Unbeendet Hilfe für Küchen- und Lichtplanung

Tako

Mitglied

Beiträge
8
Hilfe für Küchen- und Lichtplanung

Liebes Forum,

wir sind auf der Suche nach etwas Hilfe für unsere Küchen- und Lichtplanung.

Die Küche wird in das Zimmer 50106 im Wohnungsplan kommen, die Wand im Süden dieses Zimmers wird nicht gebaut. Es soll also eine Wohnküche werden. Die Küche ist eine Häcker Systemat AV 4030 GL, also eine grifflose Küche mit Hochglanzlack (Polar Weiß). Der Boden in Wohnzimmer und Küche ist Parkett, geölte Eiche. Lichte Raumhöhe sind ca. 275 cm.

Der Wohnungsplan sowie der Küchenplan im ALNO Planer, eine Ansicht vom Küchenstudio sowie unsere Beleuchtungsplanung (5 cm Kästchen Raster) sind im Anhang.

Eigentlich sind wir mit der Küchenplanung selbst soweit zufrieden – als stille Leser des Forums haben wir schon viele Anregungen mitgenommen – schon einmal Danke dafür! Einziger für uns im Moment offener Punkt wäre die Möglichkeit einer Thekenlösung an der Südseite der Insel (also die Unterschränke im Süden der Insel auf 50 cm kürzen, statt Auszüge Fächer nehmen und eine 60 cm tiefe Thekenplatte aufsetzen, mit 30 cm Überhang) – wir sind uns aber nicht klar, ob wir so eine Theke wirklich nutzen würden, da ein Sitzen ja nur in der Reihe möglich wäre, nicht gegenüber. Auch den (leicht erreichbaren) Stauraum wollen wir nicht so leicht aufgeben. Hier sind wir also noch am überlegen.

Wo wir aber insbesondere eure Hilfe gebrauchen könnten wären ein paar Ratschläge bezüglich Wand-/Deckenfarbe und Beleuchtung (natürlich sind Anregungen und/oder Kritik was die Küchenplanung selbst angeht auch willkommen).

Farbe
Da wir eine Küche momentan in Polar Weiß geplant haben, stellt sich die Frage nach der Wand- und Deckenfarbe. Der Küchenplaner hat uns schon darauf aufmerksam gemacht, dass zumindest die Seitenwände der Küche dann auch in Polar Weiß gestrichen werden sollten, da bei normalen Weiß die Farbtöne nicht passen würden. Da wir aber nicht das ganze Wohnzimmer in Polar Weiss haben wollen, stellt sich die Frage nach dem Übergang. Wir denken im Moment, die Seitenwände der Küche Polar Weiß, die Decke aber normal weiß zu streichen. Hat jemand Erfahrung, wie das wirken könnte oder hat jemand einen alternative Idee?

Beleuchtung
Unsern initialen Plan habe ich beigefügt. Wir dachten an 4 Deckenleuchten oder Einbaulampen als Grundbeleuchtung über der Laufzone in Kombination mit einem Schienensystem für die Arbeitsplatten - und Inselbeleuchtung. Über der Kochfläche hängt eine Berbel Skyline Edge Schwarz 95 cm (im ALNO Planer habe ich mit einer anderen AZH geplant), da ist also Beleuchtung schon vorhanden. Ebenso unter den Oberschränken an der Nordseite. Die Zahlen 1-4 in der Zeichnung geben die verschiedenen Stromkreise an.

Da es sich um einen Neubau handelt und die Decke noch nicht eingezogen ist, wären Einbaulampen oder Downlights in der Betondecke möglich. Für die Arbeitsflächen denken wir, daß ein Schienensystem etwas flexibler wäre (z.B. könnten wir über der Arbeitsfläche im Osten Pendelleuchten aufhängen - z.B. Toldbod 120 – während wir an der Südseite über der Insel Spots verwenden könnten – da die Berbel hochgezogen werden kann wollen wir hier den Blick nicht durch Hängelampen verstellen). Andererseits wären Einbauleuchten oder Downlights über Arbeitsplatten und Insel sicher eine ordentlicher aussehende Lösung (keine Schiene oder Lampenkörper sichtbar), aber wir sind nicht sicher, wie diese Downlights dann zu positionieren wären so das eine ausreichende, schattenfreie Beleuchtung der Arbeitsflächen gewährleistet ist und das Ganze einigermaßen symmetrisch aussieht. Auch wollen wir die Küche nicht mit Einbauleuchten überladen, da wir im Wohnzimmer daneben auch ein Schienensystem sowie normale Deckenlampen verwenden wollen.

Hättet ihr ein paar Anregungen / Ideen bezüglich einer optimalen Beleuchtung der Küche?

Danke für eure Hilfe und viele Grüße aus Heidelberg
Christian

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 166 cm, 161 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 230 cm
Fensterhöhe (in cm): 0 (bodentief)
Raumhöhe in cm: 275
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Reiskocher, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, ab und zu Kochen mit Freunden
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine und mit Freunden

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens , Miele
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Keine besonderen Erfordernisse
Preisvorstellung (Budget): 25.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 190327_BAH_Werkplan Vorabzug-Wohnung 22.pdf
    484,8 KB · Aufrufe: 194
  • KP1_Ansicht.pdf
    146,7 KB · Aufrufe: 171
  • KP1_HALBINSEL_FINAL.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 155
  • KP1_HALBINSEL_FINAL.POS
    8,8 KB · Aufrufe: 126
  • KP1_Lichtplanung V1.pdf
    50,5 KB · Aufrufe: 202

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Hallo,
bitte Stelle die Dateien auch als Bilder ein, niemand hat Lust, sich wegen jedem Thread das Handy mit PDFs vollzuballern, nur um mal zu schauen.
 

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
OK, hatte ich nicht bedacht.
Hier die PDFs nochmal als JPGs. Danke!
 

Anhänge

  • KP1_Ansicht_1.jpg
    KP1_Ansicht_1.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 481
  • 190327_BAH_Werkplan Vorabzug-Wohnung 22_1.jpg
    190327_BAH_Werkplan Vorabzug-Wohnung 22_1.jpg
    175,6 KB · Aufrufe: 292
  • KP1_Ansicht_2.jpg
    KP1_Ansicht_2.jpg
    61 KB · Aufrufe: 302
  • KP1_Lichtplanung V1.jpg
    KP1_Lichtplanung V1.jpg
    174,6 KB · Aufrufe: 327

isabella

Mitglied

Beiträge
19.363
Hallo und ein herzliches :welcome:im Küchenforum!

Bez. Wandfarbe: Der KFB hat Recht, unterschiedliche Weißtöne beißen sich und dann sieht entweder die Wand oder die Küche vergilbt aus...

Ist eine Nischenrückwand geplant? Oder Fliesenspiegel? Farbe(n)?

Wie wär‘s mit einer Kontrastfarbe für eine Wand? Wie sind die restlichen Farbei im Raum (Tisch, Stühle, Sofa, Teppiche, Bilder, Vorhänge...)? Zum Holzboden und weiße Möbel könnte auch ein Gréige gut passen je nach Geschmack mehr Beige oder mehr Grau.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
farblich würde mir sowas für die Küchenwände gefallen, so dass die Küche "popped", wie wir sagen.

Wohn Ess Kochbereich schoen.jpg

die AP dann nicht schwarz sondern passend zum Farbton, den du wählst.
 

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
@isabella: Für die Nischenrückwand und Seite rechts hatten wir auch an Polarweiß gedacht, Kunststoff. Bei den Möbeln sind wir noch nicht sicher. Wohnzimmerschränke und sideboards wohl in Weiß, Sofa noch nicht entschieden. Gréige ist neu für uns, könnte interessant aussehen.

@Evelin: Eine Kontrastfarbe ist eine gute Idee, aber dann nur für die Wände und Nischenverkleidung , richtig? Decke würde weiß blieben (wie im Photo). Als Platte hatten wir uns eine Dekton in Sirius ausgesucht, die hat eine klasse Struktur aber ist sehr dunkel, fast matt-schwarz. Vielleicht könnte man die Wände dann in einem dunklen Anthrazit streichen, auch wenn es vom Farbton nicht genau passt.
 

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Klasse, das mit einer dunklen Wandfarbe gucke ich mir nochmal etwas genauer an, danke für die Vorschläge!

Hättet ihr noch Feedback was die Lichtplanung oder die Küchenplanung generell angeht? Beim Licht stehen wir mangels Erfahrung etwas auf dem Schlauch...
 

isabella

Mitglied

Beiträge
19.363
@Tako, passende Farbtöne kann man sich im Baumarkt anmischen lassen. Anthrazitfarbenen Wände wären schon eine Ansage. Mir wäre es aber etwas zu schemenhaft. Der Weißton ist recht hart, ich würde versuchen, ihn zu schmeicheln,
 

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Wir haben die Lichtplanung nochmal durchgesprochen, hier nochmal eine neue Version.

Durch die Einbauspots über der Insel bliebe der Blick vom Wohnbereich in die Küche frei, insbesondere wenn die Abzugshaube hochgezogen ist. Durch schwenkbare Spots könnten wir das Licht über der Insel-APL noch genauer ausrichten. Mit der Schiene über der rechten Arbeitsplatte könnten wir durch Hängelampen das Ganze optisch etwas auflockern. Die drei flachen, quadratischen LED Panel sollten für ausreichende Grundbeleuchtung und Beleuchtung der Laufzonen und der Hochschränke ausreichen.

Vielleicht könnt ihr mit bei den folgenden Fragen helfen:
  1. Hat jemand Erfahrung mit Einbauspots über der Arbeitsplatte? Reichen die für eine gute Beleuchtung aus, ohne zu blenden?
  2. Ist die Anzahl der Spots über der Insel ok? Der Abstand sind jeweils 60 cm, könnten wir das u.U. auf eine Reihe mittig über der 120 cm tiefen Insel reduzieren?
  3. Da die Spots in der Decke bündig liegen sollte es m.E. optisch ok sein, dass die LED Panels (Aufbau) nicht in den gleichen Linien sitzen (60er Abstand funktioniert hier nicht richtig). Sehr ihr da ein (optisches) Problem?
  4. Sollte ich für die Auswahl der Beton-Einbaugehäuse vorher schon wissen, welche Einbauleuchten ich verwende will? Oder ist man da noch flexibel? Wir denken im Moment, Kaiser HaloX® 100 für Ortbeton zu nehmen
Danke!
 

Anhänge

  • KP1_Lichtplanung V2.jpg
    KP1_Lichtplanung V2.jpg
    178,2 KB · Aufrufe: 197

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
what??? wie kommt ihr denn auf den Weihnachtsbaum über der Insel?

Nur mal zur info, meine Tochter hat über der Insel keine Beleuchtung, nur die Anschlüsse für den Fall in der Decke. Zwischen den Zeilen hat sie ein Schienensystem. Die Beleuchtung im Allraum ist soviel, dass sie es nicht braucht.

Soll heißen, man muss keine Bürobeleuchtung aus den paar Quadratmetern machen, denn du wirst seltenst nur in der Küche Licht anhaben

Die Anzahl hängt auch vom Abstrahlwinkel deinen Spots ab. Dann kannst du selbst ausrechnen, wieviel du brauchst.

Wir haben über einer Insel 200x120cm einen Spot, dimmbar, der deckt die ganze Insel locker ab.
 

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
@Evelin: :-). Na ja, daher die Frage wieviele Spots denn eigentlich erforderlich sind. Ich habe gelesen, so alle 50 - 80 cm wäre ein Spot erforderlich, um die Arbeitsplatten ausreichend und ohne Schatten zu beleuchten. Im Weihnachtsbaum über der Insel sind die Spotabstände 60 cm (mit einer Aussparung für die Abzugshaube).
 

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
@Evelin: Ok, mit einem breiten Abstrahlwinkel reichen dann vielleicht 2 Spots für die Insel, plus die AZH Beleuchtung beim Kochen?
 

Anhänge

  • KP1_Lichtplanung_V3.jpg
    KP1_Lichtplanung_V3.jpg
    176,1 KB · Aufrufe: 166

Tako

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Danke nochmals für eure Hilfe, ich glaube ich bin soweit klar.
 

Ähnliche Beiträge

Antworten
0
Aufrufe
2K
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben