Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Tanzbär, 7. Jan. 2010.

  1. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41

    Hallo Küchen-Freaks,
    wir planen unsere Ikea-Küche (erstmal) ins neue Eigenheim mitzunehmen und zu erweitern. Dabei würden wir gerne die Spülmachine und den Ofen auf "Hüfthöhe" bringen. Beim Programm Faktum gibt es aber für die SpüMa nichts in der Art (nur Unterbauschränke), für Öfen nur welche wo der Ofen von der Höhe her oberhalb der Arbeitsfläche sitzt - was uns zu hoch erscheint (meine Frau ist ca. 1,65m groß). Ich halte es jedenfalls für wenig sinnvoll, das obere Blech auf Augenhöhe zu haben...

    Hat hier jemand Erfahrung mit entsprechenden Umbauten der Schränke? Den Ofen-Schrank könnte man eventuell im eine Schublade kürzen (auch wenn's schade drum wäre), wir peilen eine Höhe von 120-140cm an.
    Und die SpüMa? Könnte man auch die in so einen Ofen-Schrank bauen? Wie befestigt man die dann? Normalerweise steht die ja direkt auf dem Boden... Übrigens überlegen wir den Neukauf der eigentlichen SpüMa, wir sind also voraussichtlich flexibel ob's nun vollverkleidet oder nicht wird.

    Der Ofen könnte notfalls auch wieder nach unten, aber die SpüMa soll höher! Schließlich ist das eins der meist genutzten Teile der Küche. Wir wollen eigentlich nicht wegen dieses einen Details eine komplett neue Küche kaufen, wir sind mit der jetzigen soweit auch zufrieden und sie gefällt uns immer noch sehr.

    Für Tipps, Bastelanleitungen oder gar Bilder von solchen Aktionen wäre ich sehr dankbar. Ach ja, wir hätten Unterstützung von einem ehemaligen Schreiner, handwerkliche Kenntnisse sollten also nicht das Problem werden...

    Und für die Küchenplanung poste ich dann demnächst mal im entsprechenden Unterforum unseren Entwurf :-)

    Gruß,
    Tanzbär
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Hallo und willkommen im Forum!

    Da Geschirrspüler alleine schon 60cm breit sind, sind alle hochgestellten Spülenschränke Bastellösungen, nicht nur bei Ikea. Wobei die Küchenhersteller einfach mehr Möglichkeiten haben.

    Am leichtesten geht es, wenn du rechts und links davon auch einen Hochschrank hast. Dann hast du dchon die seitlichen Begrenzunegen und brauchst du "nur" noch einen Unterbau und evtl einen Überbau, und eine passende Front natürlich falls noch nicht vorhanden.

    Es passiert selten ;-), aber ich empfehle dir mal, bei Chefkoch.de vorbeizuschauen. Dort gibt es unter "Küchenausstattung" auch Beratung, und da speziell gibt es eine Ikea-Gruppe, wo das Thema sicher schon erläutert wurde.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2010
  3. Vovi

    Vovi Mitglied

    Seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Saarland
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Hallo Tanzbär,

    wir basteln auch gerade an einer IKEA-Küche. Daher kann ich ein paar Tipps geben.

    Für den Backofen gibt es einen halbhohen Geräteschrank bei IKEA. Der Korpus mißt allein, ohne Füße, 125 cm. Wenn man jetzt einen normalen Unterschrank mit 70 cm Höhe unter den Backofen plant, also entsprechend Tür oder Auszüge, dann bleibt für den Backofen nur der Rest von 55 cm. Die meisten normal großen Backöfen brauchen aber eine Einbauhöhe von ca. 60 cm, sprich unten sind noch 65 cm frei. Die lassen sich durch 5 übereinander liegende Schulbladen (Fronthöhe ca. 13 cm) schließen. Ich würde das allerdings nicht so praktisch finden. Eine andere Möglichkeit, um 65 cm Frontenhöhe zu schließen, fällt mir allerdings nicht ein.
    (Ich hoffe das war verständlich?!:-\)
    Jedenfalls beginnt der Backofen bei dieser Lösung unterhalb der Arbeitsfläche in ca. 80 cm Höhe (je nach Höhe der Sockelfüße). Mir wäre das allerdings schon etwas zu niedrig und ich bin keine 1,60 m groß.

    Du kannst auch einen hohen Geräteschrank nehmen und diesen auf Dein Wunschmaß kürzen, und den Backofen an passender Stelle einsetzen. Wir haben das auch gemacht und die abgesägte Seite nach unten gesetzt. Die ursprünglichen Bohrungen kann man leicht übernehmen (also anzeichnen und selbst bohren) und so die beigefügten Dübel und Schrauben verwenden.
    Wir haben uns vorher alle Fronten bei IKEA ausgemessen und mit diesen Maßen unsere Wunschhöhe zusammengestellt. (Leider kann man die beiden Großen Auszugsfronten, die zusammen ca. 57 cm Höhe ergeben nicht getrennt kaufen. Wir haben dadurch eine Front übrig.)

    Die Spülmaschine kann man mit IKEA genauso schlecht hochsetzen, wie mit anderen Küchenprogrammen. Es ist eine Sonderlösung. Also einen Unterbau basteln in gewünschter Frontenhöhe. Eine 13 cm hohe Schublade ist wohl am sinnvollsten (die nächsthöhere Höhe sind ca. 25 cm), es kommen ja noch Sockelfüße drunter. Bei Ikea gibt es dann einen 57 cm hohen und 60 cm tiefen Hängeschrank. Den kann man dann darüber anbringen. Falls die Spülmaschine außen steht, setzt man noch eine Deckseite dagegen. Das ist bei IKEA ja sowieso vorgesehen.

    Das ist jetzt etwas lang geworden. Ich hoffe, ich konnte schonmal etwas helfen. Es ist jedenfalls auch mit IKEA vieles möglich. Es macht allerdings Arbeit.

    Viele Grüße und gutes Gelingen *top*
    Vovi


    Möchte noch 2 Sachen ergänzen:

    Du kannst einen Backofen in beliebiger Höhe im Hochschrank einbauen, also auch Hüfthoch. Es sollte eben nur mit den bei IKEA erhältlichen Fronten passen. Die Schrankzusammenstellung ist frei wählbar.

    IKEA selbst sieht bei dem 125 cm hohen Schrank den Bankofen über einer 57 cm Tür vor (oder entsprechend Auszüge). Über dem Ofen sitzt eine Blende.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2010
  4. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Hallo Ihr beiden,
    vielen Dank für die Antworten. Das klingt ja tatsächli9ch nach einiger Bastelei. Zwei Fragen dazu (vor allem an Vovi, alle anderen Antworten auch willkommen ;-)

    • Sind denn die Ikea Backöfen weniger hoch als die "normalen"?
    • Wie befestigt man denn die SpüMa in so einem "Hochschrank"? Ich würde am ehesten einen besonders stabilen Zwischenboden machen, dann noch eine Blende (z.B. tote Schublade) für den Sockel der SpüMa. Kommt man sich da nicht mit der Türe der SpüMa in die Quere?
    Uiui, wir wollten eigentlich keinen richtigen Hochschrank da haben - eher sowas bis 1,40 Meter, also der 1,25 plus Füße. Dieser Hängeschrank (super Idee eigentlich!) wäre also reichlich hoch für uns. Da müssen wir wohl mal intensiv nachmessen wie viel Platz da noch über der Maschine bleibt und was man damit machen kann...
    Gruß,
    Tanzbär
     
  5. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Das ist in der Tat der einfachste Weg.
    Der Unterbaukasten (4 Zuschnitte von Baumakt), winklig zusammengeschraubt, 60 cm breit, Tief wie die anderen Korpusse, und 20-30 cm hoch und gut ists. Nur die Front muss dann kastenhöhe + Sockelbereich des Geschirrspülers (!)ausmachen.

    Gutes Gelingen wünscht Kuhea
     
  6. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Hm, wir brauchen / wollen / haben nur Platz für zwei hohe Schränke, Ofen und SpüMa. Da müssten wir wohl mit Abschlussplatte Arbeiten...
    (ich schreibe gerade an einem Post im Planungs-Forum ;-)

    Hm, dann wäre der gesamte Raum also ungenutzt, oder? Ein Auszug unten drunter wäre ja schon nett... vielleicht einen Unterschrank in 2 Teile trennen, eins drunter (mit selbst gebautem, stabilem "Deckel"), eins drüber, irgendwie an Wand oder daneben stehenden Schränken / Abschlussplatte befestigt? Oder wäre so ein halber Unterschrank als Unterbau zu instabil?

    Danke!
     
  7. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    @Raum undgenutzt.
    Das liegt an dir. Normalerweise ist da ein Auszug drin. Nur das Besondere ist, dass die Front höher sein muss als der Korupus (also der "Unterbau-Kasten"), denn die muss noch den Sockelanteil des Geschirrspüler optisch verdecken.

    @stabilität.
    Wenn auf der einen Seiten ein Hochschrank und auf der anderen Seite eine durchgehende Seite ist, genügt das.

    Gruß Kuhea
     
  8. Vovi

    Vovi Mitglied

    Seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Saarland
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Hallo Tanzbär,

    bei den Backöfen gibt es wohl 2 verschiedene Varianten, aber ich weiß es nicht genau. 60 cm hohe Backöfen haben sie jedenfalls auch. Dann ist ein Schrank mit 2 Auszügen (57 cm), darüber Backofen (60 cm), darüber Blende (Resthöhe) vorgesehen. Man erkennt es auch auf Deiner eingstellten Planung.

    Daß man bei der Spülmaschine den Sockel verblenden muß, daran habe ich gar nicht gedacht. Wir haben ein Standgerät, da ist das nicht notwendig.
    Die Seiten der Spülmaschine mit einer Abschlußplatte zu verblenden, ist bei Ikea kein Problem. Das ist hier sowieso vorgesehen. Diese Platten nennen sich Deckseiten. Es gibt sie für alle Frontenvarianten.

    Über die Spülmaschine kannst Du einen gekürzten Schrank hängen. Es geht der, den ich schon erwähnt habe. Du kannst aber auch einen normalen Unterschrank nehmen. Aufhängemöglichkeiten haben bei Ikea alle Schränke.

    Aber warte erst einmal die Planung ab.

    Gruß Vovi


    Wie zitiert man denn hier? :-[
     
  9. Tanzbär

    Tanzbär Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    41
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Hallo Vovi,
    danke für Deine Tipps. Zitieren kann man einfach mit dem "Zitieren" Knopf rechts unter dem entsprechenden Beitrag. Wie Du siehst, funktioniert das sogar ;-)

    Die Planung ist gerade auch hier im Forum in Diskussion - KerstinB hat einen Vorschlag erarbeitet, der ein paar tolle Ideen enthält - s. dieser Fred hier.
    Gruß,
    Klaus
     
  10. Vovi

    Vovi Mitglied

    Seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Saarland
    AW: Hüfthoch stehende SpüMa bei Ikea Faktum?

    Ich wußte doch, daß ich den "Zitierenknopf" schonmal gesehen habe! :rolleyes:

    Grüße, Vovi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Anstehende Updates in den kommenden Wochen Feedback zum Forum 22. Okt. 2016
Status offen Küchenneuplanung für bestehenden Küchenraum in 70er Jahre Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Gesucht: Freistehende Gefrierschränke mit Festwasseranschluss Einbaugeräte 13. Sep. 2016
Farbe freistehender Kühlschrank Küchen-Ambiente 8. Juli 2016
Warten Umzug der bestehenden Küche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Juni 2016
Küchenkauf im bestehenden Haus - viele Fenster und Türen Küchenplanung im Planungs-Board 13. Apr. 2016
Warten Aufrüstung und Umgestaltung der bestehenden Küche Küchenplanung im Planungs-Board 15. März 2016
freistehende Kühl-Gefrierkombi für Küchenzeile Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen