Hilfe zu AEG Herdset

redman

Mitglied
Beiträge
7
Guten Tag liebes Forum,

ich lese hier seit einiger Zeit fleißig mit und habe mich inzwischen auch angemeldet, da auch ich eine neue Küche plane. Die eigentliche Planung ist erledigt, weil ein Bekannter, der ein begnadeter Tischler ist, mir die Küche im Landhausstil nach Maß baut (Gott sei Dank, der ist soo gut).
Einzige Baustelle ist noch das Induktions-Herdset. Es soll eine gute Ausstattung haben, aber keinen überkandidelten chichi-Kram.

Ein Großhändler machte mir folgendes Angebot (sorry, ich krieg da keinen direkten Hersteller-Link hin)

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Wichtig sind mir Auszüge (da gibts ja wohl diese Flexirunner) und Pyrolyse
Der Ofen wäre also o.k., hat ja sogar ein eingebautes Garthermometer.
Bei dem Kochfeld blicke ich nicht ganz durch:
Kann ich da einen großen Bräter draufstellen (Bräterzone) oder brauche ich dazu eine Vario oder Flex-Zone? Wie findet ihr die Kochfeldaufteilung? Kenne mich mit den Features der Indu-Felder nicht so aus. Vielleicht dann lieber diese Alternative?

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Gibts Qualitätsunterschiede ? Preislich liegen sie ziemlich gleich.

Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar, SuFu hat mich noch nicht viel schlauer gemacht.

Danke im Voraus und schöne Adventszeit.

Dirk
 

redman

Mitglied
Beiträge
7
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Hallo,

hat keiner nen Rat ?

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit einem Bräter auf einem Maxisense Kochfeld ist ? Muss man die zwei besetzten Kochfelder dann auch einzeln regeln? Das wäre ja ungünstig.

Schönen Tag,

Dirk
 
Beiträge
6.854
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Hallo Dirk,

ich kann Dir nur sagen, wie es bei meinem NEff-Kochfeld ist.
Hier kann man die Flexzone entweder zusammenschalten (für Bräter) oder auch einzeln einstellen.

Ich gehe davon aus, dass das bei dem verlinkten Kochfeld ebenso ist. :cool:
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Das AEG-Maxisens ist eine Mogelpackung .. bzw. der Name verspricht mehr, als die Spulen halten können. Es ist ein ganz normales Indufeld mit 4 x 21cm-Spulen. Nicht mehr und nicht weniger.

Es ist kein schlechtes Feld - aber ich würde doch lieber ein BSH -Feld wählen, mit Flexinduktion, da bist Du mit Bräter besser bedient.
 

redman

Mitglied
Beiträge
7
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Danke Vanessa,

du hast wohl recht.
Habe gerade die AEG-Beratungshotline angerufen (als solches schon ein Abenteuer):

Bei den AEG-Kochfeldern muss explizit die Brückenfunktion erwähnt sein, mit der man zwei Felder zusammenschalten kann (was bei dem von mir erwähnten nicht der Fall ist), sonst muss man wohl tatsächlich mit zwei Reglern den Bräter steuern. Wie blöd ist das denn, da ist ja mein neues Ceran-Feld mit Bräterzone besser.

Wie du schon sagst, eher Mogelpackung. Dann doch eher das Siemensfeld mit den Vario-Feldern, denke ich.

Schönen Tag,

Dirk
 
Beiträge
523
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Beim Siemens muss man die zwei Zonen auch zusammenschalten, aber das ist ein kurzer Tipper auf die Schaltfläche, also im Bruchteil einer Sekunde gemacht.
 

redman

Mitglied
Beiträge
7
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Danke Dinnerlady,

das ist ja kein Problem. Bei dem AEG fehlt diese Funktion aber völlig, wenn nicht die Brückenfunktion in der Produktbeschreibung steht, und das ist Mist.

Hast du so ein Siemens-Kochfeld und bist bei den Standard-Funktionen (einzelne Töpfe, Topferkennung) damit zufrieden?

Wünsche was,

Dirk
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Also, normalerweise sollte das kein Problem sein, wenn man mal einen Bräter über 2 Kochstellen stellt und dann halt beide Kochstellen entsprechend einstellen muss. Meist macht man das 2xmal, einmal zum Anbraten und einmal zum Weiterschmurgeln ... und das wäre es. Bei meinem recht einfachem, fast 7 Jahre altem Constructa-Induktionskochfeld mache ich es so und finde es ist kein Hinderungsgrund. Wichtiger ist, dass die Kochstellengrößen geeignet sind. Und gerade bei 60er Feldern hat man oft Felder, wo 2x14er Kochstellen verbaut sind, die nicht wirklich sinnvoll sind.
 
Beiträge
523
AW: Hilfe zu AEG Herdset

Ich habe auf zwei Variofelder auf meiner Kochstelle
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und das große runde, dafür fehlt das kleine runde Feld. Ich bin völlig begeistert. Ich habe schon auf vielen älteren Induktionsherden gekocht und die hatten mich nie überzeugt, daher war ich sehr skeptisch. Seit 3 Wochen koche ich auf dem Siemens mit Slidern und bin völlig verliebt. Super zu regeln, Platz für eine große Paella-Pfanne und man muss mit kleinen Töpfen nicht aufpassen, dass man sie richtig platziert. Einfach klasse.

Über das AEG-Feld kann ich schlechtwegs nichts sagen :-)
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben