1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Status offen Ideen für Neubauküche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von aviak12, 9. Sep. 2016.

  1. aviak12

    aviak12 Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    3

    Hallo zusammen,

    wir lesen schon eine Weile im Forum interessiert mit.
    Jetzt sind wir dabei eine Küche in einem Neubau zu planen.

    Bisher haben wir leider noch keine konkreten Ideen und stehen noch komplett am Anfang. Wir stellen uns eine weiße moderne Küche, wenn möglich mit Bartisch vor.

    Bisher haben wir zu folgenden Punkte zumindest schon Fragen:

    • Gibt es Tipps für besonders leise Küchengeräte in einer offenen Küche? Bisher fand ich laute Kühlschränke / Spülmaschinen im Wohnbereich immer sehr störend.
    • Küchenplatte: hier schwanken wir zwischen Granit, Holz und Schichtstoff. Habt ihr hier Vorschläge? Ich habe bei Holz ein wenig sorge bzgl. Gebrauchsspuren. Granit wirkt etwas kalt. Der Boden des kompletten Wohn / Küchenbereichs ist Eichenparkett. Ist es hier besonders schwer passende Holzarbeitsplatten zu finden?
    • Aktuell haben wir den Eindruck, dass weiß matte Türen recht billig wirken. Im Grunde wäre uns aber aktuell eher matt lieber. Gibt es hier auch hochwertige matte Türmaterialien? Oder würdet ihr eher zu Lacktüren raten, die deutlich hochwertiger wirken.
    • Aktuell sind wir am überlegen, ob wir einen Bartisch in unsere Küchenplanung bekommen. Aus meiner Sicht ist dies aber nicht ganz einfach. Entweder es macht die Küche enger oder es nimmt viel Platz weg. Vielleicht habt ihr hier ja eine gute Idee!

    Ich hoffe ich habe keine wichtige Information vergessen. Wir würden uns also sehr über kreative Ideen und Vorschläge freuen :-).

    Vielen Dank schonmal :-)
    aviak

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 190 und 165
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 97
    Fensterhöhe (in cm): 163
    Raumhöhe in cm: 260
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60-80
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91-97cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
     

    Anhänge:

  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.453
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo und herzlich willkommen.

    Holz AP würde ich nicht nehmen, weil pflegeintensiv und du schon Holz am Boden hast. Pflegeleicht und angenehm sind auch Quartzkomposit bzw Keramik APs.

    Wir bräuchten einen vermassten Etagengrundriss, denn ich schätze, dass der Platz nicht für eine Theke reicht.

    Der Tisch soll etwa wie gross werden?

    Einbaukühlgeräte sind praktisch geräuschlos, ditto die meisten GSPs (vergleiche dB bei den Geräten). Oder schau, welche Geräte im Unterforum empfohlen bzw gekauft werden.

    Ansonsten ist die Küche einfach zu bestücken. Als Umluft DAH empfehle ich von Berbel die kopffreie Formline, sie ist sehr gut zu reinigen (Fettabscheider).
     
  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    Edle (und edel wirkende) matte Fronten sind bspw die von Fenix.
    Das ist ein Schichtstoff mit selbstheilender Nano-Oberfläche, sprich, kleine Kratzer kann man rausbügeln.
    Preislich im oberen Lackbereich, aber halt wesentlich robuster.
    Hier der Erfahrungsbericht einer Userin
    und hier ein Montagebericht mit Bildern

    Grundsätzlich würde ich bei Matt kein Melamin nehmen sondern Schichtstoff.
    *winke*
    Samy
    Da ich ohnehin als oller Angeber verschrieen bin lege ich dem geneigten Leser
    noch diesen Post unseres Chefs Michael (aus dem selben Thread),ans Herz
    *Angebermodus off*
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Sep. 2016
  4. aviak12

    aviak12 Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    3
    super, vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Arbeitsplatte:
    Echtholz sind wir inzwischen zur gleichen Einsicht gekommen. Es entscheidet sich wohl zw. Granit/Quartzkomposit/Keramik und Schichtstoff.
    Aktuell vielleicht tendieren wir zu einer Schichtstoffplatte, die eine holzähnliche Struktur hat. Habt ihr Erfahrung mit so etwas? Würdet ihr abraten?
    Wie schon geschrieben haben wir bei Stein die Sorge, dass es kalt wirkt. Gibt es bei den Steinplatten Probleme, wenn man Säure an die Platten bekommt?

    Grundriss:
    Leider gibt es keine Maße zur Wohnung. Ich habe versucht an einigen Stellen die Maße soweit aus dem Plan ersichtlich einzufügen. Im Plan wird auch nur von "ca. Maßstab 1:75" gesprochen. Entsprechend ist das vermutlich ungenau.

    Tisch im Wohnbereich:
    Hier stellen wir uns aktuell einen Tisch ca. 1,60m x 1m (für 4 bzw. maximal 6 Personen) vor. Vielleicht ist ja dann doch genug Platz?

    Danke für die Info zu Einbaugeräten und Umluft DAH. Wir sehen uns das noch einmal an. Für GSP habe ich bei vielen Geräten gesehen, dass diese lauter als 40dB sind. Das finde ich eigentlich schon relativ laut? Ich hätte gedacht das weniger als 40dB als leise zu erachten sind.
    Sind die Herstellerangaben noch mal etwas höher als die Wirklichkeit, da die Geräte ja noch eingebaut werden?

    Materialien:
    super, danke für den Hinweis mit Fenix sieht ja gut aus.
    Wir waren heute bei einem Küchenstudio das Nobilia verkaufen. Gibt es hier auch gute Matte Lackfronten? Habt ihr hier Erfahrungen?

    Abwasser / Wasseranschluss:
    Leider kann der Anschluss nur Aufputz verlegt werden und kommt wie im ersten Upload eingezeichnet aus dem Schacht.
    Bekommt man das ohne größere Arbeitsplatte hin, indem man Spüle direkt neben dem Schacht positioniert?

    Schonmal vielen Dank für eure super Unterstützung :-)
    aviak
     

    Anhänge:

  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.453
    Ort:
    Perth, Australien
    so, hier mein Vorschlag.

    Eigentlich hatte ich einen 40er MUPL rechts neben der Spüle vor dem Fenster eingeplant. So sehr dieses Teil praktisch ist, es würde mich vielleicht optisch stören. Deshlab habe ich einen normalen 40er US genommen und Müll ist unter der Spüle. Du solltest das selbst für dich entscheiden, wie wichtig dir die Optik ist.

    Am Fenster ist 140cm Platz für US. Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder
    40+100
    50+90
    60+80

    Ganz symetrisch wie 30-80-30 würde ich es nicht machen, du hast am Ende zuviele schmale US. Ein 30er US mit Auszügen ist innen nur 22cm breit.

    Auf der Kochseite hast du auch 140cm Breite zu verbauen. Hier hast du dieselebn Möglichkeiten, wobei wenn der US unterm Kochfeld 80cm breit wird, stehst du so richtig in der Ecke. Bei einem 90er US kanndas Kochfeld rechtsbündig eingebaut werden, das ist besser.

    Wieviel Auszüge/Schubladen du in welcher Höhe brauchst, ergibt sich durch eine * Stauraumplanung *

    Neben den HS volgt ein 50er US, eventuell mit Innenschublade, dann der GSP und 60er Spülen US mit 2 Auszügen.

    Mir gefällt euer Wohnraum übrigens sehr gut.

    Thema: Ideen für Neubauküche - 399108 -  von Evelin - Aviak1.JPG Thema: Ideen für Neubauküche - 399108 -  von Evelin - Aviak2.JPG Thema: Ideen für Neubauküche - 399108 -  von Evelin - Aviak3.JPG
     

    Anhänge:

  6. aviak12

    aviak12 Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    3
    Hallo Evelin,

    super das sieht ja wirklich sehr toll aus.
    Ich habe jetzt auch versucht selbst in dem ALNO Planer zu arbeiten. Leider kann ich deine Dateien nicht öffnen. Hast du hier einen Tipp für mich?

    Zudem habe ich noch ein paar Fragen:
    Meinst du es wäre eine Option den Geschirrspüler auch hoch einzubauen? Dann ist neben der Spüle nicht mehr viel Platz...

    Der Zweite Punkte ist noch bzgl. dem Tresen. Meinst du man könnte den Tresen etwas schräg einbauen, damit das ein bisschen Raumöffnender ist?
    So habe ich ein wenig sorge, dass die Küche künstlich verengt wird.

    Viele Grüße
    aviak
     
  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.453
    Ort:
    Perth, Australien
    den GSP hochzubauen ist kein Problem. Allerdings brauchst du dann rechts von dem HS mit GSP eine Seitenabdeckung. Dadurch wird wohl nur noch ein 45er US zwischen Spülen US und HS passen.

    Oberhalb des GSP machst du entweder eine Volltür, oder eine Lifttür, damit eine Mikro dahinter Platz hat. Wie hoch der GSP eingebaut wird, müsst ihr ausprobieren. Bei 6er Raster, entweder 13 oder 26cm höher. Letzteres wäre mir zu hoch, ich bin 163cm gross.Ich würde testen, welche Höhe angenehm ist, insbesondere wenn der GSP eine Besteckschublade hat.

    Was die Theke betrifft, machst du das so wie es euch gefällt und wichtiger, ob der Platz reicht, um noch auf den Balkon zu gelangen.

    Bedenke bei den Plänen, dass die AP Höhe nicht angepasst ist und die HS in Wirklichkeit vielleicht etwas anders aussehen. Um das alles passend zu machen, braucht man viel Zeit.

    Thema: Ideen für Neubauküche - 399621 -  von Evelin - Aviak21.JPG

    Thema: Ideen für Neubauküche - 399621 -  von Evelin - Aviak22.JPG Thema: Ideen für Neubauküche - 399621 -  von Evelin - Aviak23.JPG
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fertiggestellte Küche Ideen für Neubauküche Küchenplanung im Planungs-Board 12. Juni 2010
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Ungewöhnlicher Grundriss, Ideen / Vorschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Nov. 2016
Ideen für Standard-Küche? Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2016
Ideen gesucht für mehr Arbeitsfläche Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Nov. 2016
Wanted: Arbeitsfläche! Kreative Ideen gesucht... Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
Ideen für 9 qm offene Küche mit unterschiedl. A'höhen? Küchenplanung im Planungs-Board 6. Sep. 2016
Fertig mit Bildern Ideen für 12 verwinkelte Quadratmeter Küchenplanung im Planungs-Board 1. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen