Ikea Geschirrspüler in Ikea Metod Hochschrank 140cm

Intershop

Mitglied

Beiträge
1
Hallo,

habe eine Ikea Küche online geplant und möchte gern das Schaubild mit den 80iger breiten Unterschränken beibehalten. Dadurch müsste aber der Geschirrspüler in den kleinen 140cm hohen Hochschrank .

Bereits recherchiert habe ich, dass der Geschirrspüler nicht in ein Schrank gestellt wird, sondern eher eingebaut wird. Wie kann man den Backofen obendrüber positionieren?

Danke für eure Hilfe/ Tips
img_2864.jpg
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.259
Die Verwirklichung einer erhöhten GSP in Ikea -Metod-Küchen:
*
Da musst du evtl. ein bisschen hin- und herblättern in den Threads, aber da steht eigentlich alles. Wobei das Beispiel in 70er Jahre-Thread wohl eher dein Prinzip trifft, da hier noch Schrank über der GSP ist. Du kannst allerdings den Sockelunterbau vernachlässigen. Backofen wird obendrüber ja dann nur in ein passendes Fach eingeschoben.

Allerdings könnte die Kombination GSP und 60 cm Backofen obendrüber evtl. eng mit dem 140er Höhenmaß werden (140+8 cm Sockel).

Wobei ich an deiner Stelle eher eine erhöhte GSP rechts vom Backofenschrank realisieren würde, dann wie geplant Backofenschrank, dann Kühlschrank.
 

fleptin

Mitglied

Beiträge
6
So wie ich es verstehe, willst Du keinen hochgestellten Geschirrspüler, sondern einen 140cm hohen Schrank, wo unten ein Geschirrspüler und oben ein Backofen ist.

Wenn das genauso wie in deinem Bild ist, wäre das mit Ikea Küche sehr leicht möglich. Du bekommst jedoch nicht alles fertig, paar Platten musst Du dir zuschneiden lassen.

Du benötigst zwei 148cm hohe Hochschränke (Korpus-Höhe 140cm, mit Sockel 148cm Höhe). Dazwischen stellst Du unten den Geschirrspüler hin und oben baust Du den Backofen ein. Der Geschirrspüler ist einfach in der 60cm breiten Nische zwischen den beiden anderen Korpussen eingebaut. Der Backofen benötigt einen "Umbau-Schrank", der steht nie alleine.

Hierfür würde ich einen Backofen-Unterschrank nehmen, Artikel Nr. 70213569. Hierbei musst Du allerdings die Höhen der Seitenwangen von 80cm auf 61,8cm kürzen lassen, auch die Rückwandplatte muss um 18,2cm gekürzt werden. Wenn Du selbst keine (Hand-)Kreissäge hast, so bring die Platten in einen Baumarkt. Dort wird auch Fremd-Ware gekürzt gegen kleine Gebühr (ca. 1 EUR pro Zuschnitt). Wichtig ist, dass Du nach dem kürzen die Schnittkanten nach oben ausrichtest, damit Du das nach Anleitung zusammenbauen kannst. Die rohen Schnittkanten solltest Du abdichten, zB mit Silikon verschmieren oder Lack, weil sowohl vom Geschirrspüler als auch vom Backofen heißer Dampf austreten können. Wenn du das im Baumarkt kürzen lässt, frage die Mitarbeiter ob die Dir eine Kante raufmachen.. Die Rückwandplatte musst Du nach unten kürzen lassen, damit die Ausschnitte für die Wand-Winkel erhalten bleiben. Danach kannst Du die Teile nach Ikea-Montage-Anleitung zusammenbauen. Einzig die Vorbohrungen für die oberen Querstreben aus Metall fehlen. Diese musst Du mit einem 1,5 oder 2mm Bohrer vorbohren. Dieser angepasste Backofen-Schrank ist nach oben "offen", d.h. du müsstest oben eine Arbeitsplatte hinlegen, was aber bei den 148cm hohen Hochschränken ohnehin üblich ist.

Die Bodenplatte von diesem Backofenschrank hat 1,8cm Stärke (wie alle Metod-Korpusplatten bis auf die Rückwände). Der Backofen benötigt immer eine Nische von 60cm, auch wenn dieser nur 58-59cm hoch ist. Ein Backofen hat immer oben einen Spalt von 8mm-10mm im Einbauschrank, damit die Hitze von entweichen kann.

Der Geschirrspüler ist genauso einbaubar, wie unter einer Arbeitsplatte. Einfach nach Montageanleitung vorgehen. Wegen der 8cm Sockelhöhe wirst Du ohnehin einen Ikea-Geschirrspüler nehmen müssen oder einen der wenigen Ikea-Metod-tauglichen. Beim Ikea-Geschirrspüler Lagan oder Rengöra kannst Du ganz normal vorgehen, nur eben nicht die Plastik-Leiste einklipsen die der Geschirrspüler nach oben hat. Deine Nische für den Geschirrspüler hat ja 1,8cm weniger als vorgesehen. Bei Ikea-Metod-tauglichen Fremdgeräten einfach die dem Geschirrspüler beiliegende Bohrschablone um 1,8cm nach oben versetzt an die Front ansetzen, damit die Bodenplatte vom Backofenschrank durch die Front abgedeckt wird.

Falls Du nicht zwischen zwei 148cm-Korpussen das einbauen kannst, sondern nur an einer Seite ein 148cm hoher Schrank ist, so beachte, dass der Geschirrspüler einen "stabilen Nachbarn" auf beiden Seiten braucht. Eine Deckseite ist imho zu schwach, besser eine senkrecht positionierte Arbeitsplatte wenn Dir das von der Optik gefällt und zur Küche passt.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben