Hochschränke/Regale - bitte um Ratschläge!

Casa_hjgw

Mitglied

Beiträge
3
Titel des Themas: Hochschränke/Regale - bitte um Ratschläge!

Hallo!
Wir haben bei unserer Küche (Kombination aus Polarweiss Supermatt Lack (küchenzeile) und Eiche (Insel) mit schwarzen Griffleisten, Arbeitsplatte in Granit Black Tea Lederoptik) in der Küchenzeile einen Teil mit deckenhohen Hochschränken, sowie eine Zeile mit Spülbecken. Darüber soll noch ein wenig Stauraum in Form von Oberschränken oder Regalen. Habt ihr eine Idee wie wir das am schönsten lösen könnten? Leider sehen unsere bisherigen Lösungen immer etwas „verloren“ oder gleich „drückend“ aus :(
Danke für eure Unterstützung!

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 160
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 89

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
275
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: N. a.

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 122cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90


Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum


Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Tägliche Alltagsküche, seltener aufwendige Menüs, regelmäßiges Backen
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein, selten zu zweit


Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Restmüll


Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Dan
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Aeg
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:

Preisvorstellung (Budget):
----------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
um 90° gedrehte Bilder:
1546643155483.png


1546643189086.png


1546643231721.png

Angehängte Dateien
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.025
@Casa_hjgw ... du scheinst an einer konkreten Küchenplanung nicht interessiert zu sein. Ich werde jetzt erstmal deine Anhänge drehen (beim nächsten Einstellen von Bildern bitte beachten ;-) ), so bekommt man ja Kopfverrenkungen und dann schiebe ich dich zu den Küchenmöbeln - oder doch Interesse an Planung?
 

Casa_hjgw

Mitglied

Beiträge
3
@KerstinB vielen Dank fürs drehen der Bilder! Wäre natürlich auch generell an Verbesserungsvorschlägen der Küchenplanung interessiert. Da die Anschlüsse bereits vorgegeben sind, sollte sich von der grundlegenden Aufteilung nichts mehr ändern (Wasser soll nicht mehr versetzt werden). Mit der Anordnung der Hochschränke im rechten Teil bin ich schon ganz glücklich, da zudem dort bereits die E-Installationen vom Fertighausbauer gemacht wurden.

- GS hochgestellt
- Backofen und ein Kombidampfgarer hochgestellt
- große Spüle in 60er Schrank
- Raumhohe Hochschränke (2,75 m)
- Insel mit Kochfeldabzug
- sowie kleines Wasser-Becken (ca 18 cm quer liegend in Insel neben Kochfeld).
- seitlicher Überhang der Insel Arbeitsplatte als Bar-Sitzmöglichkeit

ich hab mal zusätzlich einen Grundriss vom EG hochgeladen und freue mich auf wertvolle Tipps :-)

51E6663B-33FF-42B7-A108-9F205F2F4777.png
 

Casa_hjgw

Mitglied

Beiträge
3
@KerstinB vielen Dank fürs drehen der Bilder! Wäre natürlich auch generell an Verbesserungsvorschlägen der Küchenplanung interessiert. Da die Anschlüsse bereits vorgegeben sind, sollte sich von der grundlegenden Aufteilung nichts mehr ändern (Wasser soll nicht mehr versetzt werden). Mit der Anordnung der Hochschränke im rechten Teil bin ich schon ganz glücklich, da zudem dort bereits die E-Installationen vom Fertighausbauer gemacht wurden.

- GS hochgestellt
- Backofen und ein Kombidampfgarer hochgestellt
- große Spüle in 60er Schrank
- Raumhohe Hochschränke (2,75 m)
- Insel mit Kochfeldabzug
- sowie kleines Wasser-Becken (ca 18 cm quer liegend in Insel neben Kochfeld).
- seitlicher Überhang der Insel Arbeitsplatte als Bar-Sitzmöglichkeit

ich hab mal zusätzlich einen Grundriss vom EG hochgeladen und freue mich auf wertvolle Tipps :-)

Anhang anzeigen 278677
Die Rückwand der Küche hat eine Länge von 4,70 m
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
3.532
Ich gehe mal nur auf deine Frage ein:
Ich würde die eingezeichneten OS entweder ein Stück höher setzen, so dass sie in einer Linie sind mit der Unterkante der oberen Fächer der Hochschränke oder sie in der entsprechenden Höhe wählen, darüber dann die identischen Fächer wie über den Hochschränken.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben