Hilfe! Neue Wohnung, alte Küche =(

hansstramm

Mitglied

Beiträge
3
Moin.
Ich ziehe höchst wahrscheinlich demnächst um.
In der neuen Wohnung ist schon eine Küche eingebaut die ich geschenkt bekomme :dance:.
In der Küche funktioniert laut Vorbesitzer auch alles :-)
Das finde ich recht praktisch da es Geld spart und ich ein armer Student bin.

Nur leider bestehen die Türverkleidungen aus Kork (sieht zumindest mal so aus) was mir persönlich nicht so gefällt.
Ich habe zwar noch nicht viele Küchen gesehen aber das erste mal eine aus vermeintlichem Kork ;D

Wenn ich die Küche also etwas pimpen könnte wäre das super.

Nur wie?

Ich habe an streichen gedacht, weiß aber leider nicht wie das dann aus sieht, wenn man die Poren vom Kork noch sieht nach dem streichen.
Die Küche sollte jedenfalls einen edlen look haben, wenn ich mit ihr fertig bin.
Viel Geld möchte ich allerdings nicht ausgeben.

Habt ihr noch Ideen?
Ich habe schon mal was von Folien gelesen, die man einfach auf die Türverkleidungen kleben kann.
Leider weiß ich nicht, ob das bei einem Kork Untergrund funktioniert.

Hier man ein Foto von der einzigartigen Küche:


(Mod: Externer Link)

Ich hoffe, es kann jemand helfen :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

schnuer

Mitglied

Beiträge
195
Wow, das ist "speziell". Hast du schon mal geschaut, was unter dem Kork ist? Man kann durch die Auflösung auf dem Bild nicht richtig erkennen, aber es hat fast den Anschein, als ob da schon einmal jemand etwas verbessert hat. Du kannst ja mal an einer unauffälligen Stelle probieren, wie fest der Kork geklebt ist (z.B. bei der Schublade unter dem Backofen).

Ich habe noch nicht versucht, Kork zu streichen, allerdings ist die Oberfläche recht uneben. Wenn du das so glatt bekommen willst, dass man die Korkstruktur nicht mehr sieht brauchst du auf jeden Fall mehrere Durchgänge, das wäre mir für diese Küche zu viel Aufwand, zumal du als Student da ja nicht ewig wohnen wirst. Wenn es dich nicht stört, dass die Korkstruktur sichtbar bleibt: Google bringt da diverse Anleitungen zu tage.

Folie hält sicherlich besser, wenn der Kork weg ist. Wir haben auf einen ehemals roten Schrank eine adhäsive blaue Folie aufgebracht (hier rechts im Bild, der stand 3 Jahre so im Bad, hält tadellos. Allerdings hat die Front auch Kanten, bei denen man gut mit dem Cutter entlang schneiden konnte.
 

hansstramm

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hatte gar nicht daran gedacht das der Kork geklebt sein könnte^^.
An dem Fach unter dem Kühlschrank sieht es an der oberen Kante so aus als ob unter dem Kork eine Weiße/Gelbe "Tür" zu finden ist.
Vill. waren an der Küche diverse Türen beschädigt und jemand hat einfach "kork" drüber geklebt.:think:

Ich kann mir momentan auch nur das Foto anschauen.
Sobald ich wieder in der Wohnung bin werde ich das mal genauer untersuchen.

Vielen Dank für den Folien Tipp, der Schrank sieht echt gut aus mit blauer Folie :-)

Ich habe schon eine Ausbildung als Maler u. Lackierer hinter mir, deckend streichen sollte kein Problem sein.
Ich habe nur bedenken das die Küche dann noch verbastelter aussieht aufgrund der Kork Struktur die man wahrscheinlich nur mit spezieller Farbe anständig weg bekommt die mir zu teuer ist.

Ich glaube ich spachtele erst die Struktur weg ;D
Spaß..

Melde mich wieder wenn ich weiß wie fest der Kram geklebt ist und was sich darunter befindet :-)
 

hansstramm

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
@KerstinB :
Kein Thema,
im Anhang ernet das Foto :-[
 

Anhänge

  • 520764ce-8368-4aec-b3ae-c3a73cdae095-1346075169.jpg
    520764ce-8368-4aec-b3ae-c3a73cdae095-1346075169.jpg
    89 KB · Aufrufe: 90

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben