Hilfe, welche Küche? IKEA, Marquardt-Küche, Küche&Co, Küchenstudio Baake?????

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Jackie_X, 28. Apr. 2012.

  1. Jackie_X

    Jackie_X Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2012
    Beiträge:
    3

    Hallo liebes Küchenforum,

    zuerst: wie schön dass es Euch gibt, vielleicht können wir gemeinsam meine Frage klären....?
    wir haben vor eine neue Küche einzubauen, haben jetzt eine neue 15-jährige Nobiliaküche und nun wollen wir eine "Landhaus"-Küche. Leider haben wir nicht viel Platz: Wand A mit 320 cm und in der Mitte DAH und Wand B mit 250 cm mit Spüle, Spülmaschine (jetzt 45 cm, ich wünsche aber 60 cm breit in der neuen Küche) und einen großen Kühl- und Gefrierschrank rechts mit ca. 241 cm. Ebenfalls in der kleineren Wand ein großes Fenster 145 cm breit und 21 cm von der linken Wand A, 100 cm ab dem Boden, das Fenster ist 140 cm hoch.
    Mittlerweile habe ich im Internet recherchiert, Broschüren von Meda-Küchen, Küche & Co., Küchen-Aktuell, Marquardt Küchen bekommen und durchgeblättert, bei Ikea vorbeigeschaut und weiß nicht welches Studio, Marke usw. zuverlässig ist. Unser Budget ist bis max. 8.500 Euro inkl. Lieferung und Montage, E-Geräte (von AEG, Neff, Bosch oder Siemens und keine no-nameGeräte wie Constructa, Gorenje, Ignis oder Bauknecht usw.): DAH, Spülmaschine (bitte 60 cm breit), Backofen, Induktionskochfeld, Kühl-gefrierschrank und viele Schubladen und falls möglich Eckschrank mit Drehkarussell für die Töpfe. Ganz schon viele Wünsche für ein kleines Budget. Ich kann ggf. noch mal ein 3-D Plan "dranhängen", möchte aber zuerst gerne wissen welche von den o. g. Küchenfirmen zu empfehlen ist, wie sieht es aus mit der Garantie? Wer hat z. B. gute Erfahrungen mit Ikea-Küchen (und auch diesen E-Geräten wie Framtid, Datid und Nutid??) oder Küche & Co. gemacht??

    Ebenfalls ist die Küche offen und kann an der längeren Wand vorne links noch eine kleine Esstheke für Personen dazu kommen, z. B. 60 cm breit und 120 lang, d.h. dass an der Wand A statt 320 cm noch 60 cm wegen der Theke dazu kommt, = 380 cm.

    Schon mal vorab herzlichen Dank für alle Vorschläge und Eure Hilfe *kiss* !

    Viele Grüße Jackie....


    Checkliste zur Küchenplanung von Jackie_X

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 155, 178, 180, 185 cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) : 140
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 102 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 (90??)
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 120 cm lang x 60 cm breit
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum Frühstücken oder Snacks essen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91 cm??
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Snacks
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine, manchmal mit und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : 45cm Spülmaschine (immer voll!)
    Kein Backofen sondern nur Kombimikrowelle (zu klein für z. B. Blechkuchen oder Blechpizza...)
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Ikea, Nobilia, Küche & Co., Marquardt-Küche
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Neff, AEG, Bosch, Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Hilfe, welche Küche? IKEA, Marquardt-Küche, Küche&Co, Küchenstudio Baake?????

    :welcome:,
    hier im Forum. Du befindest dich hier im Planungsboard und hast bestimmt Was wir benötigen gelesen? ;-)

    Zur Frage Küchenmöbel - Marquardt ist kein Hersteller sondern ein Vertrieb. Ansonsten empfehle ich dir mal unser Herstellerranking und ergänze schon mal, dass bestimmt 50% einer guten Küche durch eine gute Planung und gute Montage ausgemacht werden.

    Zu Landhaus ist noch zu sagen, dass dies oft nur Folienfronten sind und Echtholzfronten da etwas höherpreisig sind. Besonders aufpreisig sind typische Landhauselemente wie Pilaster etc.

    Wenn du nur über die Hersteller diskutieren möchtest, dann gib Bescheid, dann verschiebe ich dich zu den Küchenmöbeln. Ansonsten hänge bitte die notwendigen Infos entsprechend Was wir benötigen dran.
     
  3. Jackie_X

    Jackie_X Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Hilfe, welche Küche? IKEA, Marquardt-Küche, Küche&Co, Küchenstudio Baake?????

    Hallo KerstinB,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort (bei dem schönen Wetter heute), ja Du sagst es, ich bin neu hier und habe leider überhaupt keine Ahnung. Du kannst mich gern in die Abteilung Küchenmöbeln verschieben. Ich habe noch keine Planung, Skizze oder sonst was, da ich erst mal wissen wollte, ob meine oben genannten Küchenstudios, Vertrieb oder Ikea usw. zuverlässig sind. Ich werde in den nächsten Tagen mal eine Planung im PC "basteln" oder vielleicht doch besser einen netten Kundenberater von irgendeinem Küchenstudio schon mal kommen lassen und bitten um Ideen und eine Planung aufstellen lassen? (und dann vielleicht nachher mich doch für eine andere Marke/Studio/Vertrieb entscheiden... ist das unverschämt??). Wer bietet denn eine gute Montage? Ikea?? Wie läuft dies bei Marquardt Küchen denn ab? Suchen die einen Monteur bei mir in der Nähe und die Rechnung läuft getrennt?? Man muss schon ganz viel lesen, überprüfen, vergleichen und abchecken bis man eine gute preiswerte Küche gefunden hat (und dann läuft doch noch alles schief.... bei Ikea gibt es schon mal 5 Jahre Garantie auf die E-Geräte und Küchenschränke/Fronte/Scharnieren usw. sogar 25 Jahre. Empfehlenswert??

    Jackie (die ahnungslose..... ??? )
     
  4. eso55

    eso55 Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    AW: Hilfe, welche Küche? IKEA, Marquardt-Küche, Küche&Co, Küchenstudio Baake?????

    Aber Bauknecht ist doch kein NO-NAME hersteller !

    Nimm eine Wellmann Küche mit Bauknecht oder Siemens Geräten. Da hat du das beste preis/Leistungsverhältnis.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe, welche Küche? IKEA, Marquardt-Küche, Küche&Co, Küchenstudio Baake?????

    Du zäumst den Gaul von hinten auf: am besten ist es, Du liest mal 'was wir benötigen' und stellst die entsprechenden Infos hier ein - wir unterstützen Dich dann bei der Planung. In der Zeit liest Du Dich hier im Forum auch noch etwas schlau, damit Dir ein Verkäufer nicht das blaue vom Himmer runter erzählen kann.

    Mit dieser Planung gehst Du dann am besten zu verschiedene Küchenstudios (kleine Inhabergeführte Studios bieten häufig das beste Preis/Leistungsverhältnis). und lässt Dir das mit deren Hersteller umsetzten und anbieten.

    Diese Angebote kannst Du dann hier wieder einstellen und wir helfen Dir vergleichen.
     
  6. Jackie_X

    Jackie_X Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Hilfe, welche Küche? IKEA, Marquardt-Küche, Küche&Co, Küchenstudio Baake?????

    Hallo nice-nofret, danke für die Rückmeldung, du hast Recht, ich werde mich jetzt erst mal schlau machen und alle Themen usw. bei Euch lesen und danach handeln. Ich habe eben keine Ahnung was Küchen angeht, daher meine ungeduldige Anfrage!
    Ich melde mich bald mit allen wichtigen Informationen und Zeichnungen/Fotos/Skizzen usw.

    Viele Grüße Jackie*sleep*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe! Welche Küchenrückwand? Weitere Gestaltung... Küchen-Ambiente 13. Sep. 2016
Hilfe! Welchen BO? Welchen DGC? Einbaugeräte 5. Juli 2015
HILFE! Welcher Miele DGC oder andere Marke? Backofen ja o. nein? Kompakt oder Normalgröße? Einbaugeräte 31. März 2015
Kücheneinbaugeräte - Welche soll ich denn nehmen? Hilfe Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Aug. 2014
Hilfe, welche Elektrogeräte? Einbaugeräte 22. März 2014
Kopffrei Haube - welche Größe - Hilfe!! Küchenplanung im Planungs-Board 2. Feb. 2014
Bitte um Hilfe - Muss mich entscheiden - Welche dieser Hauben ? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 17. Jan. 2014
Hilfe!!! Auf welchem Material soll meine Spüle sein? Spülen und Zubehör 14. Okt. 2013

Diese Seite empfehlen