Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Beiträge
5.754
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Hallo ihr Experten!

In der Praxis hat sich erwiesen das meine DAH wohl ein voller Griff ins Klo war. Die Leistung reicht bei Umluft mit Kohlefilter und meinem Kochverhalten einfach nicht aus. :'(

Kommt davon wenn man am falschen Ende spart.

Habe vom Küchenstudio das Angebot bekommen diese auszutauschen. Natürlich muß ich dann noch was drauf legen.

Aber bevor ich meine Hängeschränke wieder zur Tropfsteinhöhle mache..... :-[

Worauf muß ich denn nun achten? Ich will mir ein paar Vorschläge machen lassen bzw. dem Berater was vorschlagen. Allzuviel drauf zahlen geht aber einfach nicht.

Mein Studio arbeitet mit Bosch, Siemens, Gorenje, Bauknecht, Franke, Best und Whirlpool Geräten.

Bis jetzt hab ich diese
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
gefunden. Was haltet ihr davon?

Für weitere Vorschläge bin ich offen.

LG
Sabine
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Hallo Sabine,
schreib doch schnell mal noch dazu, welche Haube du jetzt hast (möglichst etwas genauer als in deinem lobenswerterweise *2daumenhoch* ;D ausgefülltem Profil). Und außerdem, was dich stört. Leistungsfähigkeit ... warum, wie hast du gehandelt? Lautstärke?
 
Beiträge
5.754
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Hallo Kerstin!

Tja, an die genaue Bezeichnung komm ich jetzt nicht dran. Ist auf einem anderen Rechner gespeichert.

Ich weiß nur noch das da was von Airforce Dunstesse stand.
In der DAH steht noch Modell AE 902 E - 421632.
Max Gebläseleistung 400 kubikmeter/h.

Mich stört jetzt noch nicht mal die Lautstärke, sondern die Saugleistung. Und mit dem Aussehen hätt ich auch leben können. Obwohl mir was schickeres auch lieber gewesen wär.

Wenn ich das Wasser für die Nudeln aufsetze, verwandelt sich die DAH und der daneben hängende Schrank zur Tropfsteinhöhle. Da kann ich die auch gleich aus lassen.

Hier noch mal ein richtiges Bild davon:

picture.php?albumid=215&pictureid=1522



LG Sabine
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

... auf welcher Stufe läuft sie denn dann?
 
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Hallo Sabine!

Eigentlich dürfte das Nudelwasser keine Haube überfordern, aber ich glaube, man muss lernen damit umzugehen. Ich hatte da auch anfangs meine Probleme und hatte dazu auch einen thread hier gestartet, den ich gleich mal suchen werde...

Darin wurde mir z.B. geraten, bei Nudelwasser nur die Stufe 1 zu benutzen, weil eine höhere Stufe praktisch am Wasserdampf vorbeisaugt (oder so ähnlich :rolleyes:). Ausserdem musst du die DAH anmachen, bevor überhaupt Dampf entsteht, damit ddurch den vorher entstanden Sog dem Dampf ein Weg bereitet wird (oder so ;-) )

Ich würd da nicht gleich die Flinte ins Korn werfen und noch ein wenig ausprobieren!

LG

jenny
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Ohje, Du Arme, so eine Enttäuschung. Aber ich weiß nicht, ob Du zuviel erwartest von einer Umlufthaube. Du schreibst:



Umlufthauben saugen keine Feuchtigkeit ab, wohin sollte das Wasser gehen, da ist kein Weg nach außen wie bei Abluft. Umlufthauben können nur eines:

- Das Fett im Fett- oder Wrasenfilter sammeln.
- Den Geruch durch den Aktivkohlefilter "mildern"

Vielleicht hat hier jemand einen anderen Tip.

VG Ulla (war jahrzehntelang Umlufthauben-Benutzerin)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

... upps, da habe ich noch nie drüber nachgedacht. :-[:-[ Kommt davon, wenn man auch noch nie eine DAH hatte. Leuchtet mir aber auf jeden Fall ein, Ulla.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Andererseits habe ich auch nur Umluft, und bei mir tropft es nicht von den Schränken. Hmmm. Vielleicht verteilt sich der Dampf besser in meinem Altbau?
Die Töpfe sind natürlich zu beim Ankochen.
Die Haube selber ist eine Küppersbusch KD9475.0E. Also nix, was hier schon jemals empfohlen worden wäre ;-). Ich bin zufrieden!

LG, Menorca
 
Beiträge
5.754
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Also ich stelle sie vor dem kochen schon an. Und ich habe eigentlich schon alles ausprobiert, kleine Stufe - große Stufe....

Ich habe das Gefühl sie saugt so gut wie garnicht (wenn ich die Hand drunter halte).
Nass wird ja nur die Unterseite der DAH und der daneben hängende Schrank. Die Luft sollte er ja aus dem Kamin blasen und dann müßten ja rechts und links die Schrankseiten nass sein (siehe letztes Bild). Meine letzte Haube hatte auch Umluft, die hat den Dunst aber wenigstens angesaugt.

LG
Sabine
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

also ... mir kommt die Haube für das Kochfeld etwas klein vor, (Grösse und Leistung) und die Hänger sind wohl seitlich zu dicht dran.

Tips...
Der Haube Vorlauf (und Nachlauf) gönnen, für Zuluft möglichst von Hinten sorgen.
Es sollte sich, bevor Dunst entsteht eine stabile Luftströmung bilden können. Dafür sorgen, dass möglichst kein Luftzug von der Seite kommt, am besten alle Fenster in der Nähe (speziell die seitlich der Kochstelle) ZU
Umlufthauben sollten m.M. von der Luftleistung immer 100% überdimensioniert sein dass bei viel Wasserdampf ausreichend Luftmenge in niedriger Geschwindigkeit umgewälzt wird, sprich... wenn Austausch, dann nimm eine 750-er und lass sie auf einer Mittelstufe laufen (2-3 von 5, oder 2 von 3)
Höchststufen sind oft zu schnell für den recht schweren Wasserdampf.
Dann auch darauf achten, dass Du Wasser nach Möglichkeit nicht auf dem äussersten Feld kochst.
Umluft saugt das Wasser natürlich nicht weg, sprich der erzeugte Wasserdampf bleibt immer im Raum, deshalb nach Kochorgien IMMER lüften.
*winke*
Samy
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Also ich stelle sie vor dem kochen schon an. Und ich habe eigentlich schon alles ausprobiert, kleine Stufe - große Stufe....

Ich habe das Gefühl sie saugt so gut wie garnicht (wenn ich die Hand drunter halte).

LG
Sabine
Wenn ich DAS lese, denke ich natürlich auch an einen Montagefehler..*räusper*
Manche Monteuere bauen kein Umlenkstück ein, das im Kamin die Luft direkt zu den Lüftungsschlitzen leitet, was dazu führt dass die Haube gegen die Decke bläst und gleich mal 50% ihrer Leistung verliert.
Probier mal ob sie zumindest ein grosses Karton-stück (so gross wie die Hauben-Fläche) ansaugt. Ich probiers immer mit Fachböden;D

Zigarettenrauch sollte auch gut angesaugt werden , und man sieht es beim Testen

Samy
 

Oxbow

Spezialist
Beiträge
150
Wohnort
Bad Zwischenahn
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Darf ich mal doof fragen ob der Kohlefilter überhaupt drin ist??
Ein Kohlefilter ist nicht nur für Gerüche. Er saugt auch die Feuchtigkeit auf und gibt Sie im Nachlauf langsam wieder ab.
Dann muss ich noch kurz sagen das eine Haube nicht Saugt...Ich hab keine einzige Haube hier hängen die saugt. Der Handtest funktioniert nicht wie baim Saubsauger.
Halt doch mal die Hand über die Haube. Das was da raus kommt muss auch unten rein.(-;
Ich würde auch auf einen kleinen Montagefehler tippen. Bzw wie mein vorredner schon beschrieben hat das Umlenkstück oben im Kanal fehlt.
Selbst die Hauben für 190,-€ schaffen im Umluftbetrieb Ihre Leistung.
Zwar sehr Laut und in voller Stufe, aber Sie schaffen das wenn es richtig Montiert ist.
Du wirst mit der anderen Haube das selbe Problem haben wenn die die benötigten Teile nicht dazu bestellen.

LG
Conny
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Hallo,

ich denke mal, dass das Umlenkstück eingebaut ist, da der Kanal ja bis zur Decke geht.

Die AE 902 E hat eine max. Leistung von 400 m³/h. Die Abluftleistung sollte für den Unluftbetrieb reichen.

Folgende Problemlösung kann man versuchen:

1. Die Haube in einem Abstand von mindestens 65 cm (Oberkante Kochfeld zu Unterkante Esse) montieren.

2. Für ausreichend Frischluftzufuhr sorgen.

3. Die Haube nicht auf volle Leistung stellen, da die Kohlefilter ab einem Absaugvolumen von mehr als 250 m³/h keine Funktion mehr hat.

Ein Austausch gegen eine Haube mit mehr Leistung bringt bei Umluftbetrieb meistens keine Verbesserung.

LG Wolfgang
 
Beiträge
5.754
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Also, ich hab jetzt mal den Test gemacht.

Das Blatt in DinA4 Größe bleibt unter dem Filter hängen, die Pappe in der Größe nicht.
Die Luft kommt seitlich aus dem Kamin raus, da wo die Schlitze sind.

Nachgemessen hab ich auch. Sind 65 cm bis zur Arbeitsplatte.

Meine DAH in der neuen Küche war auch nur Umluft, da hat das aber besser geklappt. Da wurd es nur etwas feucht wenn der Fettfilter voll war. Deswegen bin ich ja so irritiert.

LG
Sabine
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Samy, was ist - außer der Schranktiefe - dabei der Unterschied zu einem Wrasenfang oder deiner Lieblingskonstruktion DAH + MW + schmale Samykastl?

LG, Menorca
Lieblings-M-Punkt... ich tu mit meiner kleinen Konstruktion einfach so, als wäre die Haube links+rechts jeweil ca 15 cm breiter. Du musst Dir die Wrase (Dunstwolke) wie einen Trichter vorstellen, der sich ab Kochfeld nach oben verbreitert. Wenn ein Teil der Wrase, bevor er wirklich angesaugt wird auf Unterkanten von Hängern trifft, weicht der Teil mitsamt Fett und Wasser nach links und rechts aus, weshalb ich einfach die Hänger selbst weiter nach aussen setze und da die höheren Regale einfüge. Ich habe eine 360 m3-Haube und keine Probleme mit Wasser an den Hängern.

Zum hiesigen Problem... ein DIN-A-4 Blatt sauge ich auch mit dem Mund an, schweres sollte so gross wie die Haubenfläche sein um es zu testen.
Ich denke wirklich, dass da was bei der Montage schiefgelaufen ist.
Klar bläst die oben Luft raus, die Frage ist ob sie das strömungsgünstig tut.... manchmal hilft es mal zu testen, ob direkt an der Raumdecke auch irgendwo Luft bläst... dann fehlt meist das Umlenkstück (testen mit nem kleinen Papierstreifen oder Zigarettenrauch an den Seiten an denen keine Schlitze sind)
*winke*
Samy
P.S.: nachschaun ob die Kohlefilter eingebaut sind hat auch was*crazy*
 
Beiträge
5.754
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

Hallo Samy!

Ich werd meinen Göga dann morgen mal auf die Leiter scheuchen.
Der ist größer und kommt leichter an die Decke.

Und dann schau ich auch mal wo die den Kohlefilter sitzen hat.

LG
Sabine
 
Beiträge
5.754
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Hilfe! Meine DAH ist ein Griff ins Klo

So, mal wieder ein kleiner Erfahrungsbericht. Gestern Nudeln gekocht und wieder war das Filtergitter voller Wassertropfen die munter auf mein Ceranfeld tropften. Es ist halt so als ob man dort nur einen ganz normalen Schrank drüber hängen hätte wo sich der Wasserdampf drunter sammelt.

Vom Küchenstudio kam das Angebot mir für 220,- Euro
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Haube zu installieren. Was haltet ihr davon? Hat aber z.B. nur 1 Lampe ist das nicht zu wenig Beleuchtung? für die 270 cm Zeile?

LG
Sabine
 

Ähnliche Beiträge

Oben