1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von OckoTomBrok, 28. Feb. 2011.

  1. OckoTomBrok

    OckoTomBrok Mitglied

    Seit:
    28. Feb. 2011
    Beiträge:
    3

    Hallo,

    wir planen unsere erste Einbauküche. Da wir in eine Mietwohnung ziehen und meine Beruf mich dort nur 6-10 Jahre wohnen lässt, würden wir finanziell gerne unter 7.000 € inklusive aller Elektrogerät bleiben.
    Wir hätten gerne eine Induktionskochfeld und eine Hochbaubackofen. Desweiteren brauch wir eine neue Kühl/Gefrierkombi und (endlich!) eine Geschirrspüler. Als wir mit den Wünschen zu einem bekannten großen Düsseldorf Einrichtungshaus gegangen sind, hat man uns die Kosten auf 8.000-10.000 Euro geschätzt. Das Geld hätten wir, würden es aber ungern in unserer jetzigen Wohnsituation ausgeben.
    Aus diesem Grund haben wir uns (bis jetzt) für eine FAKTUM von Ikea entschieden. Induktion und Backofen würden wir ebenfalls von IKEA nehmen. Geschirrspüler (Unterbau) und Kühlgefrierkombi (freistehend) nicht. Ist alles eine Kompromiss aber für uns evtl. der Beste. Wir sind aber offen für Gegenvorschläge.

    Nun zu den Daten.

    Wohnungsgrundriss:
    Thema: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft - 125859 -  von OckoTomBrok - Wohnung.jpg

    Grundriss der Küche
    Thema: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft - 125859 -  von OckoTomBrok - grundriss.jpg
    Die Maße habe ich genommen und sollten für eine Planung hinreichend genau sein. Vor der Bestellung würde ich aber auf jeden Fall noch einen Nachmaßservice beauftragen.
    Vielleicht noch ein Nachtrag: An den Seiten sind die Wände "angeklappt".

    Nun erstmal ein 3D Überblick
    Thema: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft - 125859 -  von OckoTomBrok - 3D.jpg
    Vorne links ist ein Vorsprung und die Etagenheizung, die sich im IKEA-Planer leider nicht darstellen lassen.

    Dann die Hauptzeile (Ostwand)
    Thema: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft - 125859 -  von OckoTomBrok - ostwand.jpg
    Ein paar Fehler hat der IKEA Kitchenplaner eingebaut: Der Schrank ganz links soll natürlich bündig stehen. Eine durchgehende Arbeitsplatte wird es natürlich auch geben ;-). Alle Griffe werden Türmittig und oben bzw unten auf die Schublade / Tür geschraubt (also in die Spalten). Das geht, lässt sich aber nicht einstellen.
    5 & 6 sind Unterschränke mit Auszügen 1,2,3,5 sind mit Schubladen.


    Und die gegenüberliegenden Hochränke plus Kühl-/Gefrierkombi
    Thema: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft - 125859 -  von OckoTomBrok - westwand.jpg
    7 ist ein Schrank mit Auszug
    Die Höhe der Kühl/Gefrierkombi steht noch nicht fest. Die Farbe soll Edelstahl werden.

    und final das ganze noch mal in der Aufsicht:
    Thema: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft - 125859 -  von OckoTomBrok - grundriss2.jpg
    Leider verkehrt herum, aber das kommt anders nicht aus dem IKEA Planer heraus...

    So ich hoffe, dass alle damit was anfangen können und entschuldige mich für mein Laienhaftes herangehen. Hätte ich Euer Forum (viel) früher entdeckt, hätte ich vielleicht gleich mit dem ALNOplaner gearbeitet.

    Grüße,
    Ocko


    Checkliste zur Küchenplanung von OckoTomBrok

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 75?
    Fensterhöhe (in cm) : 75?
    Raumhöhe in cm: : 258
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 118x74
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Alle Mahlzeiten
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 79.8
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Oft für die Familie. Selten für Gäste (alle 2 Monate?)
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Bisher nur Küchenzeile bzw Kitchennette. Folglich alles ;-)
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

    Für die Unterbringung von allem, steht etwas wenig Stauraum zur Verfügung, das kommt wohl auch durch die schmalen Unterschränke.

    Arbeitshöhe 79,8 cm ... das ist nicht ernst ... oder?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

    Ikea, wollt ihr selber aufbauen?
     
  3. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

    Guten morgen,

    verstehe ich das richtig, eigentlich wollt ihr eine Küche aus dem Küchenstudio und keine vom Schweden, nehmt diese aber auf Grund des Preises dort? Ich würde euch raten nochmal weitere Küchenstudios aufzusuchen und dabei den Preisrahmen auch zu nennen. Würde mich wundern wenn das nicht in eurem Budget klappen würde auch in einem richtigen Küchenstudio.

    Viel Erfolg!

    littlequeen

    Nachtrag: Wäre es meine Küche würde ich wohl so in die Richtung planen. Das Kochfeld aber so weit wie möglich rüber setzen nach links, so das es evtl etwas über den anderen Schrank lappt, aber direkt unter der Haube ist und man zum Kühlschrank hin etwas Platz hat.

    Ich bin jetzt einmal davon ausgegangen, das das Fenster so hoch ist das es Schränke darunter zulässt. Habe jetzt weiter mit den Ikea Möbeln/Maßen geplant.
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

    Mit dem Preis, da kann ich littlequeen nur zustimmen. Ich bin auch der Meinung, dass ihr bis 7000 Euro problemlos eine Küche bekommen solltet, die dann auch geliefert und montiert wird (Leistungen, die bei Ikea extra gehen). Dazu vielleicht auch mal 1 oder 2 kleine Küchenstudios aufsuchen.

    Ich würde die Hochschränke eher vorne hinstellen, um mit dem Tisch am Fenster zu landen. Dort dann eine Wandbank.

    Damit ist der Hauptarbeitsbereich schön frei.

    Unterschränke: Spüle nur 60, dafür 2x80er und 1x60er. Das Kochfeld dann linksbündig auf dem 80er, so entstehen zwischen Spüle und Kochfeld wieder angenehme 100 cm Arbeitsfläche.

    Je nach Tiefe des Türblattes könnte es sein, dass der 60er zum 50er wird.

    Statt des kleinen Regals am Zeilenende könnte man auch ein offenes Element wählen und dort gleich einen ausziehbaren Handtuchhalter positionieren.

    Den 40er (Ikea) Hochschrank auf jeden Fall mit Innenauszügen.
     

    Anhänge:

  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

    Hallo Ocko

    Für den veranschlagten Zeitraum würde ich in gute Geräte und billiges Holz investieren. Schaut doch mal z.B. bei Wellmann wer das bei euch vertreibt, Nobilia, Beckermann, Ballerina, Bauhaus wären noch die anderen günstigen Kandidaten.

    Eure Küche wird ja durchaus überschaubar, das sollte problemlos in eurem Budget zu verwirklichen sein ;-)
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

    Beckermann und Ballerina gehören inzwischen eher zu den Mittelpreisigen.

    Bauhaus? Ist eine Baumarktkette, heutzutage wenigstens.

    Einsteigerpreise haben zB auch Impuls und Brinkmeier.
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe für kleine IKEA-Küche erhofft

    *rofl* ... ich meinte natürlich Bauformat :-[ nicht Bauhaus (sorry still sleeping *sleep*)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Benoetige Hilfe bei der Planung einer sehr kleinen Kueche (193cm) Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2016
Warten Kleine, schmale Küche braucht Eure Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 1. Aug. 2016
Neue kleine Küchenzeile, Entscheidungshilfe Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Juli 2016
Kleine halboffene Küche benötigt Hilfe bei Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Juni 2016
Hilfe - Kleine Küche mit vielen Möbel-Metern in besonderem Stadthaus Küchenplanung im Planungs-Board 9. Juni 2016
Status offen Benötige Hilfe: kleine Küche für Kreative Küchenplanung im Planungs-Board 29. Feb. 2016
Unbeendet Benötigen Planungshilfe für EBK in saniertem kleinen EFH Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2015

Diese Seite empfehlen