HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von kresan74, 3. Okt. 2010.

  1. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12

    Hallo,
    benötige dringend Rat!
    Wir haben im Dezember 2009 eine Ausstellungsküche gekauft, für 11.300 Euro (Neupreis ca. 24.000Euro) direkt bei einem Küchenhersteller. Die Küche wurde uns angepriesen mit den besten Elektrogeräten und als Super Qualität.
    In der letzten Woche wurde die Küche dann geliefert und eingebaut, von einem Monteur, der von der Küchenfirma beauftragt wurde, den wir aber bezahlen müssen.
    Der Aufbau lief schon gehörig schief. Wir bekamen die vereinbarten Elektrogeräte nicht (Spülmaschine war anderweitig vergeben worden und Ersatzgerät passte nicht, Induktionskochfeld wurde zu spät bestellt und wurde noch nicht geliefert), einige Schrankfronten müssen erneuert werden, da sie farblich nicht passen (fiel in der Ausstellung nicht auf, durch verschiedenen Lichteinfall), Arbeitsplatte hat nun einen Versatz an der Verbindung, unser frisch aufgearbeiteter Dielenboden hat einige Macken und Kratzer abbekommen, etc.
    Auf unser Drängen hin wurde uns versichert, alles würde nachgeliefert und instandgesetzt, bis auf die Arbeitsplatte. Die Kante sei zwar nicht schön, aber nun nicht mehr zu ändern. Man könne uns drei Jahre Garantie darauf geben, dass sie nicht aufquillt, aber erneuern sei nicht drin.
    Der größte Schock kam jedoch am Wochenende, als ich in einer Schublade einen neuen Lieferschein fand. Die Küche ist Baujahr 01/ 2003, das heißt sie ist jetzt fast 8 Jahre alt!
    Als wir den Fachberater darauf ansprachen, war sein Kommentar dazu lediglich, dass mache die Küche nicht schlechter. In unseren Augen jedoch schon, denn die Elektrogeräte sind ja auch so neu und wahrscheinlich längst überholt.
    Nun meine Fragen:
    1. Wie neu dürfen Musterküchen sein?
    2. Gibt es rechtlich irgendeine Möglichkeit für uns? Wir hätten nie so viel Geld für so eine neue Küche bezahlt.
    3. Müssen wir das mit der Arbeitsplatte und der Garantie einfach so hinnehmen?
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Hallo, könntest Du bitte mehr Daten liefern, Hersteller der Küche, welches Front-Material, welche Geräte genau (mit Links zum Hersteller), die Planung, die genau beinhalteten Schränke...usw. Vielleicht kann man dann abschätzen, ob der Preis gerechtfertigt war.

    sagt uns allen leider nichts.
     
  3. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Hallo kresan,

    mit den Infos aus Deinem Post kann man nicht wirklich was dazu sagen. Um die Sachlage realistisch beurteilen zu können, bräuchte man schon Fotos und - vor allen Dingen - den genauen Inhalt des von Dir geschlossenen Vertrages. Bei Ausstellungsküchen gelten zwar prinzipiell dieselben Gewährleistungsansprüche wie bei "neuen" Küchen, aber hinsichtlich des Zustands beim Kauf können da schon Abweichungen sein ("gekauft wie gesehen ??")

    Grundsätzliche Antworten:
    1. es gibt kein "Verfallsdatum" für Ausstellungsküchen.
    2. Lediglich die Tatsache, das die Küche so neu ist, ist normalerweise kein Reklamationsgrund. Da müssten schon Mängel auftauchen, die nur deshalb da sind, weil die Küche schon acht Jahre ist (also Mängel, die eine 4 Jahre alte Küche nicht hätte)
    3. Drei Jahre Garantie geht über die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren hinaus (lassen wir mal die leidige VOB bzw. Werkvertraggewährleistung ausser acht) - was solltest Du dagegen haben ?
    Ob Du den Zustand der ARbeitsplatte so akzeptieren musst, ist wieder eine Frage, die man erst klären kann, wenn man weiß, was im Vertrag steht (s.o.).
     
  4. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    will es mal versuchen:

    ,
    die Oberflächen nennen sich hochwertig beschichtete Dekorfront, DNHQ Nussbaum Dek. hell quer,

    der Backofen, die Mikrowelle und die Kühl- Gefrierkombination (Energieefiizienzkl. B) ist von Gaggenau, genaue Typbezeichnungen fehlen mir im Moment leider,

    das Induktionskochfeld (HK 764400 X-B), die Dunstabzugshaube und die Spülmaschine (jetzt F 55010 VI, ursprünglich F 55050 VIL) sind von AEG,
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2010
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Also Kresan: jetzt mach mal Fotos von der Küche, den Schäden, stelle den Vertrag ein bzw. die wichtigsten Passagen (Objektbeschrieb, Bedingungen)

    und die GENAUEN Gerätebezeichnungen von den gekauften und den gelieferten...

    die Kristallkugeln hier im Forum sind leider alle kaputt.. da müssen schon Fakten für sich sprechen *sleep*
     
  6. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Waren erstmal vorsichtig mit Angaben da wir nicht wissen wie viel man sagen darf ohne nachher Probleme zu bekommen.

    Bilder und genau bezeichnung der Küche stelle ich dann morgen Abend komplett rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Evtl. Namen (deinen und Küchenstudio) solltest du abdecken, aber ansonsten wäre natürlich der eingescannte Originalvertrag am besten. Ist ja schließlich kein geheimer Staatsvertrag und wenn die Namen der Vertragspartner ausgeblendet sind, ist das völlig in Ordnung.
     
  8. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    [IMGR]http://img828.imageshack.us/img828/5610/cci0310201000000.jpg[/IMGR]

    [IMGR]http://img801.imageshack.us/img801/6753/cci0310201000001.jpg[/IMGR]

    [IMGR]http://img80.imageshack.us/img80/3469/cci0310201000002.jpg[/IMGR]
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Kannst du die Scans auch als PDF speichern? Sie lassen sich dann besser vergrößern und lesen.

    Arbeitshöhe 78,2 cm???

    Da steht etwas von neuer APL ... ist das der Bereich, der jetzt nicht zufriedenstellend ausgeführt ist?

    Hast du nach der Montage irgendetwas unterschreiben müssen? Hast du da die Fehlerliste mit eingetragen?
     
  10. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    das mit Arbeitshöhe ist uns auch vorhin ins Auge gefallen.

    Sind aber ca 90cm
    Die Arbeitpneuten kamen neu da sie so wie sie in der Ausstellung waren nicht passten.
    Die Verbindung der Arbeitsplatten wurde nicht sauber verarbeitet.
    Wurden bei der Montage verleimt und es ist jetzt ein kleiner Absatz drin.
    Wie kann ich denn die Bilder als PDf speichern.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Du hast doch den Vertrag abgescannt. Viele Scanner bieten alternativ zum JPG-Format auch PDF als Speicherformat. Wenn es nicht geht, dann lassen wir es erstmal so.
     
  12. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Sorry
    bekomme ich so auf die Schnelle nicht hin.
    Versuch doch mal die Bilder zu speichern und zu vergrößern um sie besser lesen zu können.
     
  13. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Hallo kresan,

    wenn Du eine Ausstellungsküche gekauft hast, dann kannst Du das schon mal mit einem Gebrauchtwagen vergleichen. Da kann es schon sein, dass Beschädigungen an der Küche dran sind, daher gibt es dafür ja auch Sonderpreise. ;-)

    Dieses dürfen jedoch keine verdeckten Mängel sein, aber für offene Mängel hast Du ja auch den Nachlass bekommen.

    Das Dir statt eines Grossraumgeschirrspülers ein 82 cm hohes Gerät geliefert wird, ist nicht in Ordnung.

    Genauso kannst Du neu gelieferte Arbeitsplatten bei nicht sachgerechter Fertigung reklamieren.

    Ansonsten gilt: Wie neu eine Ausstellungsküche ist, spielt keine Rolle, es sei denn, Du hast das Aufstellungsdatum im Vertrag fixiert und dieses stimmt nicht.
     
  14. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Hallo,
    wie versprochen hier die Bilder.
     

    Anhänge:

  15. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Hallo,
    die Arbeitsplattenverbindung hält noch 3 Wochen, sofern man die Küche benutzt-das würde ich dringend reklamieren, wenn das noch Erfolg verspricht.
    (ausgesprochene Schrottmontage-an der Vorderkante ist es schon fast schwierig, einen Versatz zu produzieren. Minimaler Versatz auf halber Tiefe, wenn eine der Platten nicht topfeben ist, wäre ja noch nachvollziehbar, aber das geht so nicht)

    Das 4. Bild....zeigt deine schiefen Wände? :-)

    Grüße,
    Jens
     
  16. kresan74

    kresan74 Mitglied

    Seit:
    28. Sep. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Nein, zeigt vom Monteur eingebaute Wand (siehe Küchenplan die ecke oben links)

    haben das mit der Arbeitsplatte 3 mal beim Monteur angesprochen, Antwort: Scheiße gelaufen kann ich nix mehr dran mcahen das ist verleimt.
    Das einzigste was uns vom Küchen Studio angeboten wird ist eine 3Jährige Gartanie das an der Verbindung nix aufquillt.
    Was sollen wir machen?
    Da ist guter Rat teuer.

    Wie kann man rausfinden wie neu die Elektrogeräte sind?
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Wegen der Geräte: Rufe bei Gaggenau an und sagen ihnen die Gerätenr.: die können Dir dann das Produktionsdatum sagen ;-)
     
  18. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Hi,
    das ist eher ein juristisches Problem. Die AP-Verbindung ist augenscheinlich derart an jedweder Toleranz vorbei, daß selbstverständlich Anspruch auf Nachbesserung besteht. Daß das nur durch Tausch der AP geht, ist ja nicht Euer Problem.
    (vgl. khries.de > Fachwissen > Küchen > Einbaufehler bei Küchenarbeitsplatten)
    Ihr habt allerdings in Kenntnis des Mangels vor bald 1 Jahr bezahlt. Das wird man (ggf. in Verbindung mit der zusätzlich gewährten 3Jahres-Garantie) als Akzeptanz bewerten. Ich sehe eher hier das Problem.
    Jens
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    Kresan, ich hatte es so verstanden, dass ihr 12/2009 den Kaufvertrag unterschrieben habt, dass aber JETZT erst der Aufbau erfolgt. Kannst du das Aufbaudatum mal konkretisieren?
     
  20. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: HILFE!!! diverse Probleme nach Kauf einer Ausstellungsküche

    ups, hab ich überlesen-na dann...Attacke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Entscheidungshilfe Einbaugeräte Gestern um 12:30 Uhr
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen