Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Powerschaf, 6. Sep. 2010.

  1. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30

    Hallo,

    ich bin für meine neue Wohnung auf der Suche nach einer Hochglanz-Küche für eine Küchenzeile in der Länge von 3,40 m - ansich kein besonders schwieriges Unterfangen ;-).

    Im Rennen ist zur Zeit noch Segmüller und Ikea.

    Bei IKEA würde die Faktum Abstrakt mit allen Geräten (ausgenommen Kühlschrank - der soll separat stehen) ca. 3000 Euro kosten.

    Bei Segmüller hat man mir eine Impuls-Küche für ca. 2600 Euro angeboten.

    Beide Preise sind ohne Lieferung und ohne Montage.

    Die IKEA-Küche gefällt mir von der Optik um einiges besser als die Impuls-Küche. Zudem war ich bis jetzt schon bei Roller, Möbel Boss, MANN-XXL und Möbel Peeck im Umkreis von Mannheim - war leider alles nichts.

    Hat jemand noch einen Tip, wo ich noch schauen kann? Sonst würde es wohl die IKEA-Küche werden, wobei ich 3000 Euro doch recht happig finde...

    Bin für Tips sehr dankbar!
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    Hallo und willkommen...

    hm, eine Hochglanz-Küche und Budget 3000 Euro, das ist wie die Quadratur des Kreises.

    Ikea und Segmüller bieten im Hochglanz-Bereich nur Folienfronten. Google mal oder such mal im Forum unter "Folienfronten", dort wirst Du über die Probleme hören. (Folie kann sich ablösen). Im Hochglanz-Bereich finde ich nur echten Lack schön und der sprengt Dein Budget. Es gibt noch glänzende Schichtstoff-Fronten, aber nicht bei Ikea.

    Segmüller...die haben verschiedene Hersteller im Sortiment. Ob die Dir in dem Preisrahmen etwas solides hochglänzendes bieten können, weiß ich nicht, aber frage mal nach "hochglänzend, aber keine Folie". Bin gepannt...

    Noch ein Tip: Vergleiche Preise immer mit Montage und Lieferung, denn dann können die Angebote noch einmal vollkommen verschieden aussehen!
     
  3. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Ja, das hab ich gelesen - würde mich aber jetzt nicht wirklich abschrecken, da ich nur etwa 5 Jahre in der Wohnung bleiben möchte und hoffe, die Küche dann an den Nachmieter verkaufen zu können.

    Ist der Preis (3400 Euro inkl. Kühlschrank, Spüle und Mischbatterie) denn ein realistischer (allerdings ohne Montage - die wäre als Basispaket nochmal so ca. 280 Euro extra), oder könnte ich auch günstiger wegkommen?
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Hi!

    Schau Dir mal bei IKEA die Garantiebestimmungen zu den "25 Jahre Garantie auf Küchen" an. Ganz am Schluss steht auch was zu den Fronten, was die so aushalten müssen, bevor sie für gut befunden werden...
    Nach dem was da steht, würde ich persönlich mir für die nächsten 3-5 Jahre (oder 25) zumindest hier wesentlich bessere Chancen für einen Frontentausch auf Garantie ausrechnen, als bei einem Billigangebot eines Möbelhauses. Die geben i.d.R. nur 2 Jahre. Daher würde ich in dem Preissegement - und wenn es keine Alternative zur Folie gibt - die IKEA Küchen bevorzugen. Geräte aber lieber woanders kaufen...
    Außerdem kannst für die gefährdeten Stellen auch gleich jetzt ein paar Ersatzteile dazukaufen. Die kosten nicht die Welt...
    Wie ist es denn mit Korpushöhe usw.? Hast schonmal unter dem Gesichtspunkt nach anderen Herstellern gesucht? Außerdem würde ich mal die großen möbelhäuser links liegen lassen und es in einem kleineren Küchenstudio probieren. Die sind nicht automatisch die Teuersten.
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Wieso hat Segmüller nur Folienfronten?

    Lt. Homepage führen sie Nolte, Schüller und Alno im Schnellüberblick.
    Das sind schon drei, die Lack haben. Und wer Alno hat, führt eigentlich auch Wellmann, die machen auch Lack, genauso wie Nobilia im unteren Preissegment.

    Zumal sollten die großen Häuser in dem Preisbereich leistungsstärker sein, als das kleine Küchenstudio.
     
  6. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Hm, wieso würdest Du woanders kaufen?

    Korpushöhe wäre für mich zweitrangig - ich würde sie auf einen 21 cm Sockel (bei IKEA) stellen, würde gern auf ca. 95 cm Arbeitshöhe kommen. Das wäre ja dann inkl. der Arbeitsplatte der Fall.

    Ich nehme mir fürs Wochenende auf jeden Fall mal noch ein kleineres Küchenstudio vor... Zusätzlich zu den Großen :-).
     
  7. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Qualität? Die IKEA Kühlschränke brauchen viel zu viel Strom, die Backofen haben keine Vollglas-Innentüre, die Kochfelder sind m.E. auch eher lumpig...

    Da lohnt es sich schon, im Netz nach günstigen Markengeräten zu schauen. Hier im Forum sind einige Leut glaub mit Moebelplus.de ganz zufrieden (hab ich gehört). Oder teures-billiger.de.
    Frag mal hier rum, da gibt es so einige Bezugsquellen.
     
  8. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Bei IKEA wärs Whirlpool, sowohl für Herd und Kochfeld. Ist das nix? Besser als IGNIS auf jeden Fall, oder?

    Kühlschrank und Geschirrspüler würde ich tatsächlich separat kaufen.
     
  9. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Ich war heute in zwei kleineren Küchenstudios und bei Poco-Domäne: Studio 1 wollte gar kein Alternativangebot machen, weil sie ja viiiiel hochwertigere Geräte hätten und sie mindestens 20% teurer wäre. Studio 2 war durchaus aufgeschlossener und bietet mir jetzt eine Häcker-Küche an, hat aber bei der Echtholz-Arbeitsplatte gesagt, daß sie hier auf Kunststoff gehen möchte, weil sie sonst mind. 500 Euro über IKEA liegen würde allein wegen der Platte. Poco-Domäne war überhaupt nichts, nur zwei "Berater" und furchtbare Musterküchen.
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Normalerweise kann man mit einer Häcker die Ikea kaum "töten". Ich denke, dieses Studio solltest Du in die engste Wahl nehmen.
     
  11. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.160
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Wasn thread wieder mal....

    Welche Geräte,...mit oder ohne GSP,...mit oder ohne DA ...ceran oder Induktion...etc,etc. wie auch immer mit Häcker incl.auch welchem Gerät....kaum.

    Wir verkaufen einiges an solchen Zeilen, hauptsächlich für Ferienwohnungen....Burger und amica....mehr geht da kaum, allerdings incl. GSP, DA, Herdset, Kühlschrank und der obligatorischen Alufolientekaspüle;D
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Huhu Stefan,
    Powerschaf postet hier und im CK.

    Hier mal die Ikea-Planung von Powerschaf:
    Thema: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen? - 98616 -  von KerstinB - Powerschaf_20100910_EigenePlanung_Ansicht1.jpg

    Und dann meine Umstellerei:
    Thema: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen? - 98616 -  von KerstinB - Powerschaf_20100908_V1_Ansicht2.jpg

    Kühlschrank soll extra stehen und ist in den Kosten nicht vorgesehen. Der Ikeapreis ist ca. 3400 incl. Induktionskochfeld. Das einfache Feld ist da mit dem neuen Katalog auf 299 Euro runtergesetzt worden. Siehe auch angehängte PDF-Datei.

    Finde meine Aufteilung allerdings gelungener *kiss**kiss* :cool:
     

    Anhänge:

  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Stefan, die Teka E86 ist aber doch Edelstahl- (ähnliche?) Folie. Nix Alu, das wär, glaub ich, zu teuer)
     
  14. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.160
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Hi Kerstin,

    was um Himmels Willen ist CK???;-)....des weiteren....kann man "hier" überhaupt noch mitspielen, wenn man nicht den ganzen Tag Zeit hat;D;D;D;D....

    selbstredend ist Deine Aufteilung gelungener...ich mag den neuen Ikea Katalog nicht schmökern*foehn*...wann denn*stocksauer*???
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    CK = Chefkoch - Küchenausstattung
     
  16. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.160
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Hi vanessa...

    leichte off topic Grüße in die Schweiz;D....muß man CK kennen???*foehn*
     
  17. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Wer unqualifiziertes Gelaber mag, muss im CK-Forum lesen.
     
  18. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    So ganz verstanden hab ich Dich jetzt leider nicht ;-). Sind Burger und Amica Küchenmarken? Und was meinst Du mit "mehr geht da kaum'"?
     
  19. Powerschaf

    Powerschaf Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    30
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Oweia, Du hast mich erwischt :rolleyes:

    Wie klein die Welt doch ist, sowohl im "realen" Leben als auch im Netz... Hatte CK nach diesem Forum hier gefunden und hab dort deshalb auch nochmal gepostet, weil die Besucherfrequenz etwas höher aussah....

    Nichtsdestotrotz: Mir gefällt die ursprüngliche Planung etwas besser (wie in CK schon kommentiert ;-) ), aber laß uns das dort weiterdiskutieren.. :-)

    Hat noch jemand Ideen wegen alternativer Anbieter zu IKEA und wo ich an diese dran komme?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Sep. 2010
  20. SuseK

    SuseK Mitglied

    Seit:
    20. Okt. 2008
    Beiträge:
    502
    AW: Hochglanz-Küchenzeile gesucht - wo schauen?

    Burger, Amica, Wellmann...

    Cooki hat mal eine Wellmannküche im Vergleich zu Ikea ausgerechnet. Ich fand die sehr schön. Der Preis war etwa bei Ikea. Da gings glaube ich auch darum um 3000 € zu bleiben. Die Küche war von der Schrankanzahl mit Deiner vergleichbar.

    Such' Dir die Seiten der Hersteller im Internet und frage nach, wo Du die Küchen in Deiner Wohngegend kaufen kannst.

    Gruß, Susanne
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Weißen Front: Passende weiße Kunststeinplatte gesucht Küchenmöbel Sonntag um 16:59 Uhr
Ungewöhnlicher Grundriss, Ideen / Vorschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Nov. 2016
Schöne Kunststofffront in Holzdekor Erle, Buche oder Kirschbaum gesucht Küchenmöbel 27. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Abnehmbare Hakenleiste gesucht Küchen-Ambiente 16. Nov. 2016
80cm IKEA-Front und Bosch-GSP - Lösung gesucht Einbaugeräte 16. Nov. 2016
Kernsanierung eines alten Bauernhauses – moderne Traumküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen