Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

Dieses Thema im Forum "Do it yourself" wurde erstellt von Aeuglein, 19. Sep. 2013.

  1. Aeuglein

    Aeuglein Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Nähe Köln

    Hallo, ich soll Ende Oktober meine Neue Küche bekommen und stelle jetzt fest, dass unter der neuen Küche unter den Schränken nicht durchgefliest wurde.

    Es wurde Fliese auf Fliese geklebt aber der Bereich unter den Schränken ausgespart! Das ergibt eine Stufe in Fliesenhöhe in ca. 60 cm Abstand von der Wand. Unsere Küche wird auf der Seite aber 70 cm tief. Wir wollten eigentlich Fertigparkett oder Vinylplanken legen. Können wir das jetzt vergessen? Kann die Küche so eingestellt werden, dass man den Unterschied ausgleicht (also zzgl. Ca. 1,8 cm)? Wenn man mit Mörtel ausgleicht, wie lange dauert das Trocknen dann?

    Hat jemand eine Idee? Uns läuft die Zeit weg....

    Schonmal herzlichen Dank im Voraus,

    Aeuglein
     
  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Also als wir hier eingezogen sind und die Küche der Vorbesitzer ausgebaut war haben wir auch mit Schrecken festgestellt das der letzte Boden nur bis vor die Füße der Unterschränke verlegt wurde. Wir haben mit Spanplatten ausgeglichen, angespachtelt und dann den Fußboden drauf verlegt.

    LG
    Sabine
     
  3. Aeuglein

    Aeuglein Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Hallo Sabine, danke für die Info. Welchen Boden habt ihr denn drauf verlegt? Gibt es Spanplatten in ca. 0,5 cm Stärke? Müsste man mal recherchieren.

    Liebe Grüße,

    Auglein
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Es gibt viele verschiedene Stärken. Wir haben jetzt PVC drauf liegen, aber unser Verleger hat gesagt wenn gut vorgearbeitet wird kann man alles drauf verlegen.

    LG
    Sabine
     
  5. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Derart dünne Spanplatte ist recht anfällig (auch gegen Feuchtigkeit). Wenn Du den Höhenunterschied mit Holz ausgleichen willst, dann nimm besser Multiplex bzw. Furnierplatten. Die bekommst Du im Holzhandel ab 3mm Stärke.
     
  6. Aeuglein

    Aeuglein Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Danke schön für die guten Tipps. Werden die Platten mit Fliesenkleber auf den Boden geklebt und man kann dann schwimmend Fußboden drauf legen?

    Freue mich auf Eure Antwort.

    LG, Aeuglein
     
  7. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Wenn Du einen Fliesenkleber hast, der auf Kunststoffbasis ist, dann funktioniert das - auf Zement/Mörtelbasis geht das nicht.
    Wenn Du Dir nicht sicher bist, und nicht schrauben/tackern kannst, dann besorg Dir ein paar billige Kartuschen Silikon - das ist nicht elegant aber für diese Zwecke und den Belag reicht es, geht schnell und kostet nicht viel
     
  8. Aeuglein

    Aeuglein Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Ok, dass hört sich viel besser an, als 2 Schichten Fliesen rauszuhauen, Estrich wieder herzustellen, auf Trocknung warten um dann erst....... Also: Multiplex und Kleber und fertig! Danke vielmals. Ihr seid meine Rettung! Kennst Du dich auch mit der Ummantelung von Abluftrohren aus?

    LG, Aeuglein
     
  9. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Gern geschehen.

    Ummantelung Abluftrohr ? Kommt drauf an..
     
  10. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Ich weiß ja nicht, aber wenn ich mir vorstelle das auf der anzuflickenden Stelle tiefe Unterschränke womöglich mit mehreren Auszügen stehen, ist das Gewicht welches darauf lastet schon enorm.

    Ich würde dort Zement-Estrich einbringen. Erdfeucht. Der ist bis zur Verlegung des Parketts auf jeden Fall durchgetrocknet.
    Normales Raumklima vorausgesetzt.
     
  11. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Wolfgang: Multiplex- / Furnierplatten halten dasselbe aus - solange Du nicht mit dem Panzer durch die Küche fährst.
     
  12. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Das glaube ich gern und weiß es auch Harald. Aber die Platte muß ja irgendwie mit dem Boden verbunden werden.
    Und da halte ich Silikon zB. für wenig "Druckstabil".
    Und viel teurer ist diese Variante ebenfalls.

    Ich würde Zement-Estrich nehmen.
     
  13. Aeuglein

    Aeuglein Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Hallo Wolfgang,

    Du hast recht, es kommen ausschließlich Schränke mit Auszügen auf die Stelle.

    Ich dachte aber, Estrich bräuchte ewig zu Trocknen? Und ein Problem mit Restfeuchte unterm Parkett hatte mein Schwager in seinem Neubau (gut, da war die Schicht sicherlich höher als 0,5 cm).

    Kann man als Laie erkennen, wann der Zement-Estrich durchgetrocknet ist?

    LG, Natascha
     
  14. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Im Neubau dauert die Trocknung immer länger. Es kommt natürlich auch auf die Estrichart an. Fließestrich zB. benötigt mehr Wasser als reiner Zementestrich.
     
  15. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.372
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Die relativ geringe Auftragsstärke ist eher etwas für Fließspachtel. Hochwertige Spachtel wandeln einen großen Teil des Anmachwassers in sog. Kristallwasser um. Das hat zwei entscheidende Vorteile: die Mischung schwindet kaum und trocknet schnell durch, da ja nur ein kleiner Teil des Wassers verdunsten muss.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Wenn es Eigentum ist, würde ich die neuen Fliesen raushauen und nicht den 3. Boden drüberlegen ... da dürfte ja so langsam ein ziemlicher Höhenunterschied zum angrenzenden Raum auftreten... auch passen ja irgendwann die Türen nicht mehr.

    Ich bin immer dafür es richtig zu machen und nicht Pfüschle über Pfüschle zu schichten.
     
  17. Aeuglein

    Aeuglein Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hilfe! Nicht vollständig Fliesen unter den Schränken

    Grundsätzlich stimme ich Dir zu, aber wir müssen während der Arbeiten drin wohnen. Im Übrigen haben wir derzeit einen Niveauunterschied zum angrenzenden Raum in Höhe von ca. 2 cm wobei Der Küchenboden der niedrigere ist. Im angrenzenden Raum (ca. 40 qm) befindet sich völlig intaktes Parkett.

    Entweder müssten wir wiklich alles rausholen, das wäre übertrieben, oder wir nehmen nur die Fliesen raus. Dann müssten wir vorauss. 4 cm ausgleichen. Auch nicht schön.

    Das sich in der Küche schon 2 Lagen Fliesen befinden, wussten wir quasi bis jetzt auch gar nicht. Tja, manchmal kommt es eben anders.....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen