ikea faktum unterschrank 37 cm tief

kundk1

Mitglied
Beiträge
1
Hallo!

Ich brauche dringen Hilfe bei meiner Küchenmontage. Wir haben gestern 37 cm tiefe Unterschränke für unsere Küche gekauft.
Normalerweise haben die Schränke an der Unterseite vorgefertigte Löcher für die Montage der Füße. Diese Allerdings nicht. Sie wurden uns auch als Hängeschränke verkauft.???
Wie bringe ich also die Füße an diese seltsamen Unterschränke?????
Ich bitte um euere Hilfe! Danke schon im Voraus!

Kathi
 
mart

mart

Spezialist
Beiträge
446
AW: ikea faktum unterschrank 37 cm tief

Hallo Kathi,

ich mutmaße, dass sich hier nur wenige mit der Montage von Ikea -Küchen auskennen.
Kannst du deshalb ein paar Bilder reinstellen?

Wenn du einen Hängeschrank gekauft hast wird es normal sein, dass keine Halterung für die Füße vorbereitet ist.

Kannst du den Schrank einfach an die Wand hängen & die Füße weglassen?
Welche Sockelfußhöhe habt Ihr?
 

dest

Mitglied
Beiträge
31
Wohnort
Nähe Mannheim
AW: ikea faktum unterschrank 37 cm tief

Hallo Kathi,

wie wäre es denn mit diesen
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

mikel

Mitglied
Beiträge
1
AW: ikea faktum unterschrank 37 cm tief

Hallo,

das selbe Problem haben wir seit gestern auch.
Die IKEA Hotline hat dafür keine Lösung.
Es sind halt Hängeschränke, die als Unterschränke verwendet werden.
Wie werden denn die Sockel befestigt, müssen dafür die Füsse einen bestimmten Abstand haben ?

mfg
mikel
 
MoArt

MoArt

Spezialist
Beiträge
198
Wohnort
Meerane
AW: ikea faktum unterschrank 37 cm tief

Man kann die Füsse auch einzeln kaufen. Die werden dann mit dem glechen Abstand zur Korpusvorderkante auf dem Boden vom Schrank geschraubt. Einfach das Mass bei einem "normalen" Unterschrank abnehmen. Mit den hinderen Füssen genau so verfahren. Da ich nur einmal im Jahr ELK-KITCHENS aufbaue, weiss ich jetzt nicht, ob man noch von der Bodenplatte der Füsse igendwelche Nasen absägen muss.

Bye Bernd
 

crossaint

Mitglied
Beiträge
13
AW: ikea faktum unterschrank 37 cm tief

Die IKEA Sockelfüße bestehen aus einem Klotz und einem Bein. Die Klötze haben zwei Plastikdübel oben heraus stehen, die in entsprechende Löcher in der Bodenplatte passen (sollen).
Zusätzlich gibt es Löcher für Spanplattenschrauben, die den Klotz zusätzlich (versuchen) fest (zu) halten.

Bei der Tiefe vion 37cm dürfte es besser sein, nur die vorderen Füße einzusetzen und die Schränke an der Wand gegen nach vorne kippen zu sichern. Man kann dann auch nur hinten Füße einsetzen und ohne Sockelblende einen schwebenden Eindruck erwecken.

Dass die Löcher nicht vorgebohrt sind, habe ich noch nie verstanden; schließlich wirbt der Elch ja mit dieser Verwendung seiner Hängeschränke und passt sogar die Höhe an die der Unterschränke an. Da hätte er ja auf der Oberseite der Hängeschränke die Löche bohren können.

Nicht lachen. Die Schränke kann man drehen.
 

Mitglieder online

  • LisaRu
  • Käthe
  • Daena
  • Tweety1966
  • Heike58
  • DaniR.
  • Breezy
  • Schreinersam
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner