Unbeendet Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von KüchenfragerDS, 26. Sep. 2008.


  1. Hallo Planerfreunde,

    nach viel Hin und Her mit eigenen Entwürfen, vielen Tipps von hier und Ratschlägen des Küchenberaters unseres Vertrauens sind wir nun (hoffentlich) beim (fast) Endentwurf unserer zukünftigen Küche.

    In den angehängten Bildern sind (leider etwas verzehrt) verschiedene Ansichten sowie der Grundriss.
    Die Schränke links bei der Insel beginnend: 80 Auszug nach innen, dann 80er Auszug unter Kochfeld, nun 90er Eckdrehschrank, dann 30er Schrank mit Drehtür und Schublade, vollintegrierte Spülmaschine, Spülschrank als Auszug, dann -tote- Ecke, dann 90er Vollauszug, zuletzt Halbhochschrank mit Einbaubackofen. Abschluß ist der vorhandene, freistehende Kühlschrank.
    Auf der Vorderseite ist neben der Balkontür noch ein 60er Schrank mit Schublade und Drehtür.

    Auf der Seite der Esse sind wir aber nicht so ganz glücklich. Der Hängeschrank rechts sieht etwas verloren aus. Andererseits wollen wir auf den nicht verzichten, da hier Gewürze usw. rein sollen. Links der Esse wollen wir aber auch - anders als in der ersten Planung - keinen Hängeschrank mehr, damit es einfach offener und nicht rundum so "voll" aussieht. Wir haben deshalb die Regalbretter gewählt. Aber irgendwie fehlt uns der letzte zündende Gedanke und ein "so gefällt es uns hier auch" ... Wer hat noch ne gute Idee?

    Was gibt es sonst noch zu verbessern ? (bitte kein Blatt vor den Mund).


    Freuen uns schon auf Eure Kreativität !

    Gruß & Danke,
    DS

    :-)

    PS: Die Spüle soll in Keramik(Vanille) oder Silgranit(braun bzw. dunkelgrau), das kann der Alnoplaner aber nicht (bzw. wir habens net hingekriegt).
     

    Anhänge:

  2. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.108
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille


    ohje die Fragen werden dir sicher einige TIPPS erwirken ;-)
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    13.055
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo DS,

    mit dem OS rechts der DAH gebe ich dir Recht. Evtl. hilft es diesen zu drehen und links vom Fenster zu plazieren. Da müssten noch gute 80cm Platz sein.

    Auch den Eckschrank würde ich überdenken, vor allem in seiner diagonalen Form. Du hast sicher schon gelesen, was hier über tote/scheintote Ecken so berichtet wird?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.754
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo DS,
    der Hängeschrank könnte vielleicht auch ganz entfallen oder einem Aufsatzschank in der Ecke weichen. Der Eckunterschrank mit der Schrägfront sollte ersetzt werden.

    Wieviel Platz ist das denn rechts von der Balkontür an der Herdseite? Oder, welche Schenkellänge hat der Rieseneckschrank?

    Kannst du vielleicht einfach mal die beiden ALNO-Dateien (Endung KPL und POS) an deinen Beitrag ranhängen?

    Ansonsten würde ich die Kochfeldseite von der Balkontür aus wie folgt machen:
    - tote Ecke mit 60er Unterschank von Tischseite (ist ja schon so)
    - 80er oder 90er Auszugsunterschrank für Kochfeld
    - 30er Unterschrank für Gewürze
    - tote Ecke
    - und dann 50er oder 60er Auszugsunterschrank am Fenster.

    Auf die tote Ecke dann einen Aufsatzschrank statt des Hängeschrankes.

    Welche Arbeitshöhe wird es denn geben?

    VG
    Kerstin
     
  5. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo Küchenfrager

    da wo ich herkomm gibt's sowas nicht, aber beschwer dich dann nicht :-)

    .... und weiter geht's
    die Seite mit dem Backofen geht ja garnicht, sieht aus wie zusammengewürfelt, die Mikro drüber, die Hängeshränke, der SbS, nee!
    wenn du die Alno-Dateien einstellst kann man ja mal schieben (wenn's wieder regnet)
    ev noch Checkliste ausfüllen
     
  6. AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Also, sorry schon mal, wegen der "allgemeinen" Fragen... hab schon gemerkt -lieber erst gar nicht stellen.:-X

    Das mit dem Eckschrank war ein Fehler... es ist ein 90er aber ein anderer. Habs schon mal korrigiert.

    @Michael: ja wir haben die -tote Ecke- auch auf der Seite Drehschrankseite anfangs diskutiert. Aufgrund der bisherigen eigenen "Zufriedenheit" mit solch einem Drehschrank aber für eine 90er Lösung (anstelle einer 80er mit kleinem "Eingang") bewußt entschieden. Es ist der Kompromis denn wir wollen. Allerdings war das gewählte Modell das falsche...hab das geändert... (s.o.)

    @KerstinB: ab der Balkontür sind es 60 dann kommt ein 80er Auszugschrank(innen) mit 60er Kochfeld drüber, dann die 90er Ecklösung.
    Die Daten hab ich mal angehängt. Geplante Arbeitshöhe 92cm.

    @atmos: Tja , der Küchenplaner macht leider nicht alles ganz so wie das Caratprogrämmle bei Küchenberater (könnt aber auch noch zusätzlich der User am PC sein *g*). Dies ist auf der Seite der "Insel" neben der Balkontür der Fall. Beim Küchenberater ist dies etwas anders. Vor aber allem der Halbhochschrank klappt nicht ganz so, weil es die Arbeitsplatte nicht im Alnoplaner für diesen Hochschrank als "Deckel" gibt. Wir haben hier a bissle fürs Bild improvisiert (eine Arbeitsplatte dazwischen geschoben) - sorry. Und wenn Du von zusammengestückelt redest... kann schon etwas sein, aber der Kühlschrank ist halt nicht "austauschbar". Deshalb haben wir ihn halt an den Rand gestellt. Für die Mikro hatten wir mal eine Lösung mit weiter Klappe über dem Backofen. Das hat uns dann auch nicht richtig gefallen und hätte deutlich mehr gekostet. Genauso wie eine Einbaumikro. Leider ist unser Budget hiermit (dieser Version) eh schon gut überschritten. Dies ist unser bisheriger Kompromis.

    Aus jeden Fall allen schon mal DANKE für Eure (geduldige) Unterstützung.

    ds
     

    Anhänge:

  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    13.055
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo DS,

    Das ist insofern schade, da der Verzicht auf den Eckschrank hier fast ohne Stauraumverlust abgehen würde und im Gegenzug die ergonomischeren Vorteile enorm wären.
    Auf der Fensterseite würde der popelige 30er US entfallen und einem 60er weichen.
    Auf der Herdseite könntet ihr 2x60cm unterbringen, falls der Kochstellenschrank jetzt 90cm breit ist.

    Das bringt im Ganzen:
    60cm mehr unterer Auszug
    60cm mehr oberer Auszug
    60cm mehr Schubkasten

    Wegfallen würden 2 Dreiviertelkreise als Topfdeckelschleuder und zwei wackelige Türen, die sich in den Schrank drehen um die heruntergefallenen Topfdeckel anzuschupsen.;-)

    Zusätzlich dürfte es noch etwas günstiger sein.
     
  8. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo du DS od Küchenfrager

    siiiehste, du hast mich quasi aufgefordert zum Motzen mit deinem Satz "Kein Blatt...

    aber jetzt weiter mit dem nötigen Ernst ;D
    also du, soviel Fantasie habe ich grad noch mir vorzustellen was der Alnoplaner nicht kann! Meine Kritik gründet hauptsächlich darin, dass es zu viele verschiedene Höhen und Fronten gibt, das meinte ich mit "zusammengewürfelt".

    welche Maße hat der vorhandene KÜhlschrank B-H-T ?
    ist das ein Kamin neben dem Kühlschrank oder was?
    wie oft wird die Mikro benützt? meine da oben steht sie nicht besonders günstig. Könnte sie nicht unter dem Backofen hinter einer Tür stehen oder doch über dem Backofen hinter einer Klappe, denn der BO könnte durchaus ein Stück tiefer sein
    in welche Höhe ist das Sideboards denn geplant?
    könnte man sich den vorhandenen Kühlschrank umbaut vorstellen?
    oder die Hängeschränke an die Fensterwand?

    so, jetzt hab ich mal genug gefragt - DU bist dran ;-)

    der Eckschrank ist ja ne andere Baustelle
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27. Sep. 2008
  9. AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Leute ihr seid super !

    @ Michael: OK, beim Schwabe bist Du mit dem Kostenargument angekommen ! Ne, aber ich denke wir werden das nochmal unter uns diskutieren bzw. dann nochmal mit dem Küchenberater ansprechen. Ergebnis: offen.

    @atmos: wow, sogar Bilder. Vielen Dank. Werde die heute Abend mal meiner Frau vorlegen.

    Also der Küchschrank ist 60x60x170 Silber - Siemens.
    Und ja, es ist ein Schornstein der durch den Raum geht. Also die Umrahmung des Kühlschranks gefällt mir schon. Dann steht er nicht so abseits. Ev. wäre das gar nicht so teuer zu realisieren, da wir für die Arbeitsplatte bzw. die Wangen nen guten (nicht Alno-) Deal haben. Wäre dann aber nur in 2.5cm. Die Schränke an der Fensterseite gefallen mit nicht so sehr. Aber werde es auch mal vorlegen. Die Mikro ist eher eine Zusatzmikro weniger zum Kochen... wir hatten uns auch mal überlegt sie "unter" den Ofen oder so zu machen, aber da muß man sich bücken, wir hatten das mal im Studio getestet. War uns zu umständlich. Könnte die man die irgendwie mit die den Kühlschrankbau mit einbinden, ev. ohne Türe? Müßte man mal etwas spielen?
    Frage was ist den der Rahmen den du benutzt (mit welchem Element baust du das im Alnoplaner)?

    Gruß,
    ds
     
  10. AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Schon wieder ich: also zu viel Kreativität ... jetzt sind wir wieder beim Diskutieren, für den Nachmittag war eigentlich was anderes geplant.:-)

    Also ich habe mal die Variante ohne Eckdreh durchgespielt.
    Auf der Herdseite haben wir leider nur 2,37 cm. d.h. Michaels Vorschlag geht nicht. Anstelle 60, 80,90,30 könnte man ohne Eckschrank maximal 60,60,50,tote60, dann 60.
    Also vergleich 60,50,60 gegen 80,90er Eck, 30. Ist dann der Vorteil noch immer so groß? Wie sieht ein 60+50 US optisch unter dem KF aus? Bisher hat mir ein 80er eigentlich ganz gut gefallen.

    @ atmos: Also nach etwas hinschauen gefällt mir / uns *top* die Idee mit den HS neben dem Fenster immer besser. Vor allem die Verbindung mit dem Brett und Lampe. Links passen aber nur 2x50 (max. 110cm) rechts würde ein 60er gehen. Du hast jetzt Glas. Könnte man auch Fronten kombinieren?
    Bei dem Gestell um den Kühlschrank hatten wir uns damals schon ein paar Kombinationen mit "Standard"-bauten und mit "gekürzten" rechnen lassen.
    Aus Kostengründen war damals dann die Option max. die Standards, sonst wirds viel teurer. Wir haben das dann aber verworfen, weil es uns zu voll wurde. Wenn man aber die HS an die Fensterseite nehmen würde, wäre das wieder denkbar.
    Man könnte so dann eine "noch höheren (Standard-)Seitenschrank" 212cm nehmen (SULB195) und den Rahmen zum Kühlschrank mit der Wange weiterführen. Um die Höhe abzutrennen dann einfach noch ein Brett als weitere, offene Ablage einfügen? Was hälst du davon?

    Mit Sideboards meinst Du die Regalbretter neben der Esse(DAH). Höhe und Breite (wieder) offen... um so mehr, wenn wir die OS neu gestalten.

    ds
    PS: Hats bei Dir gestern geregnet? ;-)
     
  11. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hi,

    die Mikro ist über dem Backofen hinter der Tür/Klappe gedacht, das ist auch für den Backofen ok, meiner sitzt auf 66cm UK, das Gerät darüber endet bei 172cm, ist optimal, so sitzt die meistgenützte 2.Schiene von unten bei 85cm.
    Über dem Kühlschrank wäre die Mikro auf jeden Fall zu hoch

    Der Umbau ist hier eh 2,5cm, benütze dafür Arbeitsplatte und mach se dünner (über die Eigenschaften mit F4)

    Hänger 1x 100, 1x50 jew. Glas oder Lackiert
    die Türgriff unterm Backofen ist natürlich falsch, kA warum der unten ist


    Nachtrag noch schnell:
    die Oberschränke egal wo, würde ich immer mit der gleichen Front machen, 1x100, 1x50 denn nicht so hinquetschen
    auf die Eckschranksache/andere Seite und deren geänderte Maße bin ich hier nicht eingegangen, nur soviel, die Griffe geben den benötigten Eckabstand vor, das kann oft weniger als 65cm sein
    ...und es regnet nicht! zuviel Sonne tut auch nicht gut ;D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2008
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.754
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo Küchenfrager,
    wenn rechts von der Balkontür nur 237 cm sind, dann wird aber auch die Lösung
    - 90er Eck
    - 80er Auszugsunterschrank
    - 65er totes Ecke mit Bestückung von Tischseite
    recht knapp.

    Denn, tote Ecken muss man mit 65 cm rechnen, damit die über Eck stehenden Unterschränke auch aufgehen.

    Ich habe mal atmos Variante, die mir mit dem Kühlschrankumbau wie immer gut gefällt *2daumenhoch**2daumenhoch*, auf der anderen Seite erweitert. Außerdem auch mal einen Aufsatzschrank eingebracht. Könnte im oberen Bereich auch noch Gewürze oder so aufnehmen, wobei die auch im 50er stehen können.

    Den 60er Schrank, der in die tote Ecke vom Essbereich aus reingeschoben wird, würde ich wohl auch als Auszugsunterschrank nehmen, da sich Teller usw. sehr gut in Auszügen stellen lassen. Und man kommt bei 60 cm Tiefe auch überall gut ran. Und muss die Sachen nicht Häufigkeit des Gebrauches sortieren, sondern kann sie platzoptimiert einsortieren.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  13. AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    Hallo ihr 2 !
    Also wir waren an der frischen Luft und Sonne.
    Die Idee mit den HS an der Fensterseite hat gerade einen großen Dämpfer bekommen.
    Man bekommt nämlich die Türe wegen der Esse nicht auf. Selbst wenn man die Esse auf 80er Breite reduziert.:'(

    Atmos, dieses Gestell im den Ofen müßte man ja "zusammenbauen" lassen? Du hast ja nur Fronten genommen. Oder kann ich einsprechende (Standard-)korpuselemente dazu bekommen. Hatte es mal mit dem Seitenschrank 212cm probiert. Der ist aber wieder zu hoch. Außerdem ist in der Ansicht andauernd die Lifttür offen. Kann der Alnoplaner das irgendwie schließen?

    Auf jeden Fall vielen Dank.... auch wenn wir jetzt das fast abgeschlossende wieder aufwärmen müssen. Weiß gar nicht, wie ich dies dem Berater "verkaufen" soll?

    Wünsch noch einen schönen Sonntagabend !

    Grüßi,
    ds
     
  14. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    AW: Hilfe beim letzter Feinschliff Küchenentwurf Alnojet Vanille

    oh, ja sorry, mit den Drehtüren, die ich dann aus Kostengründen gesetzt hatte, hast du natürlich Recht, bei den Alnotec-Lifttüren wäre es wohl gegangen.

    Beim Backofenschrank habe ich k. A. ob die Längenkürzung günstiger ist oder das Zusammenbasteln von Standardteilen, dafür ist der KFB (=Küchenfachberater, gibts das schon im Lexikon?) zuständig und nicht du, ER will was verkaufen, also keine falsche Scheu, so lange es noch nicht optimal ist, kann es niemand verübeln, wenn nachgebessert wird.

    Ihr habt aber schon ein Gegenangebot -oder lasst es vor Unterschrift- machen!? ich habe bei Alno ziemliche Preisdifferenzen festgestellt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe letzter Feinschliff Forum Datum
Küche im Neubau Hilfe bei Planung Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2017
Neubau Hilfe bei Planung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2017
Bitte Hilfe bzw. Meinungen zum Plan einer kleinen L-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 8. Okt. 2017
Erstmals im Leben eine Einbauküche - völlig überfordert, Hilfe! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Sep. 2017
Warten Hilfe gesucht bei kleiner Küche und niedrigem Fenster Küchenplanung im Planungs-Board 25. Sep. 2017
Entscheidungshilfe Novel vs. Ballerina Küchenmöbel 21. Sep. 2017
Planungshilfe für schmale Schlauchküche erbeten Küchenplanung im Planungs-Board 10. Sep. 2017
Entscheidungshilfe Geräteauswahl Einbaugeräte 8. Sep. 2017