Höhe Auszüge/Schubladen

Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

ich mache derzeit 313, 288, und 100mm Nutzhöhe im Unterschrank
(bei einer 900-er APL).
Das könnte noch mehr sein, wenn´s gebraucht wird.
*winke*
Samy
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Namd Kerstin,

Dem wäre ja Abhilfe zu schaffen ... ich hatte das ja schon mal auf 2 Flächen eingeschränkt ... wobei die Fläche vorm Fenster dann die ideale Schnippelfläche wäre.

Siehe mein Bild vom Essbereich mit Blick in Richtung Küche. Ich habe Deine 2x60-Kombination gesehen und auch selbst schon angedacht gehabt, weil eine Nachbarin so etwas hat :-)

Ist das dann nicht etwas erschlagend im Blickfeld? Wenn man da auf so eine 'Wand' zuläuft?

Der Arbeitsablauf hier ist derzeit: KS -> 1. Ablage -> Spüle (waschen, wo nötig) und danach pendelt es etwas, zum Teil auch abhängig davon, wo mein grosses Monsterbrett liegt und ob ich für Fisch/Fleich ein extra Brett verwenden möchte oder Platz für Teller zum Anrichten benötige...

Und ja, (Nudel)Teig landet bei mir auch auf der grossen Fläche unterm Fenster. Manchmal hält das grosse Brett her um die Kochstelle abzudecken und dort was drauf zu stellen (geht nur, wenn nicht mehr heiss ;-) )

Ich plane ja eine neue Wohnung im Haus meines Vermieters, so wird meine Küche dann aussehen.

Die muss ich mir mal in Ruhe anschauen, habe da nur mal über diese eine Seite geschaut und da sind jede Menge hübscher Vorschläge für die div. Küchen drin. Aber die angepeilte von Dir, da finde ich den Raumteiler als künstliche Wand spannend. Der Raum scheint aber auch ganz grosszügig zu sein.

Die Fläche Spüle bis Spüma bleibt, wird auch wegen Spülennähe Hauptschnippelplatz sein, wo also der Biomüll sein soll. Die andere Seite wird einen zusätzlichen 80er Unterschrank bekommen, den ich so haben möchte, dass ich endlich mal mehr als 1 m zusammenhängende Arbeitsfläche habe (z. B. zum Nudelmachen) ;-)

Der Platz links von der kochplatte hat da sicher auch gute chancen, oder geht das in Deine Küche nicht mehr rein? Du machst Deine Nudeln (sofern Du sie selber machst) auch lieber mit dem Nudelholz - so wie ich? :knuppel: (hat er da ein Nudelholz?)

neko
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Kerstin,

sorry, ich habs mal wieder nur halb gelesen. Das willst Du ja gerade: neben der Kochplatte noch ein wenig was dransetzen und das dann zur allumfassenden Arbeitsfläche erklären. Ich nehme den Einwand und Vorschlag zurück.

neko
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.078
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

.. nee, Nudeln mache ich schon mit der Nudelmaschine, aber ähnlich wie das mit dem langen Fädchen und dem faulen Mädchen :-[:-[ .. in möglichst langen Bahnen und wenn ich mal dran bin, dann auch immer ein kleiner Vorrat. Und da fällt dann schon einiges an gefneueten Bahnen und gemehlter Fläche usw. an.

VG
Kerstin
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

ich mache derzeit 313, 288, und 100mm Nutzhöhe im Unterschrank
(bei einer 900-er APL).
Das könnte noch mehr sein, wenn´s gebraucht wird.
*winke*
Samy

Hi Samy,

*nick* ich nehme das mal zur Info.

Aber Du kannst sicher sein, sobald ich einen Plan habe, der mein Favorit ist und genau genug für eine entgültige Entscheidung werde ich Dich sicher auch fragen (kann aber noch dauern, ausser mein Backofen beliebt spontan zu verrecken).

Du bist irgendwo im Norden von München (zwischen München und Dachau - Aichach?), wenn ich das richtig gesehen habe?

Allgemein sehe ich das jetzt so: ca 10 cm (innen 8-12, aussen etwas mehr) für platte Auszüge und 25-34 cm für hohe Auszüge... Ganz nach Harmonie, Höhe der Fronten etc. Mal die Standardöl und Essigflaschen messen gehen...

neko
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.078
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Ich denke, im Grunde braucht man 3 Höhen:

ca. 8 bis 12 cm
ca. 23 bis 28 cm
ca. 35 bis 40 cm (die Flaschen ... oder ein hoher Topf)

VG
Kerstin
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Hi Kerstin,

.. nee, Nudeln mache ich schon mit der Nudelmaschine, aber ähnlich wie das mit dem langen Fädchen und dem faulen Mädchen :-[:-[ .. in möglichst langen Bahnen und wenn ich mal dran bin, dann auch immer ein kleiner Vorrat. Und da fällt dann schon einiges an gefneueten Bahnen und gemehlter Fläche usw. an.

Meine letzten Nudeln (hab $VIEL gemacht) haben nicht lang genug überlebt um irgendwo bevorratet zu werden ;-) Die waren einfach rappzapp weg. Nudelmaschine - wo lagerst Du das alles? Im Keller? Bei Freunden?

BTW: Du kannst die Kochfläche mit benutzen, eventuell einfach diese flachen Abdeckplatten drauflegen. Drälla von Ikea ist zu klein, habe ich ausprobiert, wird hier als flexibles Brettchen oder Platzset verwendet. Ich kann mich noch nicht entscheiden ob ich das praktisch finde, das kleingeschnippelte Zeug durch eine Art Röhre zielgerichtet in die Pfanne schubsen oder nicht. Beim Brettchen landet manchmal was daneben... Beim Drälla kann man schlecht mit der Messer-Rückseite nachschieben.

neko
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.078
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Wenn ich dann auf der Kochfeldseite erstmal wirklich diese Arbeitsfläche habe, werde ich das Kochfeld sicherlich auch mitbenutzen. Aber ganz sicherlich werde ich keine Abdeckung fürs Kochfeld kaufen. Sollte das Kochfeld Kratzer etc. bekommen, geht mir das am Hinterteil vorbei ;-) ... das ist ein Gebrauchsgegenstand und kein heiliges Teil ;-)

VG
Kerstin
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Kerstin: willst Du in Deiner Planung (Link - ich weiss, ist eigentlich der falsche Thread...) die künstlichen Mäuerchen nicht durch Regale ersetzen? Das wäre dann etwas mehr Stauraum und wenn Du mal anders planen willst, keine Mauern, die man entfernen müsste - ist ja nicht Dein Haus - oder? (Du bist da nur zur Miete?)

neko
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Ich denke, im Grunde braucht man 3 Höhen:

ca. 8 bis 12 cm
ca. 23 bis 28 cm
ca. 35 bis 40 cm (die Flaschen ... oder ein hoher Topf)

VG
Kerstin

Hi Kerstin,

schön zusammengefasst. Danke.
Der Thread ist damit abgeschlossen?.

Danke an alle, die mit viel Einsatz hier mitgedacht und diskutiert haben.

neko
 
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Hi Samy,

*nick* ich nehme das mal zur Info.
Du bist irgendwo im Norden von München (zwischen München und Dachau - Aichach?), wenn ich das richtig gesehen habe?
neko
Ich bin Schwabe... Nähe Stuttgart, treib mich aber mindestens Bundesweit rum;-).
Auszüge mache ich so wie´s die Kundin braucht... kannst auch einen
800 hoch haben ;D.
Guten Morgen zusammen
Samy
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Hallo Kerstin,

...Sollte das Kochfeld Kratzer etc. bekommen, geht mir das am Hinterteil vorbei ;-) ... das ist ein Gebrauchsgegenstand und kein heiliges Teil ;-)

Ui! Sowas hatte ich Dir jetzt garnicht zugetraut! Das gibt Egopunkte!

Welche Lebensdauer rechnest Du denn so einem Teil dann zu?

Also ich decke mein Ceranfeld ab, wenn ich es missbrauche. Das liegt aber vielleicht auch daran, dass ich es gewohnt bin, Dinge, die nicht mal einfach so zu tauschen sind, sehr vorsichtig zu behandeln. (Kratzer hat es trotzdem schon genug)

Meine erste Ausnahme habe ich vor ein paar Wochen bei meinen Küchenfronten gemacht und diese testweise teilweise weiss gestrichen :-)

neko
 

neko

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2.286
Wohnort
München
AW: Höhe Auszüge/Schubladen

Hi Samy,

Ich bin Schwabe... Nähe Stuttgart,

Oh, dann hast einen Namensvetter - ich hatte es per google versucht ohne Deine Ortsangabe hier im Forum abzugleichen - dumme Idee. Du wohnst ja bei Schneewittchen in den sieben Bergen! ;-) (Wir haben da hinten mal irgendwo einen Modellflieger für meinen Mann abgeholt - was eine Fahrerei so viele Kurven und so viel auf und ab... daher die 7 Berge)

neko
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben