwas Platz in einem tiefenreduzierten Schrank geschaffen werden soll, könnte dazwischen noch eine Arbeitsplatte, unter die man einen Hocker schieben könne, um in der Küche auch mal etwas im Sitzen zu arbeiten. Optisch ist das sicher noch zu verbessern...

    Ich glaube, ich habe jetzt erst einmal alles aufgeschrieben, was mir so eingefallen ist. Die Bilder samt Teil-Grundriss der Wohnung füge ich bei. Die Küche liegt genau zwischen Esszimmer und HWR.

    Über Anregungen, Ideen und konstruktive Kritik würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
    emilie

    Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 254160 -  von emilie - ansicht 1.jpg Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 254160 -  von emilie - ansicht 2.jpg Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 254160 -  von emilie - ansicht 3.jpg Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 254160 -  von emilie - ansicht 4.jpg Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 254160 -  von emilie - aufsicht.jpg Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 254160 -  von emilie - Wohnung a.jpg


    Checkliste zur Küchenplanung von emilie

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : ca. 1,70, 1,80
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 87,5
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 245
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : keine
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Standard im Esszimmer
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : gar nicht
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : mehr Möglichkeiten zum Unterstellen von Sachen
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : IKEA
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 2500 Euro ohne Geräte
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  2. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo,
    jetzt habe ich mir mal wieder den Alno-Planer geladen und ihn trotz windows 7 sogar zum Laufen gebracht... Allerdings habe ich so meine Probleme damit, ich finde manches einfach nicht mehr.

    Zwischen Kühlschrank und Seitenschrank soll eine Arbeitsplatte. Früher konnte man da die Größe mal konfigurieren, jetzt finde ich nicht mal, wo die Extra-AP sind... :-[ (Wobei mir die Lösung vom ästhetischen Standpunkt her immer noch nicht so recht gefällt).

    Ich kann zwar die Anschlagseite der unteren Tür ändern, leider geht sie dann immer noch noch innen auf. Kann man das auch auf "nach außen" umstellen?

    Kann man die Brüstungshöhe für das Fenster runtersetzen? Im Moment sieht es so aus, als ob die Unterkante Fenster über der AP sitzt, leider ist dem ja nicht so...

    Die Küchenfarben verändern sich bei mir leider nur zwischen dunkelgrau und noch dunkler grau. Auf den Bildern sollen die Schränke weiß sein oder so, wie Alno sich weiß vorstellt.

    LG
    emilie
     

    Anhänge:

  3. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Mir ist da gerade noch aufgefallen, dass ich mich oben beim Budget vertan hatte, das habe ich jetzt noch mal geändert.

    LG
    emilie
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche für Mietwohnung

    :welcome:

    Du hast ja schon super toll vorgearbeitet und sogar einen guten Grundriss vom Stockwerk eingestellt *2daumenhoch*. Wie benötigen aber dennoch einen genau vermassten Küchengrundriss, wo alle Wandstücke einzeln vermasst sind.

    Wenn Du den Wasseranschluss nicht auf der Wand verschieben möchtest, dann solltest Du ihn aber genau vermessen, so dass man nicht knapp daneben landet mit dem Spülenunterschrank.

    Der hohe Seitenschrank direkt neben der Tür zum Esszimmer halte ich für optimierungswürdig.

    Da Du einen sehr grossen Abstellraum haben wirst, schiebe so viel wie möglich dort hinein. Wenn dort ein eigener Stromkreis wäre, würde ich mir sogar überlegen den BO dort hin zu verschieben.
     
  5. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo nicenofret,

    stimmt, ich habe zwar die Gesamtlänge der Wände in der Zeichnung, nicht aber die Teilabschnitte neben den Türen einzeln vermessen. Ich muss mir diese Maße von den beiden zukünftigen Küchenbesitzern noch einmal genau geben lassen. Ich kann sie zwar auch halbwegs genau aus dem IKEA-Plan ersehen, wenn ich mich da einlogge, will sie aber noch einmal genau bestätigt wissen. Den Wasseranschluss lag genau so, dass es der zweite 60er Schrank neben der Tür zum Esszimmer wäre. Aber auch da kann ich mir die genauen Maße noch einmal geben lassen.

    Der Schrank neben der Tür zum Esszimmer soll nicht so hoch wie auf der Zeichnung werden. Es gibt nur leider keinen passenden Schrank in den Planern. Ich habe ihn jetzt mal manuell auf 1,75 m Höhe geändert, man müsste sich jetzt nur das Fach über dem Backofen wegdenken und ihn zu Spüma mit normalem Backofen drüber machen. Das soll dann so sein wie hier in ihrer bisherigen Küche: https://www.kuechen-forum.de/forum/...076-kueche-in-mietwohnung-planen-pict2024.jpg , nur ohne das Fach drüber und dieses Mal sollen Backofen und SpüMa möglichst genau übereinander sein und die Wange links daneben durchgehen.

    Die Küche bietet leider nicht so viel Platz für Schränke, aber der Backofen sollte möglichst in der Küche bleiben. Eher würde es im Wohnzimmer noch einen Schrank als Unterstellmöglichkeit für nicht so oft Gebrauchtes geben.

    LG
    emilie
     

    Anhänge:

  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küche für Mietwohnung

    Du kannst alle Maße mit der F4 Taste ändern:-)
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Küche für Mietwohnung

    Wäre es nicht überlegenswert, den Backofen als echten Backofenhochschrank planoben links zu stellen?
    [​IMG]

    Evtl.
    - 60er Stauraum
    - 60er Backofen Hochschrank
    - 40er Stauraum
    - 60er Kühlschrank

    Und dann die Spülen und Kochfeldseite jeweils nur Unterschränke und die APL an der Spülenzeile 70 cm tief.
     
  8. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo,

    durch ferienbedingten Stress komme ich erst jetzt zum Antworten. Ich habe heute noch einmal einen genau eingemessenen Plan bekommen und diesen mal eingescannt. Da nicht alles so gut zu erkennen ist, habe ich ihn noch einmal auf Milimeterpapier gezeichnet, kleine Ungenauigkeiten gibt es da aber auch durchs Zeichnen bedingt... :-[ Aber ich habe die Maße noch einmal drangeschrieben.
    Gleichzeitig habe ich auch den gezeichneten Plan mal eingescannt, da gerade die Wasseranschlussseite wegen der Maße wichtig ist. Es stellte sich heute heraus, dass dort, wo eigentlich der Backofenschrank geplant war, der Lichtschalter für die Küche sitzt... Der obere Teil mit dem Backofen(der über der SpüMa) müsste da sowieso 13 cm nach rechts versetzt werden. Von daher finde ich Kerstins Idee mit dem Backofen auf der dem Fenster gegenüber liegenden Seite sehr interessant.

    Ein Problem hat sich noch ergeben: Für die jetzige Wohnung gibt es einen Nachmieter ab dem 15. August. Es steht jetzt also nur noch ein Monat zur Verfügung, um die Küche zu planen, zu bestellen, liefern zu lassen und aufzubauen (statt 2,5 Monate). Die beiden künftigen Wohnungsbesitzer würden die Küche deshalb gern spätestens nächste Woche bestellen, da sie nebenher auch noch die Wohnung streichen müssen und mein Vater noch den Starkstromanschluss für das Kochfeld verlegen muss. Ganz nebenbei findet dann in nicht mal einem Monat auch noch der Umzug statt.

    Ich lade jetzt mal die Bilder hoch und werde dann mal mit dem Ikea-Planer noch ein wenig herumprobieren. Über weitere Ideen und Anregungen würde ich mich freuen.

    LG
    emilie
     

    Anhänge:

  9. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo,

    jetzt habe ich noch ein wenig mit dem Ikea-Planer herumprobiert und die Ansichten mal abgespeichert. Die seitliche Wand hat nun den Stand-alone-Kühlschrank (der schon vorhanden ist), den Backofenschrank und einen 60er und einen 40er. Bei den letzten beiden hätte ich gern jeweils welche gehabt, die unten 3 Auszüge haben und darüber eine Tür mit Regalbrettern. Anscheinend gibt es die bei Ikea aber nicht. Man hat so eine untere Tür mit Innenauszügen und eine obere mit Drahtkörben. Gerade letzteres finde ich auf der Höhe sehr unpraktisch. Aber man kann die sicher durch Regalböden ersetzen. Falls da jeman eine bessere Schranklösung weiß, wäre ich sehr dankbar.

    Die Wandschränke habe ich mal weggelassen, damit man auf den Bildern die Unterschränke besser sehen kann. Über der SpüMa fehlt noch ein Stück AP, aber ich wusste nicht, wie man das dort hinbekommt.

    @Kerstin: Würde eine AP mit 70er Tiefe nicht noch mehr bei dem Fenster stören? Die Wand ist ja jetzt schon zu wenig tief für 60er Tiefe.

    LG
    emilie
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Küche für Mietwohnung

    Nee, 70 cm geht dann nicht.

    Ich nehme ja an, dass die Fensternische gemessen ist, die 62 cm tiefe Ikea-APL sollte dann gerade so passen, dass der Fensterflügel noch aufgeht. Am besten mal probieren.

    Wenn ich die Handskizze richtig deute, dann ist der Wasseranschluß im Bereich 52 bis 87 cm planrechts der planoberen Tür. Dann klappt das mit der GSP an der von dir gesetzten Stelle nicht. Finde die GSP ganz planrechts eh sinnvoller ;-)

    Deshalb jetzt Spülenzeile:
    - GSP
    - 80er Auszugsunterschrank
    - 80er Spülen/Müllauszugsunterschrank (hat Ikea auch).

    Planunten
    80-80-60

    Planlinks .. mal messen, wie weit der Türflügel in den Raum ragt. Ich würde nämlich den Kühlschrank eher zwischen die Hochschränke nehmen, vorzugsweise rechts und links die ruhigen Fronten der Vorratsschränke. Durch die Türlaibung planunten sollte für den Backofenschrank am Rand genügend Ellbogenfreiheit herrschen.
     

    Anhänge:

  11. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo Kerstin,

    rechts und links vom Fenster sind leider weniger als 60 cm Platz... (siehe: https://www.kuechen-forum.de/forum/...921577-kueche-fuer-mietwohnung-masse-raum.jpg )
    Da das Fenster aber ein feststehendes Unterteil hat, kann es auf jeden Fall geöffnet werden. Nur muss zwischen den Unterschränken und der Wand auf der Fensterseite eine Lücke bleiben, da der rechts Schrand direkt an der Wand nicht zu öffnen wäre. Die Fensterbank könnte ins Fenster hineinlaufen, das wäre kein Problem, da sie ja dann vor dem feststehenden Unterteil stehen würde.

    Der Wasseranschluss ist 72-87,5 cm rechts von der Tür entfernt, das Abwasser bei 78 cm. Weshalb wäre die SpüMa ganz rechts sinnvoller als in der Mitte der Seite? Würde sie in der Mitte nicht praktischer sitzen, da sie dann auch näher zum Wasseranschluss rückt? Außerdem kommt auf der rechten Seite das Problem mit der fehlenden Tiefe und der daraus resultierenden Lücke hinzu.

    Zur linken Seite: Mir gefällt die Aufteilung mit dem Kühlschrank zwischen den hohen Schränken optisch auch sehr gut, allerdings ist die Tür zum Esszimmer 78 cm breit und würde so über den Kühlschrank hinaus gehen. Ich denke, es ist deshalb praktischer, den Kühlschrank neben den Backofen zu setzen und die beiden Vorratsschränke nach rechts.

    Liebe Grüße
    emilie
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Küche für Mietwohnung

    80 cm sind ja keine Entfernung zur Spüle ;-) .. die Schläuche einfach im Sockel.

    Leider kann man die Daten zum Fenster so gar nicht erkennen. Wieviel cm steht die Fensterbank denn in den Raum? Danach mehr.
     
  13. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Die Fensterbank steht 9 cm in den Raum hinein.
     
  14. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Ich wollte mir den Raum in Kerstins Planung gerade noch einmal anschauen und habe ihn bei mir abgespeichert und geöffnet, aber bei mir sieht das alles ganz anders aus. Die Aufsicht auf den Raum ist z.B. so:

    Thema: Ikea Küche für Mietwohnung - 255946 -  von emilie - aufsicht_neu.jpg

    Da kann man kaum etwas drauf erkennen? Auch die Farben der Schränke kann ich nur zwischen mittelgrau und dunkelgrau ändern, selbst wenn ich "weiß" angegeben habe. Hängt das mit Windows7 zusammen? Früher (mit WinXP) hatte ich die Probleme nicht. Oder haben die auch am Programm etwas verändert?

    LG
    emilie
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Küche für Mietwohnung

    Kann sein, aber hast du Win7 oder eher Win8? Denn bei Win7 gab es die Probleme nicht so stark.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche für Mietwohnung

    Ich würde die Herdseite in übertiefe (75cm) mit entsprechend tieferen U-Schränken wählen. Das gibt Stauraum und prima Arbeits und Abstellfläche.
     
  17. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo,

    das mit den übertiefen Schränken erledigt sich leider von selbst, da Ikea keine übertiefen Auszüge hat. Es wird auf jeden Fall wieder eine Ikea-Küche, die von den Vätern der beiden aufgebaut wird (wie die letzte Küche auch). Ohne übertiefe Unterschränke minimiert sich leider der Vorteil einer übertiefen Arbeitsplatte. Sie müsste außerdem maßangefertigt bestellt werden, da Ikea sie, wenn ich mich nicht täusche, so nicht im Programm hat und nur über Sonderanfertigung verkauft.

    Mir gefällt Kerstins letzte Planung sehr gut, allerdings fehlt mir immer noch etwas der Nutzen von der SpüMa an der Wand. Was spricht denn gegen die SpüMa in der Mitte der Zeile? Welchen Vorteil hätte sie ganz rechts an der Wand? Da die Fensterbank 9 cm in den Raum hineinsteht, muss zwischen letzter Unterschrankwand und Wand sowieso ein 10 cm breiter Spalt bleiben. Die Schrankbreiten in Kerstins Planung können ja eingehalte werden, sie wären dann nur in anderer Reihenfolge 80 (Spüle)-60 (SpüMa)-80 (Auszüge). Die AP würde bis zur Wand neben dem Fenster durchgezogen und würde über dem Rand der Fensterbank ins feststehende Unterteil des Fensters verlaufen. Evtl. könnte unten noch eine Blende eingepasst werden, damit man rechts zur Wand hin eine geschlossene Fläche hat.

    Und noch eine Frage zur Kochfeldseite. Das Kochfeld soll evtl. ganz rechts in den Schrank kommen. Man könnte dort z.B. auch einen 80er Unterschrank nehmen und das Kochfeld in diesem eher nach links einsetzen, so dass man knapp 20 cm Platz nach rechts hat. Welche Nachteile hat ein Kochfeld am Rand? Mir fiel spontan spritzendes Fett beim Braten ein, das dann auf den Fußboden kommen kann. Dass rechts Abstellfläche fehlen würde, wäre nicht das Problem, da links genügend ist. Der Vorteil wäre so einfach, dass es eine größere durchgehende AP-Fläche auch auf dieser Seite gäbe. Wie würdet ihr das machen?

    Viele Grüße
    emilie

    PS: Ich habe Win7 und leider trotzdem die Darstellungsprobleme beim Alno-Planer.
     
  18. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Küche für Mietwohnung

    Die Vorteile einer GSP am Rand sind eigentlich recht einleuchtend finde ich.

    - Am Rand ist die geöffnete GSP - viele lassen sie gerne beim kochen/backen offen stehen - keine Stolperfalle

    -das Geschirr muss nur zu einer Seite ausgeräumt werden was unnötiges "um die Klappe herum laufen" vermeidet

    Wenn ein Spalt von 10cm gelassen werden muss würde ich versuchen dort eine Blende mit "Türfunktion" (mir fehlt gerade der richtige Ausdruck) zu positionieren (der obere Teil kann ja feststehend sein, darunter dann zum öffnen). So das dort z.B. ein Haken für die Einkaufstaschen oder der gleichen positioniert werden kann
     
  19. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küche für Mietwohnung

    Hallo,

    stimmt, wenn man die SpüMa beim Kochen gern auflässt, ist sie am Rand praktischer. Ich gehöre zu denen, die offene SpüMas überhaupt nicht mögen, deshalb bin ich auf die Idee nicht gekommen. Ich räume immer schubweise nach einigen Arbeitsschritten alles ein und schließe sie dann wieder. Allerdings hat meine Küche auch so viel Arbeitsfläche, dass mich einige herumstehende Teile nicht stören.
    Aber das können die beiden zukünftigen Küchenbesitzer ja selbst überlegen, wie sie es gern hätten. Die SpüMa hat man ja auch schnell noch nach vollendeter Planung umgestellt.

    Für die 10 cm haben die beiden etwas Ähnliches überlegt, wie du vorgeschlagen hast. Evtl. sollen da Backbleche, Tabletts oder ähnliches untergebracht werden.

    LG
    emilie
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche für Mietwohnung

    Ich würde auf jeden Fall übertief gehen auf der Herd- od. Spülenseite - die zusätzliche Abstellfläche und der Komfortgewinn beim Teigausrollen etc. ist wirklich nicht zu verachten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung Ikea-Küche, L-Form schräge Ecklösung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Ikea-Küche in Mietwohnung mit vorhandenen Elektrogeräten Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Ikea Küche für unser Schwedenhaus Küchenplanung im Planungs-Board 24. Okt. 2016
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Status offen IKEA-Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Sep. 2016
Status offen Küchenplanung IKEA Anregungen und Kritik Küchenplanung im Planungs-Board 30. Aug. 2016
Siemens Geschirrspüler 45 cm vollintegriert in IKEA Method Küche Einbaugeräte 14. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen