Fertig mit Bildern Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Kerstin,

na der letzte Vorschlag sie doch mal astrein aus. Das Wasser kann ich noch verlegen, Änderungen am Abluftkanal sind zum Teil möglich, doch wird mir ein Stück größerer Durchmesser nicht viel bringen, da der Rest nur 100 hat.

Scheint, dass der Standalone nicht reinpasst....

Mal sehen, was meine Frau dazu sagt.

Gruß Klaus
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Ich meinte ja auch den Wanddurchbruch nach außen vergrößern ... das wäre echt gut.

Ich kann den Wunsch nach Stand-Alone ja durchaus verstehen, habe schließlich selber einen. Aber irgendwie paßt er auf die Seite nicht so gut. Bei der ersten Variante hätte man meiner Meinung nach damit leben können.

Eine Möglichkeit für den Standalone wäre noch, statt der hochgebauten GSP. Die GSP dann mit in die Spülenzeile. Aber, dann wäre wieder ein Hochschrank an der Wand zum Fenster. Und da fände ich es toll, wenn man das Fenster auch sofort vom Raumeingang sehen kann.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Sollte das ein Problem sein? Da wird doch eigentlich nur eine Bohrung gemacht und von außen kommt doch auf das Loch eh eine entsprechende Abdeckung drauf.

Von dem DAH-Loch bist du jetzt mit 100er Rechteckkanal weitergegangen.

@Profis ... wie bekommt man da denn eine moderne DAH ran? Oder sehe ich zu schwarz?
 

Cooki

Team
Beiträge
8.940
Wohnort
3....
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Es gibt Hersteller, da kannst Du einen Filter zwischensetzen, der die nicht abzuführende Luft wieder in den Raum abgibt. ( z.B. Berbel - Hybridfilter )

Ob es was taugt, .......... ich sag mal, besser als keine Abluft. ;-)

Ich sehe aber eigentlich keinen Grund, warum ein Loch in einer frisch verputzten Aussenfassade nicht vergrößern werden kann.
Dann muss man halt vorsichtig und sorgfältig arbeiten, und der Abdeckrahmen verdeckt von außen ggf. kleine Ausreißer.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.087
Wohnort
Barsinghausen
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Oder man führt die Abluft über Dach ab.
 

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo an alle Helfer,

jetzt melde ich mich auch mal wieder nach etwas "Brainstorming", Besuch im Möbelhaus (keine Beratung, keine Planung) und Beratungen mit meiner Frau.

Die Abluft wird auf 150 vergrößert..soviel dazu.

Klar für uns, ist die Zeile an der Wand mit dem Spülbecken und dem hohen Geschirrspüler. Evtl. hätten wir wegen mehr Stauraum, die Hochschränke bis ca 2,30m Höhe.

Dann die Insel, sie sollte paralell zur Zeile stehen, 1,60 oder 1,80m ( 40\80\40 oder 50\80\50) breit sein, 1,20 tief, also 2 Unterschränke hintereinander.

Den Kühlschrank hätten wir gerne direkt neben dem Kamin (evtl. noch eingekoffert) , dann folgen 1 Hochschrank mit dem Backofen, entweder beide ca 2,11m hoch oder 1 Schrank 2,11 und der andere ca 1,40 oder 1,50 für den Microwilli.

Stauraum sollten wir genug haben, falls jemand Einwände hat, nur her damit. Elektrogeräte kaufen wir selbst. DIe Farbe ist auch klar - weiß Hochglanz oder spricht etwas gravierendes gegen Hochglanz?

Nun wüßten wir noch gerne was die Möbelteile so etwa/evtl. genau kosten. Gibt es jemanden hier im Forum, der uns die Möbel anbieten könnte?

Vorgestellt haben wir uns von Nobilia die Front
Primo 641
Uno 523
Arte522

Welches sollte die beste/pflegeleichteste Front sein?

Wenn jemand noch einen Geheimtipp als Preis/Leistungssieger hat...nur her damit. Danke für eure Gedanken, Hilfen und Mühe.

Gruß Klaus
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.849
Wohnort
München
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Vorgestellt haben wir uns von Nobilia die Front
Primo 641
Uno 523
Arte522

Welches sollte die beste/pflegeleichteste Front sein?

Alle von dir ausgesuchten Fronten sind Folienfronten. Die bestechen im ersten Augenblick durch das Fehlen von angesetzten Kanten. Über die Probleme mit Folienfronten (lösen sich) kannst du über die Suchfunktion eine Menge nachlesen.

Stattdessen empfehle ich dir bei Nobilia die Schichtstofffront "Campo 309", auch weiß Hochglanz, in Preisgruppe 6 (Primo = PG4, Uno = PG7, Arte = PG8). Schichtstoff ist robust, und pflegeleicht ist sie auch: Glasrein, weiches Putztuch, fertig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hola Menorca,

danke für die Info, Campo 309 ist perfekt. Schichtstoff von Nobilia haben wir bei unser neuen Küche und sind damit zufrieden.

Lebst Du eigentlich auf DER Insel? Oder wärest DU nur gerne dort? :-)

Gruß Klaus
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.849
Wohnort
München
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Ich wäre nur gerne wieder mal dort und lebe normalerweise in München ;-).
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Klaus,
mir ist euer Aufteilung noch etwas unklar:

Du meinst diese Spülenzeile?
27336d1277056260t-hilfe-und-vorschlaege-bei-kuechenplanung-kf_klausi1_20100620_variante2_ansicht3.jpg


Und davor dann parallel die Insel von 160x120? Denk dir mal unten die Insel gedreht ... du kannst erst ca. auf der Höhe der Spüle mit der Insel anfangen. Sie geht dann links ca. bis zur Linie GSP und steht damit weiter in den Essbereich. Nach planunten entsteht ein Loch:
27338d1277056260t-hilfe-und-vorschlaege-bei-kuechenplanung-kf_klausi1_20100620_variante2_grundriss.jpg


Und rechts dann Solokühlschrank (grrr ;-) ) und Backofen etc.?


Ich halte es für unrund.
 

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Kerstin,

Spülenzeile...genau erkannt. Diese "Zeile" nach links verschoben (Richtung Tür).

Die Insel wie Du schon feststellst, 90 Grad gedreht wie in Deinem letzen Plan, 1,20m vom Kamin weg, entweder 1,60m oder 1,8m (40\80\40 oder 50\80\50) lang, tief 1,20m.

Nebem dem Kamin den Kühlschrank, dann 1,2,oder 3 Hochschränke mit dem Backofen.

Ich habe diese Variante einmal auf dem Estrich eingezeichnet, es funktioniert. Es bleibt genug Platz für den großen Eßtisch und wenn die "Zeile" nach links verschoben wird, befindet sich die Spüle gegenüber den Kochfeld.

Gruß Klaus
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hmmm ... soll die Spülenzeile 75 cm tief bleiben?
 

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Kerstin,

nein, die kann ruhig 60 tief werden.

Gruß Klaus
 

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Kerstin und alle Mitplaner,

die Würfel sind letzte Woche gefallen, die Küche ist bestellt. Mittwoch Abend kam mit einem Werbeplättchen eine Werbung für ein Möbelhaus in meiner Nähe, an das ich bisher nicht gedacht hatte. Sie sind 15 Jahre alt und geben Rabatt...naja ich nun skeptisch, die Küche nochmals planen lassen, dann kam mit Rabatt 5000 Euro heraus...ich nun ein wenig gepokert...nach Rücksprache mit dem Chef...4500 incl Montage durch hauseigene Schreiner, mit Installation meiner Geräte und einen 200 Euro Warengutschein. Die anderen Planer vorher hatten Preise für dieses Gesamtpaket von 6500 Euro aufgerufen.
Konfiguration ist die Nobilia Campo mit einem Herd von Siemens mit Pyrolyse und Teleskopauszug, den HB63AA520J.
Das Induktionskochfeld, die Abzugshaube, den Geschirrspüler und den Kühlschrank besorgen wir selbst. Ich denke, das war wahrscheinlich das Maximum was herauszuholen war.
Den Plan der Küche lade ich einmal hoch, auf der nicht sichtbaren Seite befinden sich folgende Unterschränke: 40 Unterschrank mit Schublade und 2 Auszügen, 80 Unterschrank mit Schublade und 2 Auszügen, 40 Unterschrank mit Schublade und 2 Asuzügen. Der Hochschrank für den Backofen hat darüber eine Klappe, die nach oben öffnet für den Mikrowilli.
Die Arbeitsplatte ist 91cm hoch, ebenso sind es 91cm hohe Wandhängeschränke. Besteckkasten 80cm und Besteckkasten 60cm sind auch dabei, ebenso ist eine Nischenwandverkleidung Glas, weiß und eine Edelstahlspüle von Franke .
Gewollter Liefertermin ist Ende Oktober, dann kann ich mehr berichten.
Nachmals vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß Klaus
 

Anhänge

  • Küche.pdf
    633,5 KB · Aufrufe: 219
Zuletzt bearbeitet:

ulla

Premium
Beiträge
4.498
Wohnort
München
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Ich denke, das war wahrscheinlich das Maximum was herauszuholen war.

Das denke ich auch, das ist ein super Preis. Aber da in dem Angebot fast keine Geräte sind, da Ihr die schon habt, war es deshalb wahrscheinlich machbar.

Glückwunsch und viel Spass bei der Vorfreude!
 

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Gemeinde,

sie ist da...unsere Campo Küche von Nobilia . Sie sieht in Realität noch besser aus, als auf dem Plan, ich bin sehr zufrieden. Die Küchenmonteure waren klasse.
Einziger Kritikpunkt: Nobilia hat bei einem Auszug die Löcher falsch gebohrt, die Blende muss also nachgeliefert werden. Wir wohnen dort noch nicht, somit stört es uns auch nicht.

Die von uns besorgte Abzugshaube muss auch noch getauscht werden, die Neue steht ebenfalls schon hier Also nicht über das Klebeband wundern, das am Kamin klebt.

Ansonsten bedanke ich mich gerne hier für die Infos, Tipps und Unterstützung. Bilder stelle ich jetzt gleich ein.

Gruß Klaus
 

Anhänge

  • R0012776.jpg
    R0012776.jpg
    33,4 KB · Aufrufe: 337
  • R0012777.jpg
    R0012777.jpg
    20,8 KB · Aufrufe: 322
  • R0012778.jpg
    R0012778.jpg
    21,4 KB · Aufrufe: 316
  • R0012779.jpg
    R0012779.jpg
    19,7 KB · Aufrufe: 324

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Klaus,
herzlichen Glückwunsch ;-) :dance:

Der Hochschrank neben dem Kühlschrank ... ist das eine Spezialanpassung, damit die Höhen identisch sind?

Ansonsten bin ich gespannt auf den ersten Nutzungsbericht und weise mal wieder gaaaaannnz dezent auf meinen Footer hin :kiss: :rose:
 

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo Kerstin,

danke für die Glückwünsche...

Spezialanpassung....hmmm...der Hochschrank hätte normalerweise 2,08 m, da aber erst beim Aufstellen auffiel, dass die Klappe des Microwilli oben an der Decke anschlagen würde, haben wir uns entschlossen, die Füsse so anzupassen, dass beides, Kühlschrank und Hochschrank, eine Höhe von ca. 2,0 m hat. Kann man jederzeit noch ändern, wir haben das ganze Material. So finde ich es harmonischer und passt gut so.

Nutzungsbericht muss bis nächstes Jahr warten, da wir noch einige Teile, wie Treppe, Laminat , Leisten, Badausstattung usw. einbauen müssen.

Gruß Klaus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Klausi1

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
36
AW: Hilfe und Vorschläge bei Küchenplanung

Hallo,
wir sind vor 4 Monaten eingezogen, jetzt kommt mal der Nutzungsbericht. Die Küche ist klasse, die Wege zum Arbeiten kurz, der höhergelegte Geschirrspüler, der Backofen...herrlich. Die Geräte von Siemens sind schön leise, wie der Geschirrspüler und Backofen. Die Pyrolyse wurde noch nicht genutzt. Das Induktionskochfeld ist sensationell, jedoch muß man sich umgewöhnen, wenn man von einem herkömmlichen Elektrokochfeld kommt.

Die Insel wurde auch schon fürs Plätchenbacken und für Brunchs benutzt. Danke nochmals an alle, welche uns bei der Planung unterstützt haben.

Gruß Klaus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben