Hilfe Dringend gesucht - Spülmaschine 45 in 80er Korpus und niedrigem Sockel

puccini

Mitglied

Beiträge
3
Der Titel sagt eigentlich schon alles: Wir haben eine Küche in einem Betonkorpus geplant - die Möbel-Korpusse sollen von IKEA sein, also Metod. Maße:

Arbeitsplatte - Oberkante: 92 (Ideal) oder 93 cm (Max)
Arbeitsplatte Dicke 7 cm
Korpushöhe Metod 80
=
Sockelhöhe 5 cm (oder 6 wenn es unbedingt sein muss)

Die große Frage:

Welche Spülmaschine in 45 (mehr geht nicht) bekomme ich da so rein, dass eine durchgehende Front mit der Höhe 80 entsteht und die GS auch noch vollständig aufgeht?

Ich habe schon sehr viel gelesen über Varioschaniere, Gleitschaniere, Adapt-R Schiebeschaniere und Klappschaniere - richtig schlau bin ich aber nicht ...

Am schlüssigsten scheint mir zu sein, einen GS zu wählen, der eine niedrige Sockelhöhe zulässt - da habe ich den Miele G 4680 SCVi Active gefunden . Aber, wenn ich die Skizze richtig deute, lässt der nur eine Front von maximal 77 cm zu. Wie komme ich auf 80? Einfach oben weiter überstehen lassen? Geht der GS dann noch voll auf?

Wie deute ich die "max 115" in der Skizze? So, dass der Sockelversatz nach hinten maximal 11,5 cm sein darf? Und was wäre dann das Mindest-Maß?

Danke schon jetzt für die Hilfe ...


Ergänzung zur Produktskizze:

1) Sockelhöhe 35-155 mm

2) Sockelhöhe 100-220 mm

3) Gerätehöhe max. 930 mm mit Umbausatz Sockelhöhe-1 (Mat.-Nr. 6.394.760)
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

Admin
Beiträge
15.079
Wohnort
Lindhorst

puccini

Mitglied

Beiträge
3
So wird es gemacht und er geht dann auch auf.
Das heißt dann konkret: 3 cm Luft zwischen Oberkante GS und Unterkante Arbeitsplatte, die ich irgendwie auffüllen und dichten muss - richtig?

Die Sockelfüße der Möbel dürfen halt nicht weiter eingerückt sein als der GSA. Sonst gibt es ja ne Beule. :huch: Bei IKEA hast du da aber kein Problem mit.
Ich weiß gar nicht, wie das bei IKEA aussieht - aber wir können sowieso nicht die Original verwenden, da wir nur auf eine Sockelhöhe von 5 cm kommen wollen. Sie sollen halt möglichst weit nach außen, damit der Versatz nicht so groß wird nach hinten ...

Aber solange der GS kein Mindestmaß hat, sollte das ja dann egal sein, oder?
 

puccini

Mitglied

Beiträge
3
Und wenn jemand eine tolle Idee hat, wie man die 3 cm Überstand oben doch vermeiden kann - mit einer anderem Maschine z.B. - wäre das auch nicht so schlecht ...
 

Michael

Admin
Beiträge
15.079
Wohnort
Lindhorst
Das ist egal. Je weiter du die Füsse nach hinten setzt desto wahrscheinlicher ist es ohne Sockelausklinkung klarzukommen.

Die Lücke oberhalb des GSA muss irgendwie verschlossen werden.
 

Florentin

Mitglied

Beiträge
2
Ich denke die Spülmaschine Miele G 4680 SCVi Active wird bei deiner Küche nicht gehen. Da gibt es bestimmt andere Spülmaschinen zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Michael

Admin
Beiträge
15.079
Wohnort
Lindhorst
Deinem ersten Beitrag und deiner Mailadresse nach zu urteilen attestiere ich dir ein kurzes Forenleben, Linkgator. :hand-man:
 

Tux

Mitglied

Beiträge
580
Aber solange der GS kein Mindestmaß hat, sollte das ja dann egal sein, oder?
Ja, es geht hauptsächlich darum, dass die Sockelblende durchlaufen kann, nur je weiter sie vorn sitzt, desto eher muss etwas ausgeklinkt werden, damit die Front durchschwenken kann.
Einen 45 cm breite Maschine, bei der die Front nicht übersteht, gibt es bisher wohl noch nicht. Selbst bei dem von Ikea angebotenen Gerät wird eine Abstandsleiste aufgesetzt und die Front steht über.
 

russini

Mitglied

Beiträge
3.973
Suche im YouTube oder Web nach

Fremd-Spülmaschine in Ikea Küche einbauen.
Die Lücke oben kannst du so schließen, links / rechts Kantholz, diese stützen die Spülmaschine, der Bereich vorne wird mit Sichtseiten Material verkleidet.

Manche machen den Plattenausschnitt vom Kochfeld dazwischen, wenn es von der Dicke her passt.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.192
Wohnort
Berlin
Auch wenn du es durch die Maßzeichnung sicherlich schon festgestellt hast, hier noch mal der Hinweis aufgrund deines Thread-Titels "Spülmaschine 45 in 80er Korpus": ein Geschirrspüler wird in eine Lücke zwischen den Korpussen geschoben und nicht in diese hineingestellt. ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben