Hilfe... Küchenfronten tauschen

Julia_nbg91

Mitglied

Beiträge
1
Guten Abend,

mein Mann und ich haben uns vor kurzem ein Haus gekauft, in diesem bereits eine Küche vorhanden ist. Laut den Scharnieren handelt es sich hier um eine Küche der Firma Rational.
Leider sind einige Fronten bereits beschädigt oder so verschmutzt.
Jetzt zu meiner Frage:

gibt es die Möglichkeit Fronten einer anderen Firma zu montieren oder von Ikea oder muss ich direkt von dem Hersteller die teuren Fronten kaufen ? Vielleicht hat hier jemand Erfahrung und kann mir helfen.

Vielen Dank schon mal.

Liebe Grüße aus Nürnberg
 

Snow

Spezialist
Beiträge
4.639
Wohnort
78655 Dunningen
Hallo @Julia_nbg91
Eine Möglichkeit wäre beim örtlichen Schreiner ein Angebot einzuholen oder im Internet nach Hersteller zu suchen. Wenn man nach Küchenfronten im Netz sucht, findet man einige an Anbieter, die Fronten anbieten und Konfigatoren in dem man Maße angeben kann, oder du lässt dir ein Angebot im Küchenstudio erstellen.
 

cliffideo

Mitglied

Beiträge
151
Ich habe alle Fronten meiner Küche von der Fa. Beptum aus Süddeutschland nach Maß anfertigen lassen. Dort gibt es eine große Auswahl und man kann sich ein Musterpaket schicken lassen, das einige Originalmuster sowie Farbkataloge beinhaltet.
Online gibt man dann die gewünschten Maße, Topfbohrungen von Türen und Extras wie z.B. Kantendesign ein und schickt die Bestellung ab, die Lieferung dauert ca 3-4 Wochen und kommt superverpackt per Spedition auf einer Palette an.
Es macht Sinn, die Maße von den alten Fronten und Türen abzumessen.
Nach dem Auspacken von ca 40 Fronten und Wangen kann man sich mit dem Verkauf von Bläschen-Folie selbstständig machen :-)
Die Preise liegen je nach Material und Ausstattung zwischen 80 und 240 EUR pro qm

Ich würde mir aber überlegen, die Scharniere dann auch zu erneuern bei Drehtüren. Früher gab es weder Dämpfer für die Drehtüren noch Softclose für Auszüge.

Und, wenn Du Drehtüren durch Auszüge ersetzen kannst - machen!
 

Tux

Mitglied

Beiträge
574
Ich habe in einer Küche alle Fronten durch Schichtstofffronten ausgetauscht, due ich in einer Schreinerei habe zuschneiden und bekannten lassen. Das war günstiger als direktbeschichtetes Melaminfronten von beptum. Die Löcher habe ich aber alle selbst gebohrt. Jede Topfbohrung wäre nochmal auf 5 € gekommen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben