Ideen für Altbau

mick77

Mitglied
Beiträge
6
Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei für unseren neu gekauften Altbau die Küche zu planen. Leider ist der Raum nicht sehr schön geschnitten.

Ich habe mich mal am Nolte -Küchenplaner versucht und einen Entwurf mit zwei Zeilen erstellt. Wir hatten zunächst auch mal an eine L-Form gedacht (Entweder eine Seite an die Wand der Tür, oder eine Seite in den Raum hinein Richtung Fenster) , allerdings habe ich dann den hochgestellten Backofen nirgends sinnvoll untergebracht.

Der Essplatz sollte im hinteren Bereich der Küche eingerichtet werden - direkt bei den Fenstern (hier wird es vermutlich auch noch eine Tür geben, daher ist der Platz für die Küche eh nicht geeignet.)

Die Anschlüsse sind variabel, allerdings sollte es für Wasser / Abwasser die rechte Wand sein. Falls man die Maße nicht gut lesen kann: der Raum ist insg. 6m lang (wovon 3,6m für die Küchenzeile geplant ist) und im vorderen Bereich 2,5m breit.

Was haltet Ihr davon? Hat jemand noch bessere Ideen? Machen wir grobe Planungsfehler bei Abständen etc.?

Vielen Dank für Eure Hinweise! ;-)

Michael
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.450
Wohnort
Schorndorf
AW: Ideen für Altbau

Hallöle und willkommen:-)
Schönes Eröffnungspost*top*
und...
Abstände sind reichlich

Rein gefühlsmäsig kommen mir auf den ersten Blick Stauraum und Arbeitsfläche für einen 4-Personen-Haushalt etwas knapp bemessen vor.
Kannst uns mal was über das Esszimmer beibringen ?
-Tischgrösse ?
-Wunschposition

Habt Ihr noch irgendwo eine Gefriermöglichkeit ?, einen HWR oder ne Speisekammer ?
122-er Kühler mit Gefrierfach ist m.M. echt knapp
*winke*
Samy
 

mick77

Mitglied
Beiträge
6
AW: Ideen für Altbau

Hallo und danke für's Feedback.

Eine Speisenkammer / HWR gibts noch und dort wird auch noch ein Gefrierschrank stehen.

Einen richtigen Esstisch wird es im zusätzlich noch in einem Teil des Wohnzimmers geben. Der Essplatz in der Küche soll halt für 4 Personen ausreichen, braucht aber nicht zu groß zu sein - ggf. käme auch eine Essecke in Frage.

Dass mit der Arbeitsfläche hatten wir auch schon gedacht. Allerdings fällt mir derzeit auch keine bessere Alternative ein. Wenn wir eine L-Form aufstellen, bei der ein Schenkel in den Raum läuft, könnte man die Arbeitsfläche von beiden Seiten nutzen (Quasi eine "Halbinsel"). Allerdings habe ich dann Probleme mit dem Backofen. :-\ Und der ist Bedingung...

Viele Grüße
Michael
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Ideen für Altbau

Hallo Michael,
du schreibst weiter oben, dass im hinteren Bereich vielleicht noch eine Tür hin soll. Muss man das so verstehen, dass ein Teil des Fensters durch eine Terrassentür ersetzt wird (eher rechts oder eher links?) oder kommt irgendwo noch eine zusätzliche Tür hin? Wenn ja, wo in etwa?

Und trotzdem mal der Info halber ... wie ist die Brüstungshöhe des Fensters? Und wo ist eine Heizung .. oder ist es Fußbodenheizung?

VG
Kerstin
 

mick77

Mitglied
Beiträge
6
AW: Ideen für Altbau

Hallo,

sorry, dass es unvollständig / missverständlich ist.

Ja, es wird eine Fußbodenheizung installiert. Eines der Fenster wird eine Terassentür - noch ist es egal welches.

Außerdem kommt in die "kleine" Wand rechts vom Fenster eine normale Tür. Daher hatten wir uns das so gedacht, dass die andere Seite - also hinten links - der Essplatz entstehen soll.

Viele Grüße
Michael
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Ideen für Altbau

Hallo Michael,
der Thread war etwas aus den Augen geraten.

Kannst du doch nochmal die Brüstungshöhe vom Fenster mitteilen?

Die Tür, die rechts in der "kleinen" Wand entstehen soll ... wohin wird die führen?

Irgendwie finde ich die Lösung noch nicht glücklich.

VG
Kerstin
 

mick77

Mitglied
Beiträge
6
AW: Ideen für Altbau

Hallo,

die Fenster sind bodentief. Eines davon wird eine Terassentür. Es steht aber noch nicht fest welches.

Die Tür führt in den HWR.

Wir denken auch, dass es irgendwie noch nicht optimal ist. Allein die Ideen fehlen uns! :(

Viele Grüße
Michael
 

jelena-ally

Mitglied
Beiträge
222
AW: Ideen für Altbau

Muß der Herd an die Wand an welcher er gerade ist?
Ist das Wasser wirklich total variabel?

Wenn Du magst, kannst Du Dir mal meine Planung anschauen - die Küchen sind sich ähnlich.
 

mick77

Mitglied
Beiträge
6
AW: Ideen für Altbau

allo,

stimmt, Deine Küche ist dem wirklich ähnlich.

Wir haben allerdings den Nachteil, dass unsere Tür an der Stirnseite des Raumes liegt. Die Sachen, die sich bei Dir gegenüberstehen könnten wir so nicht stellen, die müssten weiter nach hinten in den Raum hinein. Dann wären sie allerdings dem L im Wege.

Die Abluft für den Herd befindet sich bei uns an der rechten Wand - deshalb hatten wir ihn auch dort geplant. Zur Not könnte man das aber auch anders legen.

Die Wasseranschlüsse sind variabel, da sie eh neu gemacht werden müssen. Allerdings müssen sie an der rechten Wand liegen.

Viele Grüße
Michael
 

jelena-ally

Mitglied
Beiträge
222
AW: Ideen für Altbau

Hallo Mick,

das ist jetzt erstmal ein erster Gedankengang - womit ich beim Planen anfangen würde.
Ich hab mal eine kleine Ansicht angehängt - bei mir gibt es leider nur den Ikea -Planer, weshalb die Bilder immer mittelmäsig sind (schon sehr positiv ausgedrückt).

Die Hochschränke würde ich richtig hoch machen - ich mag diese Hochschrankwände - alles was weniger nach oben geht ist für mich nichts Halbes und nichts Ganzes. :-[>:(

Dann fände ich eine L-Form durchaus möglich - ist halt ein bisschen Kurven laufen - aber macht dafür ein interessanteres Raumbild (finde ich).

Also hier mal mein erster Gedankengang - mal schauen was die Profis bieten. ;-)
 

Anhänge


Mitglieder online

  • thermoman
  • Rebecca83
  • kuechentante

Neff Spezial

Blum Zonenplaner