Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von Küfix, 27. Okt. 2010.

  1. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24

    Hallo,
    wir haben unsere Küche mit einem Siemens Induktionskochfeld geordert.

    Jetzt stellt sich die Frage worauf achte ich bei den Töpfen. Klar,dass diese induktionsgeeignet sein müssen also magnetisch.

    Aber brauche ich zwingend z.B. die Fissler original-profi collection® mit einem CookStar-Allherdboden ? Gibt es vergleichbare Töpfe, die nur für Induktion geeignet sind und nicht so schwer sind wie die Fissler original-profi collection® ?

    Da wir von Miele noch den XL-Dampfgarer geordert haben stellt sich auch noch die Frage wie viele Töpfe brauchen wir da noch? Landläufig heißt es man braucht eher mehre Pfannen.

    Also mich interessieren Empfehlungen und Meinungen .
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Hallo Küfix,

    schau mal hier

    https://www.kuechen-forum.de/forum/kuechen-ambiente/3871-kochtoepfe-fuer-induktion.html

    Ich habe auch ein neues Induktionskochfeld von Siemens. Da waren die Alessi-Töpfe dabei. Die habe ich in ebay verkauft und mir ein Topf-Set über Amazon bestellt für 250 Euro (5 Töpfe)

    Marke ist Schulte-Ufer, die Töpfe heißen Romana I

    Viel Spaß beim Kochen!
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    :-) Küfi, die Anzahl Töpfe & Pfannen & die Grössen kann euch hier niemand raten - wir kennen ja eure Kochgewohnheiten nicht ;-)

    Ich hab mir die Silit /Silargan Töpfe & Pfannen gekauft - die sind super - aber sauschwer... weil sie halt ganz aus Metall sind.
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Viele Induktionsanfänger sind mit demsehr günstigen Topfset der 365+ Serie von Ikea durchaus zufrieden. Das ist eher bei chefkoch.de/Diskussionsforen/Sonstige Küchenthemen/Küchenausstattung nachzulesen als hier, da es dort nicht so primär um Planung geht wie hier.
     
  5. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Randnotiz: Wenn Du die Töpfe und Pfannen auch in den Backofen stellen willst, achte ein bisschen darauf, daß die Griffe (so sie denn au Plastik sind) ausreichend temperaturbeständig sind.

    Viele, die ich in letzter Zeit bewusst wahrgenommen habe, sind bis 230° oder 250°.

    Nachtrag: IKEA hat seit Katalog 2011 noch eine weitere Serie induktionsfähiger Töpfe und Pfannen.

    neko
     
  6. schnutzel

    schnutzel Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2010
    Beiträge:
    64
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Huhu,

    wir haben grad das Glück, dass bei unserem Lebensmittelladen Punkte pro Einkauf gesammelt werden können und bei einer gewissen Anzahl kannst du dir Töpfe von Fissler gegen geringen Aufpreis aussuchen.
    Da wir mit dem Küchenkauf noch etwas warten, haben wir bis dahin einiges zusammen.
    Vielleicht gibt es ja auch sowas in deiner Nähe. Und dann so nach und nach.....

    LG
     
  7. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Bei uns im Aldi stehen noch etliche Kartons eines Indu-Topfsets rum. Da schleich ich schon seit 2 Wochen drumrum. Taugen die was für den Anfang?
     

    Anhänge:

  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    keine Ahnung...

    Sind es "Kneugriffe"? Griffe gross genug, damit man sich nicht die Finger am Topf verbrennt?
    Giessrand? Liter-Markierung im Topfinneren? Glasdeckel?

    Hast Du Dir die Rille zwischen Topfboden & Topf genauer angeschaut, ob die gut zu Putzen ist? Innen schön abgerundet? Passende Topfgrössen für Dich? hat jemand von euch ne Nickel-Allergie? Dann würde ich keine China-Ware kaufen.

    Es gibt von WMF, Fissler, Silit auch immer Topfsets zu Aktionspreisen .. da weiss man wenigstens bei wem beschweren, wenn der Topf nicht gut ist..
     
  9. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Hallo Vanessa,

    ich werde morgen mal so ein Karton aufreißen und deine Stichpunkte durchgehen ;D. Aber ich denke bei knapp 65.- Euronen brauch ich da nicht viel suchen..., wobei für den Preis kann ich auch nicht viel falsch machen.
    Ich bräuchte halt nur für den Anfang ein paar Töpfe. Meine bisherigen sind allesamt nicht magnetisch, ergo gibts Weihnachten nix zum mampfen *w00t*.
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    .. klar - viel falsch kannst Du nicht machen .. ich hab meine neuen Töpfe alle meiner Putzfee vermacht - die ist glücklich ;D
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Vanessa, Du bist richtige Spezialistin *kiss*

    Offen gesagt, ich koche schon seit einem Jahr mit meinen Indu-Töpfen, aber so genau habe ich noch nie geschaut!
     
  12. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.850
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Diese Punkte sammel ich auch, 3 Töpfe habe ich schon und die sind klasse! *dance* Ich habe sie allerdings bis jetzt nur auf einem Ceranfeld ausprobiert, nur stapeln lasse sie sich nicht so gut, die anderen Fisslertöpfe sind da aber auch nicht besser...

    Liebe Grüße
    Conny
     
  13. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Ich will doch mal ein kurzes Statement zu den Aldi-Töpfen abgeben. Nach genau einer Woche Induktiontopftesten kann ich folgendes sagen: Griffe sind auch was für Klodeckelhände und bleiben kalt, brummen tun die Töpfe nur bissel beim boosten, Messskala sehr gut leserlich vorhanden, innen runder Rand zum Boden, ausgießen klappt ohne Kleckerei und sind gut zu reinigen. Da die Deckel nicht aus Glas sind, muß ich halt öfter mal den Deckel anheben, aber da die Griffe kalt bleiben, ist das für mich kein Problem. Ergo sind die Töppe kein Fehlkauf ;-), werde mal sehen, was Aldi da noch so von dieser Linie bringt. Möcht nur mal wissen, wer die eigentlich herstellt.
     
  14. josefonm

    josefonm Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Hallo Küfix,

    wenn du ein Siemens Induktionsfeld hast würde ich auch Siemens Töpfe nehmen. Diese sind am besten für die Markeneigenen Induktionsfelder ausgelegt. Du kannst dich ja mal im ..... Gelöscht umschauen.

    LG

    Josef
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2012
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Wie schön, dass Du Forenarchäologie betreibst Josef *w00t* - allerdings ist Dein Rat Unbrauchbar und der Link wird wegen Werbung zu sinnlosen Shop gelöscht :girlblum:
     
  16. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Also ich habe günstige und wie ich finde schicke Töpfe bei butlers gefunden. Allerdings haben die nur zwei Größen. Die funzen gut auf Indu. Nur beim Boosten surren die etwas, aber das mache ich auch selten.
     
  17. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.077
    AW: Hilfe-Welche Kochtöpfe sind für Induktion gut?

    Amazon hat auch eine große Auswahl günstiger Topfsets.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Induktionskochtöpfe WMF Concento Küchen-Ambiente Sonntag um 01:33 Uhr
neue GUTE Kochtöpfe Küchen-Ambiente 28. Nov. 2009
Kochtöpfe für Induktion Küchen-Ambiente 31. Mai 2009

Diese Seite empfehlen