Küchenplanung Hilfestellungen/Anregungen für Küchenplanung gesucht :)

Pfennigfuchser

Mitglied
Beiträge
1
Neues Zuhause, neue Küche - leider recht klein - ETW

Liebe Forengemeinde,

wir, ein junges, noch kinderloses Paar, ziehen in eine Bestandswohnung um. Da die aktuell vorhandene Küche weder optisch noch aufteilungstechnisch überzeugt, möchten wir sie austauschen. Leider müssen wir den kompletten Hausstand (bis auf die Küchenutensilien) neu erwerben und sind daher auch im Küchenbugdet begrenzt (~8.000€).

Über einen Online Konfigurator haben wir uns die angedachte Küche konfiguriert (Bilder anbei). Leider ist uns heute bei der Erstkalkulation im Möbelhaus aufgefallen, dass uns der Side-by-Side Kühlschrank evtl. verwehrt bleiben könnte, da er wohl an eine Wand müsste. Evtl. könnt ihr uns unterstützen und habt Anregungen, was wir verbessern können und evtl. auch eine Idee, wie ein SbS untergebracht werden könnte?

Auf dem Foto ist zu erkennen, dass der aktuelle Kühlschrank knapp über der Kante des Rollladenkastens endet. SbS sind zumeist kleiner als 2m - könnten die dann rechts entstehenden 10-15cm zum Fenster (plus die 5cm Luft zur Wand insgesamt 15-20cm) für die Türöffnung reichen?

Eine weitere Idee: die Heizung entfernen, rechts eine L-Küche (kurzer Schenkel: 80er Rondell + 50/60er Schrank), die zwei 60er Schränke auf der linken Seite in 50er umwandeln, dann hätten wir statt 95cm 115cm Platz für den SbS plus die 10-15cm zur Balkontüre hin - würde das reichen?

Zur Küche:
Unten: Eingangstür und nicht tragender Vorsprung (der wird entfernt)
Oben: Balkontüre mit halbem Fenster links davon (konnte in dem Planer nicht ausgewählt werden). Aktuell steht dort ein Kühlschrank (siehe Bild).
Rechts von der Balkontüre ist eine Heizung, die wir evtl. entfernen können (wurde laut Abrechnungen nicht benutzt. Dann könnte dort eine L-Küche mit 80er Rondell und einem 50/60er Schrank entstehen)
links: Küchenzeile mit hochgesetztem Dampfbackofen und freistehendem Kühlschrank)
rechts: Küchenzeile mit Spüle (muss dort sein wegen des Anschlusses und Unterbaugerätes - auf dem Bild sind Schubladen, es ist aber eine Türe angedacht), Spülmaschine und Induktionskochfeld sowie Hängeschränken

Bekannt sind (leider) nur die Maße der vorhandenen Küchenzeile sowie das Maß von linker Wand zur Küchentür (145cm) und die gesamte Raumbreite (371cm). Die Küchentür wird ausgehangen.

Ich hoffe alles wichtige beantwortet zu haben :/

Schon einmal vielen Dank vorab für Eure Hilfe und ein entspanntes langes Wochenende :-)

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 190 & 173
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ~90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > Umbauten ausgeschlossen, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
200
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Side by Side (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche (gesund - Gemüse, Fleisch, Fisch, Aufläufe), Backen (1x die Woche)
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zu zweit, bei Gästen zu 3. (max. zu 4.)

Spülen und Müll

Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nobilia
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Miele Spülmaschine, ansonsten Neff
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: falsche Aufteilung, zu kleine Spülmaschine, nur einseitig
Preisvorstellung (Budget): 7000-8000€

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Backofen.JPG
    Backofen.JPG
    85,6 KB · Aufrufe: 137
  • Grundriss_unbemaßt.jpg
    Grundriss_unbemaßt.jpg
    46,6 KB · Aufrufe: 153
  • Heizung.JPG
    Heizung.JPG
    77,9 KB · Aufrufe: 156
  • Kühlschrank.jpeg
    Kühlschrank.jpeg
    99 KB · Aufrufe: 154
  • Planungsskizze.JPG
    Planungsskizze.JPG
    81,1 KB · Aufrufe: 156
  • Spüle.JPG
    Spüle.JPG
    98,9 KB · Aufrufe: 149
  • vorhandeneKueche_Front.JPG
    vorhandeneKueche_Front.JPG
    128,9 KB · Aufrufe: 118
  • vorhandeneKueche_Top.JPG
    vorhandeneKueche_Top.JPG
    129,3 KB · Aufrufe: 121
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben