Küchenplanung Ideen für neue Küche gesucht...

murgelchen

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Guten Morgen und vielen Dank für die zahlreichen Anregungen.

An dem dann in 99,9 % aller Fälle irgendwann hässliche Zettel dran kleben.
Ich weiß wovon ich spreche,ich seh es jeden Tag
bei uns sind es Magnete aus Urlauben ;-)...da hast du schon recht

zu le man: im Moment schwirrt mir im Kopf rum einen zu nehmen. Sehr praktisch für die Töpfe und Pfannen. Aber wozu sollte ich den anderen gebrauchen...soviele Töpfe und Pfannen für einen zweiten hab ich nicht.

zum großen Kühlschrank: wer einmal in einem asiatischen Haushalt war und in den Kühlschrank geschaut hat, weiß wovon ich rede...Pasten, Flaschen, Gemüse, irgendwelche Soßen usw. in großer Zahl...so ist es und so hab ich sie geheiratet...also...ein "großer" ist Pflicht...das ist quasi in Stein gemeiselt.

zum Budget: ist halt schon begrenzt, da ist kein Spielraum mehr. Der French Door geht extra, dazu komen noch die Kosten für Fliesen+Tisch+Stühle und nen neuen Laminat oder Parkett+Sideboard im Wohnzimmer, dann ist das Konto am Anschlag...mehr will ich auch nicht.. Wenn ich anfange dann richtig...hab den kompletten Dezember frei zum werkeln. Das Angebot liegt bei 7,5k unverhandelt...wenn ich einen Le Man rausnehme dafür einen 40er Apotheker rein nehme und evtl. ne etwas bessere GS wie angeboten sollte es passen..das läge auch im Rahmen

@Evelin sieht sehr hübsch aus...aber ich denke noch die Heizung verlegen/ändern sprengt den Rahmen. Ich denke bei deiner Planung würde auch der Tisch/Stuhl
zu weit ins Wohnzimmer rutschen...da hab ich nur ca. 75 cm...dann kommt ne Terassentür...90er Tisch müsste ich mir mal anschauen...normalerweise wollten wir 4 Stühle..dachte an 120x100 oder so..da hatte ich bisher keine Zeit zum schauen..aber vielen Dank für deine Mühe und Arbeit die du dir gemacht hast.

Gruß Stefan
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.626
Wohnort
Perth, Australien
habt ihr schon mal an IKEA gedacht? die paar Schränke zusammenzubauen ist jetzt kein Hexenwerk.
 
Beiträge
1.715
Evelin, ich habe den space tower nur beispielhaft verlinkt, zunächst zu einlegeböden geraten und späterer Nachrüstung wenn das Budget nicht reicht. Ein Apotheker ist auch nicht eben ein Schnäppchen.


Deine Planung finde ich super so.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.626
Wohnort
Perth, Australien
ich wollte auch, wenn ich Geld ohne Ende haben keinen Apotheker.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.626
Wohnort
Perth, Australien
ich verstehe auch nicht, wie die Haube an der Wand hängen soll, weiter oben steht, man kann an die Wand nichts hängen. Alles etwas wischiwaschi und unklar.
 

murgelchen

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
ich verstehe auch nicht, wie die Haube an der Wand hängen soll, weiter oben steht, man kann an die Wand nichts hängen. Alles etwas wischiwaschi und unklar.
Im Moment hängt da auch ne Haube , ist ne Rigipswand...für ne Haube ok, für nen Hängeschrank nicht

ich wollte auch, wenn ich Geld ohne Ende haben keinen Apotheker.
Das ist durchaus menschlich und verständlich. Die einen finden rot ne schöne Farbe, die anderen schwarz.
du weißt doch gar nicht was es kostet.

Stimmt, ich werd mal fragen

Ihr habt bisher noch enger gesessen auch mit Stuhl im Wozi, also von daher kein Unterschied. Ihr seid im Alltag zu zweit, wo ist da das Problem?

Das ist ja das Problem, wollen mehr Platz mit kleinerem Tisch aber trotzdem genug für 4 Stühle da wir öfters Besuch bekommen..

habt ihr schon mal an IKEA gedacht? die paar Schränke zusammenzubauen ist jetzt kein Hexenwerk.
Ikea waren wir zweimal...irgendwie gefällt mir der Style der Küchen nicht. Ikea hat allerdings andere Sachen die mir gefallen...Küchen gehören aber nicht dazu..aber ehrlich gesagt, ne Küche aufbauen überlass ich dem Fachmann..ich bin zwar Handwerker (Stromer) aber kein Schreiner

Hab mal meinem ersten Berater ne Mail geschrieben...vielleicht hat er Freitag Zeit

Schönen Abend euch
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben