Hochglanzlack in Magnolia steril?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von foechsli86, 27. Okt. 2014.

  1. foechsli86

    foechsli86 Mitglied

    Seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    3

    Hallo. Wir werden eine grosse U-Küche haben und unsere Tendenz geht momentan etwas zu Magnolia Hochglanz, weil die Oberfläche einfach edler aussieht. Wir haben aber Respekt davor, dass die Küche dann sehr steril wirkt, wenn alles hochglänzend ist. Zudem werden wir einen polierten Granit (Imperial Brown) haben. Dazu kommt eine Glasrückwand (da sind wir aber noch unschlüssig ob klar oder matt in braun oder ggf. Kaffeebohnenmotiv) Was sind Eure Erfahrungen? Würdet ihr eher zu matt oder Hochglanz tendieren hinsichtlich des einladenden/wohnlichen/gemütlichen Charakters, den wir uns für die Küche und den gesamten Raum wünschen?

    Bezüglich Kleinkindern wäre wohl eine matte Front besser, aber das ist ein anderes Thema (und schon tausendfach im Internet gefragt worden :-))...

    LG, foechsli86
     
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    Es heißt, Hochglanz ist leichter zu putzen als matt. Ich habe unsere daher nicht ganz matt gewählt, sondern seidenmatt. Bei der Auswahl der Farbe gab es bei mir im Baumarkt für jeweilige Farbe 5 Glanzstufen zu wählen, von matt (Null Lichtspiegelung) bis Hochglanz (verspiegelt Licht am meisten).

    Die GranitAPL plus Rückwand bei uns oben drauf habe ich auf Ratschlag von allen hinsichtlich Putzens glänzend poliert gewählt, da matten Stein durch Putzen im Lauf der Zeit eher sozusagen poliert wird.

    Viel Erfolg bei der Auswahl!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Okt. 2014
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    Kleinkind im Haus? Da wirkt nichts steril. :cool:

    Hochglanz ist leichter zu pflegen als matt. Matt bedeutet immer leichte, minimale Struktur, in der sich das Licht bricht und deswegen nicht reflektiert und deswegen die Fläche nicht glänzt, sich Schmutz aber besser festsetzen kann.

    Bei Magnolia musst du nur beachten, dass reinweiße Wände nicht gut dazu passen. Also das Weiß für die Wände wenigstens abtönen, oder gleich Farbe verwenden. Und schon ist jede "Gefahr" von Sterilität gebannt.
     
  4. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.920
    Ich mag Kontraste und habe für mich die Kombi matte Fronten/glänzende APL gewählt. Ich finde, diese unterschiedliche Oberflächen bringen sich gegenseitig richtig zur Geltung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen