Holz-AP für IKEA Küche: Maßarbeitsplatte vs. Standard vs. andere Idee

Beiträge
3
Hi zusammen,

bin seit einigen Wochen fleißiger Leser.
Nach einigen Besuchen in Küchenstudios haben wir uns jetzt für eine IKEA Küche entschieden.

Hatte heute eine Planungsbesprechung und es kam dann zum Thema Maßarbeitsplatte.
Wir planen eine Küche in G-Form. Eine Seite ist 4,15 lang, die andere Seite ist 2,72 m lang, dann gibt es noch zwei kürzere Zusätze mit 0,42 m und 0,84 m. Siehe am besten auch auf meinen Fotos.
Screenshot 2021-06-08 at 20.54.33.png
Screenshot 2021-06-08 at 20.53.39.png



Uns hat die Arbeitsplatte von Ikea mit Eiche/Furnier gut gefallen. Wir würden die Küche vom einem Küchenbauer/Dienstleister aufbauen lassen.

  • Können wir mit den Standard-AP glücklich werden? (Diese sind bei IKEA wahlweise 246 oder 186 cm lang)
  • Gibt es interessante Alternativen? (Die AP sind ja eigentlich auch nur aus Furnier, d.h. auch qualitativ habe ich Bedenken)
Ich habe die Sache in den IKEA AP-Planer geschrieben und es ist ein deutlicher Preisunterschied (mehr als 1000 Euro Mehrkosten)

Danke für euren Rat :-)
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.125
Wohnort
Berlin
Die Standardplatten musst du mehrfach gestückelt aneinander legen, keine reguläre Eckverbindung möglich, also großes NoGo.

Warum dieser G-Zipfel unten? Liegt der Wasseranschluss unverrückbar vorm Fenster, oder ginge auch ein Zweizeiler? Die Eckschränke sind eh unpraktisch.

Alternative Möglichkeit wäre Maßfertigung im Baumarkt, aber auf mindestens 63cm Tiefe achte.
 

NichtKüchenPlanungsProfi

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Hi Nörgli,

Dankeschön erstmal.

Wasseranschluss: ja genau.

Wir müssen bitte einen Schritt zurück gehen: Standardplatte wäre also wirklich einfach die Platten aneinander und keine Verbindung?
Maßarbeitsplatte bedeutet die Standard Platten (?) Werden miteinander verbunden oder es werden besondere Platten genutzt?

Das mit dem Baumarkt ist eine gute Idee, ich habe mir dort mehrmals Holz zuschneiden lassen, aber im Bereich Küche war ich bisher nicht aktiv
Könnte ich mit den Ikea Platten zum Baumarkt und die dort bearbeiten lassen?
Oder kauft man im Baumarkt Platten inklusive maßanfertigung?
Preislich vermutlich günstiger und Massivholz statt Furnier?
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.125
Wohnort
Berlin
Du kaufst die Platte dann im Baumarkt, denn solche komplizierten Schnitte machen sie nicht bei Fremdware - aber wie die Vermessung etc. abläuft, musst du vor Ort klären, das weiß ich nicht.

Bei IKEA würde vorab ein Aufmaß genommen, und dann sind die Platten bis zu 4 Metern an einem Stück, und es gibt saubere Eckverbindungen mit entsprechendem Zuschnitt und Material.
 

NichtKüchenPlanungsProfi

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Ich habe mir mal deine Küche genauer angeschaut, sehr nice :-)

Du hast EKBACKEN Eiche hell verwendet. Bei der Maßarbeitsplatte bei Ikea habe ich jetzt auch etwas rumgespielt und hier sind dann beim Wechsel von Furnier auf Laminat deutlich weniger veranschlagt. Preis für die Maßarbeitsplatte aus Laminat wäre der gleiche wie für Standard-Furnier Arbeitsplatten .




Mein Handwerker hat mir folgenden Antwort zukommen lassen:

"Sie können auch Standardplatten miteinander verbinden, allerdings nur stumpf ohne Ausfräsung. Unter der Platte werden diese dann mit Schrauben verbunden das sie nicht verrutschen.
Der Vorteil hierbei ist das sie die Platten nach dem Einbau der Schränke optimal ausmessen, zuschneiden und anpassen können. Bei Maßarbeitsplatten kommt es oftmals zu Schwierigkeiten wenn unvorhergesehene Umstände beim Einbau der Schränke auftreten. Die Massarbeitsplatten können dann nicht korrigiert werden. Gerade bei U oder G-Küchen.
Der Vorteil der Massarbeitsplatten ist natürlich der Flächenbündige Einbau durch die Fräsung. Bei stumpfen Einbau bleibt ein kleiner Spalt zwischen den Platten."




Macht es Sinn dann im Baumarkt nach Massivholzplatten zu schauen? Ich hatte z.B.

Massivholz Arbeitsplatte 240 x 63,5 x 2,7 cm Eiche für 145 € gefunden, jetzt würde ich mir ausrechnen lassen, was der Zuschnitt gemäß meiner Skizze dort kosten würde.


Wie oft muss ich eine Arbeitsplatte aus echtem Holz behandeln? Wir haben mehrere Möbel aus Holz z.B. Schreibtische, aber Küche dürfte doch anderen Beanspruchungen ausgesetzt sein?
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.125
Wohnort
Berlin
Zu Holzpflege kann ich dir nix sagen, war mir zu aufwändig.

Unsere Platte ist stumpf verbinden, das geht auch, solange diese Ecke nicht grad hochbelebt ist. Aber du müsstest auch mittendrin zwei Platten aneinander setzten, das würde ich nicht wollen. Auch im Baumarkt gibt es Platten mit Dekor, aber Mitnahme um die 4m Länge.

Maßarbeitsplatten werden bei IKEA nach Zentimeter abgerechnet, plus Schnitte, Kanten etc.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben