Fertig mit Bildern Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

@Samy,
Alt GR und Q geht gerade so mit gestrecktem Daumen und kleinem Finger mit der linken Hand.
Die Stühle sind untergeschoben, da sonst der Abstand zu gering wäre.
Außerdem. die Stühle sind doch nur vorgezogen zu den Mahlzeiten oder anderen Aktivitäten aber in aller Regel nicht beim Kochen.
Ist auf jeden Fall in meiner neuen Küche so.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Das ist kein meckern, das ist konstruktive Kritik.
für die Hauptbenutzer der Küche sollten wir wirklich die Stühle nicht unterschieben. Dann wird der tatsächliche Platzbedarf deutlicher.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Naja Mela, Samy hat schon recht.....die Kinder sitzen schon am Tisch wenn man etwas abspült oder kocht....vor dem Essen malen oder spielen die kiddis noch....oder der Besuch sitzt am Tisch während man hin-und herwuselt
Nach dem Essen werden die Stühle wieder untergeschoben...in einer richtigen Wohnküche wird dies jedoch seltener der Fall sein.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.769
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Ich denke an die ganzen Punkte:

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)


und finde die Lösung noch nicht ganz so glücklich.

Ein paar Fragen habe ich noch:

  1. Wasser an der langen Wand planoben ist überall möglich? Wo ist der Wasseranschluß denn bisher?
  2. Abluft ... gibt es ein Abluftloch, das weiter genutzt werden soll oder wird einfach nach Bedarf ein neues erstellt? Wenn Weiternutzung wo ist das bisherige und welchen Durchmesser hat es? Neue DAHs wollen alle mind. 125 besser 150 mm.
  3. Kühlschrank ... 175 cm hoch und oben drin ein kleines TK-Fach - reicht das TK-Fach so? Ist das praktisch? Oder ist ein 122 cm Gerät mit kleinem TK-Fach gemeint? Alternativ gäbe es ja auch 175er Geräte mit 2 TK-Auszügen unten. Hätte den Vorteil, das Kühlteil kommt in angenehme Höhe, was gerade für die Gemüseschubladen etc. gut ist. Stichwort "Altersküche" ;-)
  4. Wirklich nur ein Backofen? Keine Mikrowelle, kein Dampfgarer oder ähnliches?
  5. Was soll alles in den Hochschränken untergebracht werden?
  6. Schneidemaschine, schreibst du oben in Schublade. Gibt es diese Schneidemaschine so schon oder willst du es erst anschaffen?
  7. Wer ist mit "gemeinsam kochen" gemeint? Dein Mann? Wie groß ist der denn? Macht er viel in der Küche mit?
  8. Nutzt ihr im Sommer eure Terrasse viel zum Essen, Grillen etc.? Dann sollte man auch da an einen möglichst geradlinigen Weg denken.

EDIT:
Und ja, man sollte wenigstens 2 Stühle immer in Sitzposition eintragen.
 

model53

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

@ all

erst einmal herzlichen Dank für Eure Hilfestellung.

Muß mich erst mal entschuldigen, daß ich mich erst jetzt melde.
Hin und wieder kommt es anders als man denkt.
Aber jetzt soll es weiter gehen.

@ KerstinB


Ich denke an die ganzen Punkte:

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale -
Obstschale, Messer in einee Schublade , Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster sollten eigentlich, so die Planung evtl in einen Aufsatzschrank ? - Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Alle aufgezählten sind vorhanden und müssen untergebracht werden


und finde die Lösung noch nicht ganz so glücklich. (Ich auch nicht)

Ein paar Fragen habe ich noch:


  1. Wasser an der langen Wand planoben ist überall möglich? Wo ist der Wasseranschluß denn bisher?
    Die Verlegung von Wasser ist möglich - Abfluß nicht.
    Anschlüsse jetzt 105cm aus der linken Ecke
  2. Abluft ... gibt es ein Abluftloch, das weiter genutzt werden soll oder wird einfach nach Bedarf ein neues erstellt? Wenn Weiternutzung wo ist das bisherige und welchen Durchmesser hat es? Neue DAHs wollen alle mind. 125 besser 150 mm.
    Abluftloch kommt neu
  3. Kühlschrank ... 175 cm hoch und oben drin ein kleines TK-Fach - reicht das TK-Fach so? Ist das praktisch? Oder ist ein 122 cm Gerät mit kleinem TK-Fach gemeint? Alternativ gäbe es ja auch 175er Geräte mit 2 TK-Auszügen unten. Hätte den Vorteil, das Kühlteil kommt in angenehme Höhe, was gerade für die Gemüseschubladen etc. gut ist. Stichwort "Altersküche" ;-)Wir haben im Keller eine Gefrietruhe. Der Kühlschrank ca. 230l sollte im oberen Bereich ein kleines Gefrierfach haben. (vitafresh ?
  4. Wirklich nur ein Backofen? Keine Mikrowelle, kein Dampfgarer oder ähnliches? Ja nur Backofen - Mikrowelle nein - die neue reicht zum Körnerkissen erwärmen. Dampfgarer nein - wir garen wasserlos oder wasserarm.
  5. Was soll alles in den Hochschränken untergebracht werden?
    Geschirr , Tassen, Teller und jede Menge Tuppersachen. Backformen usw., was sich jetzt mim Anstellraum türmt. Z.T auch Lebensmittel, Die Stauraumlanung ist gar nicht so einfach
  6. Schneidemaschine, schreibst du oben in Schublade. Gibt es diese Schneidemaschine so schon oder willst du es erst anschaffen?
    Ja , so eine Maschine ist vorhanden. In eine Schublade paßt die nicht. Könnte evtl. im Hochschrank unterkommen
  7. Wer ist mit "gemeinsam kochen" gemeint? Dein Mann?Wie groß ist der denn? Macht er viel in der Küche mit? model53 heißt im waren Leben Fritz ;D Sorry, kannst du ja nicht wissen.
    wir kochen oft gemeinsam oder mal der mal der. Beide sind so 167cm groß
  8. Nutzt ihr im Sommer eure Terrasse viel zum Essen, Grillen etc.? Dann sollte man auch da an einen möglichst geradlinigen Weg denken.
    ja - die Terrasse nutzen wir, wobei ich da kein Problem sehe.

EDIT:
Und ja, man sollte wenigstens 2 Stühle immer in Sitzposition eintragen.

Uns scheint die Arbeitsfläche ein bißchen klein zusein, deshalb hatten wir überlegt an der Wand gegenüber dem Kochfeld keine Hochschränke zu bauen, sondern den Herd in eine 60er unter der Arbeitplatte. Dadurch entsteht eine Abstellfläche, auf der die Kornmühle versteckt stehen bleiben könnte. Dort kann auch die Schneidemaschiene untergebracht werden.
 

Anhänge

  • model53-Fritz.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 162
  • model53-Fritz.POS
    8,3 KB · Aufrufe: 181
Zuletzt bearbeitet:

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Model, zitieren ist meist umständlich zu lesen,

kurzes Hinweiswort reicht meistens um den Sinn der Antwort zu verstehen, aber du hast auch noch die Antworten mit dem hellen Grün geschrieben...

ich kann das mit meinem Läbbi, kaum entziffern;-)


Desweiteren...super, dass du die Alno Planung gemacht hast....nur der Grundriss und die Ansichten für die Profis fehlen,
denn die haben häufig nicht den Planer
und auch für andere ist es sehr umständlich alles erst mal herunterzuladen, um es dann sehen zu können;-)
 

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Schön, dass du wieder da bist. ;-) Das Leben läuft nicht immer so wie wir es uns wünschen.

Ich habe einmal deine Planung mal moderat angepasst.
Spülmaschine und Spüle nach planlinks verschoben, damit die Spülmaschine auch einmal offen stehen kann. Der Müll unter Arbeitsplatte bringt dir in der Aufteilung 1-1-2-2 nichts. Den habe ich dir jetzt mittig zwischen die zwei 80er US gesetzt mit der Aufteilung 3-3.

Ich sehe, den Kühlschrank hast du wieder in der Richtung gedreht, 3enn du es so praktisch findest, dann okay, ich würde ihn in die andere Richtung zur Kochzeile hin ausrichten.

Deine Vorratssschränke habe ich dir auf 2 mal 60 reduziert und eine klappbare Blende für Besen usw. eingesetzt. Mit einem 30er Auszugschrank hast du nicht wirklich viel gewonnen.

Ich empfehle dir eine Stauraumplanung zu machen, denn du hast verdammt viele Schränke.
 

Anhänge

  • model53-Fritz-Mela-1.jpg
    model53-Fritz-Mela-1.jpg
    49,1 KB · Aufrufe: 185
  • model53-Fritz-Mela-2.jpg
    model53-Fritz-Mela-2.jpg
    35,5 KB · Aufrufe: 186

model53

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

hallo Tara,

Ich hoffe jetzt ist es mit der Schrift besser. Mit dem zitieren fand ich es einfach auf die Fragen zu antworten. Aber danke für den Hinweis.

Hallo Mela,

vielen Dank , daß Du dir so viel Mühe machst mit dem Erstellen der Ansichten.
Damit tue ich mich schwer.
Prinzipiell ist der Vorschlag schon toll. Der GSP ganz links ist ok. Wir wollten immer eine Stellfläche neben der Spüle, deshalb hab ich das Becken links. Dort auf der Fläche stehen auch im Moment 3 Wasserkrüge, die auch zukünftig dort plaziert werden sollten.
Ich hoffe die neuen Ansichten sagen dazu mehr aus?
Ist es sinnvoll Kühlschrank und Backofen nebeneinander zu plazieren? Kühlschrank kalt - Backofen heiß ! oder wäre der Backofen besser gegenüber dem Kochfeld aufgehoben ?

Das mit der klapbaren Blende müssen wir nochmal genau überdenken.

Stauraumplanung ist in Arbeit - aber wirklich nicht einfach bei den vielen Sachen von denen man (Frau) sich nicht trennen kann.

Freue mich über weitere Vorschläge und Anregungen

PS: meine Frau kommt einfach nicht von dieser Tresenvariante los

LG
 

Anhänge

  • Westseite2.jpg
    Westseite2.jpg
    40,9 KB · Aufrufe: 184
  • Nordseite2.jpg
    Nordseite2.jpg
    36,2 KB · Aufrufe: 187
  • Ostseite2.jpg
    Ostseite2.jpg
    33,1 KB · Aufrufe: 185

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Hallo Fritz,
Kühli und BO nebeneinander ist heute kein Problem mehr. Jedoch wäre es praktischer für euch, den BO an die Wand gegenüber des Herdes zu verlegen. Du brätst etwas an, dreht dich um und kannst den heißen Topf direkt in den BO stellen, anstatt noch einige Schritte zu laufen. Der verbleibende 50er Unterschrank mit HS ist nicht optimal, deswegen einen weiteren Vorratsschrank. Die Ecke zur Wand (20 cm) habe ich dir einmal mit einem tiefengekürztem Regal dargestellt.
In einer Wohnküche wollte ich keinen Tresen zum Sitzen haben. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Wieso habt ihr 3 Wasserkrüge auf der Arbeitsfläche? Aber die Spüle drehen ist kein Problem, da du auch dann noch genug Arbeitsfläche bis zum Herd hast.
 

Anhänge

  • Model53-BO versetzt.jpg
    Model53-BO versetzt.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 177

model53

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Hallo Mela,

danke für deine Stellungnahme. So wie Du es dargestellt hast hatten wir die Planung auch schon mal.
Den Backofen gegenüber dem Kochfeld , das hat schon was.
Die Kornmühle (10kg) sollte auf der Arbeitsplatte Platz haben und die soll dann dort dauerhaft stehen bleiben. Somit könnte der BO jedoch nicht hochgebaut werden. Ist zuwar nicht so rückenschonend, aber als Lösung sicherlich akzeptabel.
Das mit der Wohnküche und einem Tisch in der Mitte ist auch mein Faviorit. Meine Frau will sich aber nicht von den vielen (unnützen =meine Meinung) Sachen trennen und somit braucht sie den Stauraum evt. auch unter dem Tisch.
Die 3 Krüge sind unser täglicher Trinkwassermenge mit energetisiertem Wasser.

LG
Fritz

PS: ich habe leider keinen anderen Schrank für den Herd gefunden, deshalb das ganze dort auch mit Kochfeld.
Das eigentliche Kochfeld ist auf der Westseite gegenüber.
 

Anhänge

  • Ostseite3.jpg
    Ostseite3.jpg
    32,8 KB · Aufrufe: 171
Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Einen Einbaubackofen findet du unter Sonderartikel und noch einmal Sonderartikel. Ist aber ein arges Gefriemel, weil du auch dem Einbauschrank, Sockel usw. dir selbst zusammensetzen musst. Die Vorstellungskraft reicht auch so aus!

Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich hier Bilder sehe und alles ist voller T...
Ich bin da Minimalistin und verwende lieber Edelstahlgeschirr.
An Plastik (mag ich nicht besonders, vor allem wegen der Weichmacher) besitze ich im Küchenbereich:
Sparschäler von T...
Käsedose von T...
Schüttelbecher von T... (war einmal ein Werbegeschenk)
Teigschüssel und Sahnebecher - bereits seit Beginn meiner Ehe - ist lange her über 30 Jahre.
Das war es.
Ja, noch einige Dosen zum Einfrieren und Tortencontainer - NoName. Diese Sachen bewahre ich aber im Keller auf.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Vor lauter T... habe ich vergessen, das es heute ja Backöfen mit Vollteleskopschienen gibt. Wenn ihr keine Rückenprobleme habe und sich diese nicht abzeichnen wird es wohl gehen, oder der BO kommt wieder an die andere Wand.
;-) Die Vor- und Nachteile der beiden Möglichkeiten müsst ihr abwägen.
 

model53

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

ja ja die Sache mit dem T... und den Weichmachern.

Mal schauen ob meine Frau das auch so sieht. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt ;-)

Ich glaube aber,bezogen auf die Planung, daß wir der Endlösung schon ziemlich nahe sind.

LG
Fritz
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.865
Wohnort
München
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Einen Einbaubackofen findet du unter Sonderartikel und noch einmal Sonderartikel. Ist aber ein arges Gefriemel, weil du auch dem Einbauschrank, Sockel usw. dir selbst zusammensetzen musst.

Och, das kann man sich auch einfach machen: nehmt einen vollintegrierten Spülenschrank ohne Griffbohrung, setzt den Backofen aus den Sonderartikeln rein, noch 0,5cm nach vorne rutschen, damit die Schrankfront verdeckt ist und gut isses. ;-)
 

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

@menorca,
danke für den Tipp. :top:
 

model53

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe Eure Vorschläge versucht umzusetzen. Leider bekomme ich , wenn die Sonderartikel eingefügt werden sollen, die Sytemnachricht :'
Variante des Typs(Null) konnte nicht in Typ(String) konvertiert werden.
ich habe die Version 0.99b

Gestern bekam ich einen Vorschlag von unserem hiesigen Küchenstudio . Das ist das erste konkrete Angebot mit schriftlich aufgeführten Teilen und Geräten.
Wir hatten zwar unsere Vorstellungen dargestellt anhand der Zeichnung, jedoch ist die Vorstellung des Küchenplaners dabei rausgekommen.
Im ersten Anlauf vielleicht nicht schlecht und der Tich ist recht groß , nur es fehlt noch Stauraum. Den Biomüll hätten wir auch gerne direkt unter der Arbeitsplatte .
Er hat Kühlschrank, GSP und Herd in die Hochschränke auf die Seite gesetzt, wo wir im letzten Plan die beiden Hochschränke in 37cm Tiefe hatten. .
Der GSP ist etwas weit vom Spübecken weg, denke ich.

Da wir max. 10000 - 12000€ ausgeben können, liegen wir mit diesem Angebot schon am Limit.
Häcker Systemat
Magnolie Hochgl.Lack
Arbeitsplatte valetta sand 4cm
60er Schrank für Kühl-gefriergerät
60er Schrank für hochges. GSP
60er Schrank für BO
110x65 Eckschrank
60er Unterschrank für Abfall
2 x 90er Unterschrank 1,1,2,2
90er Unterschrank für Herdmulde 1,1,2,2
60er Unterschrank 1,1,2,2
60er Hochschrank , 5 Innenauszüge
40er Hochschrank , 1Vollauszug
60er Rolladenaufsatz

Neff Kühlschrank 231L : evtl. K1674 oder KT534A
Miele xxl-Spüler Eco-Line : evtl. G5285SCVI XXL
Neff Einbauherd : Mega BM 8552 mit 3fach Auszug
Blankometra : XL6S antrazit
Neff Kochfeld: TT 8382N
Miele DA: evtl. DA 6290W

Kann mir jemand bezüglich der Preiseinschätzung etwas sagen?

LG
Fritz
 

Anhänge

  • Westseite1Angebot.jpg
    Westseite1Angebot.jpg
    38,6 KB · Aufrufe: 196
  • Ostseite1Angebot.jpg
    Ostseite1Angebot.jpg
    33,3 KB · Aufrufe: 203

Mela

Premium
Beiträge
7.601
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Hallo Fritz,
ich habe den Vorschlag vom KFB :kfb: versucht im Alno umzusetzen. Den Grundriss füge ich dir bei.
Die Idee die Hochschränke planlinks zu setzen ist an sich nicht schlecht,
jedoch ist dann der Abstand zwischen den Stühlen und der Arbeitsziele sehr gering.
Den Eckschrank würde ich auch nicht nehmen, denn es ist schon schwierig in den hinteren Teil zu kommen (wir werden doch nicht jünger).
Wo soll bei dieser Planung eure Getreidemühle hin?
Prinzipiell finde ich die letze Planung im KF für ausgereifter.

Über den Preis kann ich dir leider nichts sagen, damit kenn eich mich nicht aus.

Edit: die geplanten US bekomme ich im Alno auch nicht hin - erkennst du am rot!
SpüMa würde ich auf jeden Fall mit dem BO tauschen.
Vollauszug kostet richtig Geld!
 

Anhänge

  • model53-Küchenstudio-Grundriss.JPG
    model53-Küchenstudio-Grundriss.JPG
    31,9 KB · Aufrufe: 179
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.769
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Hallo Fritz,
in welchem der von dir gelisteten Schränke soll denn die Spüle sein?

Geräte bitte zum Hersteller verlinken, dann kann man sie sich ansehen.

Also ich sage mal so, es ist schon recht viel Küche, was da steht.

Der 40er Hochschrank mit Vollauszug soll einer mit Apothekerausstattung sein?

__________________________Allgemeine Bitte:
Immer die Alno -Planungsdateien mit hochladen und auch immer einen Alnogrundriss der jeweiligen Planung :rose:
 

model53

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

@ Mela
Danke für Deine Mühe, den Plan umzusetzen. Ich hatte mich auch schon dran versucht. Meiner Frau fehlt einfach auch der Stellplatz, wie schon beschrieben.

Ich glaube wir verwerfen mal diese Variante und arbeiten weiter an unserem Entwurf von #28. Mir persönlich fehlt zwar der Tisch in der Mitte, aber bevor ich mich hauen lass :kiss: füge ich mich in mein Schicksal.

@ Kerstin

Oh,Oh mir schwarmt böses - werden wir wohl nicht hinkommen mit den geplanten 12k !? Evtl doch auf Nobilia gehen oder wer liegt noch im Preislimit?

Das Spülbecken ist im Schrank neben dem Eckschrank. Dort hat der KFB auch den Mülleimer u.s.w eingeplant.

NEFF Kühlschrank 231L : evtl. K1674 oder KT534A
Neff - KT 534A Integrierter Kühl-/Gefrierschrank Schleppscharnier
Miele xxl-Spüler Eco-Line : evtl. G5285SCVI XXL
Geschirrspüler - G 5285 SCVi XXL EcoLine - Miele & Cie. KG Deutschland
NEFF Einbauherd : Mega BM 8552 mit 3fach Auszug
Neff - Mega BM 8552 N Elektro-Einbaubackofen Edelstahl
Blankometra : XL6S antrazit
BLANCOMETRA XL 6 S | BLANCO
NEFF Kochfeld: TT 8382N
Neff - TT 8382 N TwistPad Kochfeld Autarkes Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern
Miele DA: evtl. DA 6290W
Dunstabzugshaube - DA 6290 W - Miele & Cie. KG Deutschland
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.769
AW: Hilfestellung für unsere neue Küche gesucht

Sparmöglichkeit wäre vielleicht Miele GSP gegen Neff GSP.

Und dann müßt ihr vielleicht doch mal den Stauraumbedarf überprüfen.

Vielleicht sollte man doch überlegen, die Speisekammer zu lassen und mit den neuen Küchenmöbeln für den Stauraum der nicht ständig benötigten Sachen einzurichten.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben