Höhe einer erhöhten Einbau-Spülmaschine

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Dirk, 1. Sep. 2011.

  1. Dirk

    Dirk Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    3

    Höhe einer erhöhten Einbau-Geschirrspülmaschine

    Hallo!
    Für eine neue Nolte-Küche in Halb-U-Form planen wir gerade die Einbauspülmaschine. Links davon steht der eingebaute erhöhte Kühlschrank (Höhe ca. 1,25 m; an einer Eckwand) und rechts beginnt eine Arbeitsplatte (Höhe geplant 96 cm). Über dem Kühlschrank könnte Platz sein für ein Tablett (Kühlschrank ein- und ausräumen) sowie für ein Regal und eine vorhandene Inventer-Lüftungsanlage.

    Nun zu den Höhen (Größer der Hauptuser ist 1,95 und 1,76 m):
    - Entweder können der Geschirrspülmaschiner und der Kühlschrank auf der Höhe von 47 cm (17 cm Sockel plus 30 Ausziehschublade) beginnen,
    - ODER aber nur der Geschirrspülmaschiner beginnt auf einer Höhe von 77 cm (17 cm Sockel plus 2x 30 Ausziehschublade; Kühlschrank bleibt bei 47 cm).

    Das eine ist uns eher zu niedrig, das andere könnte zumindest für die kleinere(n) Person(en) etwas zu hoch sein, oder? Eine Zwischenlösung gibt es bei Nolte anscheinend nicht, zumindest nicht für wenig Zusatzkosten... Optisch muss es übrigens nicht auf einer Höhe liegen.

    Wer hat da Erfahrungen und kann bitte Tipps geben?

    Viele Grüße
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hi Dirk,

    ich finde eine Auszugshöhe unter dem GS für optimal, zwei sind mir zu hoch.

    Hast Du Rücken? Dann hilft auch ein wenig Bewegung! :cool:
     
  3. Dirk

    Dirk Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Höhe einer erhöhten Einbau-Spülmaschine

    Jaja, Bewegung ist gut, aber nicht unbedingt in der Küche... ;-)
    Gibt es denn zu diesen Thema keine Erfahrungswerte oder eine "Faustformel" in der Art "Größe mal x minus y" etc., so wie bei den Arbeitsplatten?
    Beste Grüße
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Höhe einer erhöhten Einbau-Spülmaschine

    Die Höhe bemißt sich nicht durch Sockel und Frontmaß der Auszüge, sondern hinter dem Auszug unter der GSP verbirgt sich quasi der Sockel der GSP. Also kommt da noch ein Minus-Wert dazu ;-)

    Hier mal ein Bild meiner hochgestellten GSP. Letztendlich sind die Füße der GSP ca. 29 cm über dem Fußboden. (Genereller Sockel 9 cm und Front 28 cm Minus Sockel GSP).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Arbeitshöhe in diesen Bildern ist knapp 98 cm, Oberkante GSP ca. 116 cm. Ich bin 180 cm groß. Ich finde diese Höhe sehr gut. Zumal diese Höhe es erlaubt, bei "unserer" Größe noch einen Kompaktbackofen oder Mikrowelle oder Dampfgarer über der GSP zu installieren.

    [TABLE="width: 363"]
    [TR]
    [TD="width: 363"]Bildanleitung hochgebaute GSP von Wolfgang 01[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Problem: Einbauhöhe einer DAH Einbaugeräte 21. Jan. 2015
welche Küchenhersteller bieten Schränke mit einer Höhe von 135cm also Sockel+Korpus=ca. 1,5m +-5cm Küchenmöbel 2. Aug. 2014
Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe. Küchenmöbel 25. Aug. 2012
Höhe Pendelleuchten über Küchentresen Küchen-Ambiente 16. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Miele XXL GSP - G 6775 SCVIXXL - Sockelhöhe Einbaugeräte 15. Okt. 2016
Höhenverstellbare Arbeitsplatte gesucht… Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Sep. 2016
DAH bei niedriger Deckenhöhe Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen