Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
Hallo,

wir sind bereits mitten in den Umbauarbeiten und nächste Woche sollen die Kernbohrungen für Wasser/Abwasser und DAH durchgeführt werden. Allerdings wissen wir noch nicht genau, welche Haube es werden soll (Silverline/Gutmann?). Trotzdem hätte ich gerne gewusst, mit welchem Abstand zur Decke gebohrt werden soll und wo die Steckdose angebracht wird. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke und viele Grüße
Sabine
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo Sabine,

DAS hängt jetzt von vielen Faktoren ab. Wie ist denn der Verlauf der Abluft überhaupt geplant? Direkt unter der Decke? oder irgendwo "freihängend"?
Ein Grundriß und eine Frontansicht oder Perspektive der geplanten Küche wäre zur Beurteilung nicht schlecht.

Gruß JOs
 
justAfreak

justAfreak

Mitglied
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo Sabine,

das ist tatsächlich Ansichtssache und hängt stark von der gewünschten Inselesse ab. Es gibt Leute, die mögen den "Loft"-Charakter ihrer Küche und können sich ein seitlich aus dem Dunsthaubenschacht rausgeführtes Edelstahlrohr zur Außenwand vorstellen. Auch könnte oben entlang der Decke ein u-förmiges Edelstahlprofil den Abluftkanal verdecken.

Ich schlage meinen Kunden in solchen Situationen einen großzügig dimensionierten flachen Deckenkoffer (bspw. in den gleichen Abmessungen wie die Kochinsel darunter) rund um die Inselesse vor, der sich leicht aus Spanplatten oder Rigips montieren und im gleichen Putz oder Anstrich wie die Decke versehen lässt, in dem die Abluftleitung verdeckt zur Außenwand geführt werden kann. Auch lassen sich in diesem Deckenkoffer Leuchten und ggfs. sogar ein Soundsystem integrieren.

Die Abluftbohrung müsste in diesem Fall so nah wie möglich unter der Decke sein, für den Elektroanschluss genügt ein Deckenauslass etwa mittig im Aufhängebereich der Inselesse.

Ein paar grobe Anhaltspunkte in Form von oder einer Planung wären aber schon wichtig, um eine konkrete Hilfestellung zu geben.

Viele Grüße!
Alex
*top*
 

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo,

hier sind der Grundriss und die Ansicht der neuen Küche.
Höhe der Kernbohrung für Inselhaube - 222811 - 23. Nov 2012 - 14:07 Höhe der Kernbohrung für Inselhaube - 222811 - 23. Nov 2012 - 14:07

Wir schwanken zwischen Insel- und Deckenhaube . Mein Kochfeld ist 80 cm breit und soll mittig im 100er-Schrank montiert werden. Deshalb passt nur eine Inselhaube mit 90 cm. Wir möchten auf jeden Fall einen Deckenkoffer über die komplette Küchenbreite, da es zwischen Ess-/Wohnbereich und Küche eine Höhendifferenz gibt. Ich schätze mal, dass eine Deckenhaube eine Abkofferung mit den Maßen 285 x 75 braucht, was wohl dann zu wuchtig aussieht. :(

Ich kann gerne mal ein Foto der jetzigen Situation einstellen, falls das weiterhilft.

Viele Grüße
Sabine
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.726
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Âuch wenn das jetzt wenig mit der Haube zu tun hat. Hast du dir die Planung wirklich gut überlegt? Ein 80er Feld auf einer 135er Insel find ich schon sportlich. Viel Platz zum Abstellen der Kochzutaten bleiben dir ja nicht.

LG
Sabine
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

.. und auch wenn es garnichts mit der DAH zu tun hat: der 30cm Seitenschrank ist hoffentlich kein Apo - denn an den kämst Du ja nur von einer Seite ran, da er an der Wand steht...
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo, wir haben auch solch eine Abluft-Haube über der Insel (Campo von Gutmann). Im Link meiner Signatur führt es zu Fotos zur Küche und in meinem Profil zu meinem Album.

Trotzdem hätte ich gerne gewusst, mit welchem Abstand zur Decke gebohrt werden soll und wo die Steckdose angebracht wird.
Jetzt noch einmal einen Schritt zurück: Das stand bei uns alles in den Installationsplänen vom Küchenberater. Habt Ihr diese noch nicht erhalten? Wir mussten um uns diese Fragen nicht kümmern. Im Installationsplan stand genau wo der Auslass für den Strom sein muss usw. Den Plan solltet Ihr einfordern.
 

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo,

wir wollen die Dunstabzugshaube selbst kaufen, deshalb habe ich dafür keinen Installationsplan vom Küchenstudio. Ob Decken- oder Inselhaube stand auch noch nicht fest. Da unser Umbau unser vorgesehene Budget schon weit überschritten hat, soll der Dunstabzug nicht zu teuer werden. Schmerzgrenze liegt bei 1500 Euro. Eine brauchbare Deckenhaube ist dafür wohl nicht zu bekommen. Außerdem benötigt eine Deckenhaube mit internem Motor eine mind. 40 cm. hohe Abkofferung. Ich denke, dass dies zu wuchtig aussieht.

@Bodybiene
Ich hoffe, die Inselgröße passt schon. Die Küchenfläche ist nun mal sehr knapp.

@Nice-nofret
Der 30er ist ein Besenschrank. Ich hatte ja viel Unterstützung durch das Küchen-Forum und weiß deshalb, dass ein Apothekerschrank ein "no-go" ist. ;-)

LG Sabine
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Eine Deckenhaube benötigt keine 40cm Abkofferung. Die Gutmann Campo benötigt 17cm. Die bekommst du allerdings nicht für 1500,-€.
 

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Gutmann oder Novy sind wunderschöne, aber diese Preisklasse liegt momentan absolut über unserem Budget. Und abwarten und sparen geht auch nicht, weil die Küche in zwei Wochen geliefert wird und ich mir eine offene Küche ohne DAH nicht vorstellen kann.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Wenn ihr eigentlich lieber eine Deckenhaube wollt, dann würde ich doch die Planung dafür vorbereiten und die Decken-DAH dann in 1 oder 2 Jahren kaufen.

Aber mal egal ob Insel oder Decken-DAH, die Höhe der Bohrung sollte wohl knapp unterhalb der Decke sein. Und in gerader Linie vom z. B. gedachten DAH-Kamin nach planrechts liegen.

Steckdose dann am besten auf der gedachten Linie zwischen evtl. DAH-Kamin und Abluftloch in der Decke, aber eben so, dass der Kanal daran noch vorbeikommt. Der Kanal wird ja dann wohl noch verkleidet. Bzw., wenn doch eher Deckenhaube, dann kann die Steckdose neben das Abluftloch an der Wand sitzen.

@Timo, 17 cm Abkofferung bei der Gutmann geht aber auch nur mit externem Motor - oder? Und, ist der bei einem Abstand von nur ca. 70 cm zur Außenwand, also minimaler Abluftkanallänge sinnvoll?
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
nein
mit internem Motor und Abgang nach oben. Ich lese halt immer Massangaben, die einfach pauschal in den Raum geworfen werden. Es gibt halt viele verschiedene Einbausituationen und somit mehrere Lösungsansätze.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.216
Wohnort
Lipperland
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Und wenn das Budget nicht für einen der hier im Forum favorisierten Hersteller ausreicht gibt es trotz allem brauchbare Lösungen....

Die unten verlinkten Deckenhauben stellen durchaus eine Alternative dar.

Gute Qualität, funktionierender Kundendienst, Preis-Leistungsverhältnis...

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo,

wir haben uns nun doch für eine Inselhaube entschieden:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Die Haube ist ab Januar 2013 lieferbar.

Morgen wird die Kernbohrung gemacht. Ich habe irgendwo gelesen, dass die Haube wegen der Kopffreiheit 5 cm hinter dem Kochfeld angebracht werden soll. Ist das korrekt??? Mein Kochfeld misst 800 x 520, die Haube 900 x 660.

Viele Grüße
Sabine
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo Sabine,

ich setze die Haube auch immer 5cm zurück. Das passt schon so. *top*
 

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Hallo,

ich hoffe, ich werde nicht gelyncht, wenn ich ständig mit neuen Fragen hier auftauche*kiss*. Aber die Dunstabzugshaube beschäftigt mich.

Unsere Deckenhöhe beträgt 2,39 m; abzüglich Abkofferung (ca. 18 cm) käme die Haube auf 2,21 m. Als Mindesthöhe bei Abluft ist 575 angegeben.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Sehe ich es richtig, dass die Haube auf 1,63 hängen würde? Da ich 1,70 groß bin, kann ich mir das schlecht vorstellen. Ich nehme an, dass es wegen des Abluftrohrs auch nicht möglich ist, die Haube direkt an die Decke zu hängen.

Bin ratlos:(

Grüße
Sabine
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Du kannst in der Abhängung doch einen Ausschnitt für den Kamin der Insel-DAH setzen, dann kommt die DAH 18 cm höher direkt an die "echte" Decke.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Dann muss der Ausschnitt aber so groß sein, dass man noch mit der Hand rein kommt um den Edelstahls hacht an der oberen Halterung zu fixieren. ;-)
 

Sousou

Mitglied
Beiträge
86
AW: Höhe der Kernbohrung für Inselhaube

Wenn die Haube an der Decke hängt, wo läuft dann die Abluft? Bei Silverline gibt es einen Schacht mit Ausschnitt
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
aber der kostet 250 Euro. Kann man/Mann das auch selber machen?

Grüßle Sabine
 

Mitglieder online

  • anwie
  • Michael
  • Ramazan
  • Nisa
  • capso99
  • soulreafer
  • Adebartax
  • Mini-C
  • tamali
  • Conny

Neff Spezial

Blum Zonenplaner