1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hoffe auf euer Wissen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von pati_0815, 30. Aug. 2010.

  1. pati_0815

    pati_0815 Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2010
    Beiträge:
    11

    Also der Wohn-Essraum-Küche ist offen auf insgesamt 60m² und nach Süden ausgerichtet.

    Küche und Essen 31m²

    7m lange Raumhohe Fixverglasung im Bereich Essen und Küche auf der südlichen Seite, 3m lange auf der westlichen.

    Küche-Wandmaße "hinten" 4m, seitlich (östlich) 4m. Daher gewünscht:

    eine Schrankwand (ca.4m) welche eingebaut, sprich mit Rigips verkleidet wird und davor eine Kochinsel mit ca. 3m. Wenn ich dann was koche sehe ich dann durch die Glasfront in einen schönen Talkessel.

    mittig in der Schrankwand sollten sich Backrohr, Dampfgarer, Wärmelade befinden.

    Großer Kühlschrank mit 0Grad Zone und ein Gefrierschrank mit 4-6Laden.
    ansonsten Schubladen.

    Kochinsel ebenfalls mit Schubladen. Dunkles Spühlbecken und Induktionsfeld mit ca. 4 "Platten" flächenbündig mit der Arbeitsplatte.
    Arbeitsplatte Granit oder "Kunstquarz" in Richtung schwarz

    Die Küche muss grifflos sein. Mattierte Glasfronten. Gesehen in Bronze bei Miele und nach meinem minimalen Wissensstand hat das aber sonst niemand.

    Einige bieten nur weiß an. nichtmal schwarz. aber da die Miele nach Angebot auf 57Tsd gekommen wäre kann ich höchstens den Chef :knuppel: oder einen Kompromiss finden.

    Kompromiss wäre schwarz, weiß oder gemischt. da wir erst nächstes Jahr bauen und die Küche frühestens im Herbst benötigen, gibt es ja noch die Möglichkeit dass neue Frontfarben in matiertem Glas erscheinen.

    der Boden im gesamten Raum wird Holz, Holzoptik werden. eher dunkel gehalten.

    Dunstabzug soll in die Decke verbaut werden welche dann natürlich im Bereich Kochinsel abgehängt wird.

    so hoffe habe nichts vergessen. ein reines Bauchgefühl sagt, dass ich so eine küche um 25.000€ nicht bekommen werde :(

    gewünscht wären Miele Geräte aus Überzeugung von Verwandten aber ich habe keine Ahnung von anderen.

    eh nochwas. ich wollte einen italienische Kaffemaschine (Pulver oder Bohnen) eingebaut haben weil ich auf italien.Cappuccino stehe. aber einfacher wird wohl eine eingebaute "Miele-Kaffeemaschine".

    so genug gequatscht. hoffe ich habe es ausreichend beschrieben und ihr könnt mir weiterhelfen. vielleicht gibts ja jemand der mir, uns den Traum von dieser Küche am Leben erhalten, vielleicht sogar verwirklichen kann.

    warte dann mal. lg
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.701
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Hallo Pat,
    kannst du nicht mal den Grundriss vermaßt einstellen? Wenn du keinen vorliegen hast, dann eine Papierskizze mit Maßen erstellen und notfalls mit der Digicam abfotografieren.

    Sinnvoll ist dabei auch immer die umliegenden Räume mit zu berücksichtigen. So z. B. HWR, Kellerzugang etc. Wir wissen ja nicht, welche Stauraummöglichkeiten du sonst noch hast. Daher auch noch die Frage, was muss alles in der Küche untergebracht werden? An Geräten wird wohl nichts mehr rumstehen. Mikrowelle soll ganz entfallen?

    25000 Euro mit Mielegeräten, Granit etc. könnte auf jeden Fall sehr knapp werden.
     
  3. pati_0815

    pati_0815 Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    aso. das ganze wird ein haus mit 150m² wohnfläche. neben der küche befindet sich noch ein Vorratsraum.

    Wirtschaftsraum haben wir separat.

    Thema: Hoffe auf euer Wissen - 96647 -  von pati_0815 - grundriss.jpg

    miele muss es ja nicht unbedingt sein, wie gesagt, kennen sonst keine anderen "Top-Geräte".

    wäre schon hilfreich wenn ihr mir küchenhersteller sagen könnt die Qualitativ Top sind und auch das mit dem matiertem/satieniertem Glas haben und die in Österreich auch vertreiben und zwar im Raum Vorarlberg, Tirol, Salzburg.

    denn für Schüller haben wir bei uns in der nähe niemanden
    DANKE DANKE DANKE
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.701
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Hallo pat,
    ich habe mal den Grundriss gedreht und um ein paar Fragen wg. Maßen ergänzt.

    Warum ist der Bereich Essen/Kochen komplett festverglast und kein Ausganz zu Terrasse etc. vorgesehen? Finde ich unpraktisch, wenn man mal einen schönen Sommerabend auf der Terrasse mit Freunden und Essen macht.
     

    Anhänge:

  5. Heise

    Heise Gast

    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Willkommen Landsmann, hallo Pati.;-)
    Hast du schon bei Olina Küchen nachgesehen? Es handelt sich um Rational Küchen, ich glaube sie führen auch das, von dir Gewünschte.
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Hallo Pat

    Eigendlich macht es mehr Sinn, erstmal eure Bedürfnisse abzuklären und erst dann auf die Optik zu gehen (ja ich weiss, Männer machen dass gerne andersrum .. ist aber nicht immer zielführend *w00t*).

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht? Mit und für Gäste? Was soll alles in der Küche verstaut werden? Und was habt ihr sonst noch für Stauräume?

    Miele-Geräte: wenn ihr gerne und viel kocht (vorallem auch für Gäste), dann finde ich auch die Miele-Kombination aus BO, DGC & hohe Wärmeschublade ideal. Von Einbau-Kaffeautomaten und Einbau-Micro rate ich ab; die Geräte sind Unverhältnissmässig teuer ohne einen Mehrwert zu bieten (naja ausser der Optik).

    Wenn ihr einen dunklen Boden wollte, würde ich dazu ganz sicher keine dunkle Küche wählen - egal wie "geil" die jetzt ausgeschaut hat in der Ausstellung. Zuhause sieht ein Girlie aus den Follies Bergère auch nicht mehr ganz so geil, sondern evt. nur deplaziert aus. *w00t*

    Da ihr noch Kinder wollt, solltet ihr evt. auch etwas auf Robustheit und Kindertauglichkeit achten, das spart dann ziemlich Nerven. Und auch wenn das jetzt nicht der Trend ist, aber ich finde, man darf ruhig noch Träume für die Zukunft haben - die ihr euch dann verwirklicht, wenn die Kinder aus dem Gröbsten raus sind (so in 10 - 20 Jahren). ;-)

    Hochgänzende Fronten gibt es übrigens auch in Acryl und Poly-Gloss, die sind etwas Geldbeutelschonender :cool:
     
  7. pati_0815

    pati_0815 Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    @Kerstin: also vom Essbereich kommen wir sehr wohl auf die Terrasse. also die westliche Glasfront (3m) ist natürlich mit Schiebeelement. wollten zuerst vorne ein Schiebeelement aber mit 3,5m Länge eine rauhohe Schiebetüre ist dann doch zu teuer.

    hinten die Wand zur Garderobe ist 4m und die östliche auch.

    @Heise: danke Landsmann für den Tipp mit Olina und Rational. Werde dann mal nach Innsbruck fahren zu Olina.

    @Nice-nofret: ja wir kochen gerne und viel und vor allem auch für Gäste. darum hätten wir gerne die Geräte. Sicher hats bis jetzt auch so funktioniert aber komfortabel war das in der kleinen Küche bis jetzt nicht.

    Da mit der Kaffeemaschine ist so ne Sache. die sind wirklich überteuert. Ich wollte ja eine italienische Espresso/Cappuccino Maschine haben. leider kann man die nicht so schön verbauen. Aber die wären den Preis dann Wert.

    die Küche wollen wir gleich so wir wie sie wollen. das mit den Kindern wird dann schon hinhauen ;-)

    anscheinend hat Siematic auch so eine matte Glasfront in Bronzeoptik. Aber Siematic ist auch eher teuer oder? Wie sind denn die von der Qualität?

    25000€ wird wohl wirklich ein Wunschbetrag bleiben. mal schauen ob wir da noch was draufpacken können.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.701
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Tja, Festverglasung hört sich eben anders an.

    Könntest du bitte auch noch die restlichen Maße und Fragen, die sich aus der von mir ergänzten Grundrissskizze ergeben, beantworten?

    Am besten:

    B1= xxx cm usw.
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Wenn Du Deinen Blick leicht nach links schweifen lässt, findest Du den Link zum Hersteller-Ranking ;-) damit sind natürlich die Küchenhersteller gemeint.

    Bitte nochmal zum Stauraum und was alles in der Küche untergebracht werden soll ein paar Worte *sleep*

    Wenn Du den Grundriss nochmal besser fotographieren könntest, wäre es auch kein Fehler .. gerne den ganzen. *kfb*

    Wenn ihr die Küche gleich so wollt, dann wirst Du da schon noch nachlegen müssen, die Küche wird gross, mit vielen Schränken, teuren Geräten, vielen Sichtseiten etc... das schenkt ein.
     
  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Hallo Pati, ich wollte eigentlich hier posten, war nun im anderen Thread von Dir, dennoch nochmal zum Thema Glasfronten: Eine Küche mit Glasfronten machen die Hersteller Leicht, Häcker, Rational . Wobei sich Häcker dadurch hervorhebt, dass dieser auch Blenden - so z.B. Wandanschlussblenden in Glas fertigen kann. Einige andere Hersteller können nur die Fronten in Glas fertigen.

    Nicht Glas mit Fronten in Glasoptik verwechseln. Letztere sind oft aus Acryl und verkratzen leicht.
     
  11. pati_0815

    pati_0815 Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    @Kerstin:
    Wand "B" = 4m
    Fenster noch total flexibel in Position und Größe

    Wand "C" = 8,6m
    Wandteil = 1,6m

    Wand "D" =4,5m
    Glasteil =3,50m


    @Nice-noffret:
    also von den Geräten her: Kühlschrank, Gefrierschrank, Backrohr, Dampfgahrer, Wärmelade, event.Kaffeemachine

    Induktionsfeld flächenbündig, Waschbecken von unten aufgesetzt, Geschirrspühler

    ansonsten das übliche, Müll, Besteck, Teller, Gläser, Tassen, Gewürze, Mehl, Zucker, Getränke,....

    wir haben ja eben auch noch einen Vorratskammer (bei uns Speis)

    mit mir ist es nicht so leicht...;-)
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Ich stelle mal den leeren Alno-Grundriss ein - Alno kann leider nur max. 9x9m ..
     

    Anhänge:

  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    ;-) so hier mal ein Entwurf, der euren Wünschen wohl nahe kommen dürfte:
    Hochschränke: Kühli; DGC,BO,Kaffem, hochgest.SpüMa mit Micro drüber

    Auf der Insel habe ich noch eine Wasserstelle vorgesehen, dass ist bei dieser Küchengrösse und wenn man gerne zu zweit kochen möchte sicherlich wünschenswert.

    die Insel ist 120x240cm.

    Der Boden dürfte eurem Farbwunsch ensprechen? Bei den Schränken müsst ihr selber mal schauen wegen der Farbe, was da hinkommen könnte.

    Die Fensterzeile könnte man auch gut übertief planen, das sähe bei dieser Küchengrösse sicherlich besser aus. Vom Stauraum dürfte es auch so langen.
     

    Anhänge:

  14. pati_0815

    pati_0815 Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    sieht gut aus.

    wir lassen aber eine mikrowelle weg und die eine küchenzeile auf der Ostseite. dafür hinten einen Schrank mehr und die Kochinsel länger.

    aber ansonsten sieht sie wirklich gut aus. *clap*
     
  15. silberkorn

    silberkorn Mitglied

    Seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    181
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Wieso kein hochgelegter GSP?! Platz habt ihr doch genug?!
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Wenn meinst Du jetzt Körnchen? In meinem Vorschlag ist die hochgebaute SpüMa im Hochschrank rechts, gleich bei der Spüle :girlblum:
     
  17. silberkorn

    silberkorn Mitglied

    Seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    181
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Den Threadersteller, weil er hochgelegte Spüma im Fragebogen nicht drin hatte.
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    *2daumenhoch* dann iss ja juuut:cool:
     
  19. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Hoffe auf euer Wissen

    Vielleicht sollte ich mir das mit den Glasfronten doch mal anschauen. Weiss jemand hiesige (*.de) Hersteller, oder wie das realisiert wird ?
    Danke
    Samy
    dem seine erste *.at-Küche noch fehlt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Klein, aber hoffentlich bald mal oho! Küchenplanung im Planungs-Board 13. März 2015
Unbeendet Neue pfiffige Küche – hier werde ich hoffentlich geholfen?! ;-) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Feb. 2015
Unbeendet und noch eine Meterküche - hoffe auf Hilfe bei der Planung Küchenplanung im Planungs-Board 20. Okt. 2014
Fertig mit Bildern Was lange währt ... wird hoffentlich gut Küchenplanung im Planungs-Board 5. März 2013
Fertiggestellte Küche Irgendwann - hoffentlich bald Küchenplanung im Planungs-Board 9. Okt. 2012
Erhoffe Tipps für Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2011
Fertiggestellte Küche Mein - Klein - hoffentlich Fein Küchenplanung im Planungs-Board 13. Okt. 2010
Fertiggestellte Küche Unsere kleine, offene Wohnküche - hoffentlich mit Licht Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juli 2009

Diese Seite empfehlen