Hubhöhe - was ist möglich?

Beiträge
19
Hallo liebes Forum,

welche Hubhöhen können diese Liftbeschläge möglich machen?

Meist sind das ja 40 cm hohe Schränke und damit auch Türen.

Mein Wunsch wäre, eine 80 cm Tür (ohne diese zu teilen) parallel nach oben zu schwenken.

Aufgrund der geringen Abstandsfläche kann diese Tür nicht normal geöffnet werden.

Es geht hier nun nicht um eine Küche, möchte aber dieses Liftsystem nutzen. Hat sich schon mal jemand diese Frage gestellt?

So etwas Ähnliches, bin für Vorschläge offen - gerne auch etwas mit Elektrik zum Öffnen/Schließen:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Lieben Dank im Voraus.

Viele Grüße

Schlumperlie
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
So weit ich weiß, gehen diese Beschläge in aller Regel bis 60 cm Fronthöhe.

Ich adressiere hier mal bewußt Manuel vom Blum-Team @J. Blum GmbH .. Manuel, konntet ihr da auch Sonderfertigungen machen?
 
Beiträge
19
Eine Frage taucht nun noch auf:

Wenn eine 60 cm-Front nach oben geschwenkt wird - welchen Spielraum braucht sie denn dafür? Ca. die Hälfte, also 30 cm?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
Abgesehen von der technischen Umsetzung: um eine 80cm hohe Oberschranktür parallel und ohne Teilung nach oben zu schwenken und dann auch wirklich auch an die Dinge auf dem obersten Fachboden dranzukommen, benötigst du noch seeehr viel Platz oberhalb der Schränke.
Grob gerechnet: OS auf 150cm Unterkante, macht 230cm Oberkante plus mindestens geschätzte 60cm macht 290cm Raumhöhe. Gibt es ja eigentlich nur in Altbauten.

Bei 80cm hohen OS-Türen ohne Teilung würde ich wohl auf Drehtüren setzen, am besten jede einzelne Tür nicht breiter als 45cm, damit sie beim Öffnen nicht so weit in den Raum steht.
 
Beiträge
19
Hallo Annette, vielen Dank für deine Hinweise.

Aber oben hatte ich geschrieben, dass die Abstandsflächen für eine normal zu öffnende Tür nicht reichen und es sich hier auch nicht um eine Küche handelt... ;-)

VG
Schlumperlie
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Die Aventos HL von Blum sind für eine max. Korpushöhe von 580 mm mit einer Hubhöhe von 522 mm konzipiert, viel mehr würde wie @menorca geschrieben hat keinen Sinn machen. Es steht natürlich dem Entwerfer, Konstrukteur, Monteur oder wem auch immer frei, den Beschlag an einen höheren Korpus zu montieren und eine 800 mm hohe Front zu heben, sofern und solange die max. zulässige Last von 16,5 kg nicht überschritten wird.
Je nach Montagehöhe des Schranks reicht die Hubhöhe locker aus, um auch an die oberen Fächer zu gelangen - ggf. muss man nur berücksichtigen, dass die Front im geöffneten Zustand lediglich rund 210 mm vor dem Korpus schwebt. Entsprechend sollte die Einteilung des Schrankinneren geplant werden.

Die Front schwenkt am Zenit mit etwa 310 mm aus, mind. etwa 350 mm Platz zwischen Front und dem Gegenüber sollte daher vorhanden sein.
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben